Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dirt Devil M5020 Infinity V8, anthrazit
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dirt Devil M5020 Infinity V8, anthrazit

195 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Mehrstufige Separierung von grobem Schmutz und feinsten Staubpartikeln
  • ausgestattet mit Multicyclone Technologie
  • kein Saugkraftverlust
  • Aktionsradius: 7,5 m
  • beutellos
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Ratgeber EU-Label Staubsauger
Sie interessieren sich für Staubsauger und haben Fragen zum neuen EU-Label? Alle Informationen und Hinweise finden Sie auf unserer neuen Informationsseite zum EU-Label.

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeDirt Devil
ModellnummerM5020
Farbeanthrazit
Artikelgewicht7 Kg
Produktabmessungen54,8 x 42,6 x 30,4 cm
Leistung1600 Watt
Weitere SpezifikationenKontrollgriff, Beutellos, Variable Leistung
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001DZ8K7G
Amazon Bestseller-Rang Nr. 268.734 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit7. August 2008
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Dirt Devil M5020 Infinity V8, anthrazit Dirt Devil Infinity V8 M5020

Staub gehört nicht in die Luft

Ein perfekt gesaugter Boden und saubere Raumluft sorgen für ein angenehmes Wohnklima. Durch die mehrstufige Separierung von grobem Schmutz und feinsten Staubpartikeln sowie dem zusätzlichen Hygiene-Ausblasfilter erreicht die Multicyclone Technologie des Dirt Devil M 5020 Bodenstaubsauger Infinity eine gereinigte Ausblasluft.

Multicyclone Technologie

Der Dirt Devil M 5020 Bodenstaubsauger Infinity ist mit Multicyclone Technologie ausgestattet:

Hier filtern mehrere kleine Zyklone zusätzlich zum Hauptzyklon auch feinste Staubpartikel aus dem Luftstrom. Durch die mehrstufige Filterung wird die Luft so sauber, dass man auf den sonst üblichen, zentralen Filter verzichten kann. Damit erreicht die innovative Multicyclone-Technologie eine lange, hohe Saugleistung und besonders saubere, geruchsneutrale Abluft. So kann nichts verstopfen und es gibt keinen Saugkraftverlust*.

*Getestet nach IEC 60312 durch die SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH

Durch die Multicyclone-Technologie werden Staub und Luft im Auffangbehälter voneinander getrennt. Der Vorteil: Kein Verstopfen und eine konstant hohe Saugleistung.

Die Phasen der Multicyclone-Reinigung:

Phase 1:

Die Saugluft mit Schmutzpartikeln strömt in den Staubbehälter

Phase 2:

Trennung von Grobschmutz durch Zentrifugalkraft

Phase 3:

Trennung von feinstem Schmutz durch Multicyclone-Technologie

Phase 4:

Gereinigte Luft strömt aus

Der Multicyclone-Filter im Detail:

(für eine vergrößerte Darstellung bitte das Bild anklicken)


Beutellos sparen – staubsicher entleeren

Der Dirt Devil M 5020 Bodenstaubsauger Infinity ist ein beutelloser Sauger und lässt sich im Handumdrehen reinigen.

Lamellen-Zentralfilter
Lamellen-Zentralfilter zum Säubern bzw. Auswaschen entnehmen. Filter ausklopfen oder unter fließendem Wasser abspülen und danach vollständig trocknen. Einfacher geht es nicht.

Ausblasfilter
Alle beutellosen Sauger haben einen Ausblasfilter. Der leistungsfähige Ausblasfilter wirkt effektiv – die Ausblasluft ist sauberer als die Raumluft.

Technische Details:

  • Aktionsradius: 7,5 m
  • Staubbehälter
  • Spannung: 230 V/50Hz
  • Motorleistung: 1600 W
  • Staubbehältervolumen: 2l
  • Fußtaste Ein/Aus
  • Nebenluftregler am Handgriff
  • Hygiene-Abluftfilter
  • Motorschutzfilter
  • Ohne Beutel
  • Kabellänge: 5 m
  • Alu-Rasterteleskoprohr
  • Umschaltbare Bodendüse
  • Fugen-/Polsterdüse
  • Bedienungsanleitung: 13-sprachig
  • Automatische Kabelaufwicklung
  • Parksystem
  • Farbe: anthrazit metallic/transparent



  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    226 von 229 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DARTH-CITY am 27. Februar 2009
    Farbe: anthrazit
    Das Gerät kommt gut verpackt zu Hause an. Der Aufbau ist auch ohne Anleitung zu schaffen. Das erste was auffällt....das Rohr,der Fuß werden einfach nur in einander gesteckt, keine Raste oder sonstiges. Der Fuß ist billigster Bauart aus Plastik.Das Gerät selbst sieht auf den ersten Blick edel aus ist aber bei genauer Betrachtung ein Plastikbomber, gut für knapp 100 € sollte man damit leben können, ist halt kein Dyson.
    Das wichtigste...Saugen:
    Ich empfinde den Auktionsradius als klein, mit meinem alten konnten wir die ganze Wohnung saugen, bei dem neuen Funktioniert das nicht. Der Start erinnert an ein Flugzeug, nicht vom Lärm her sondern, viel eher an eine anlaufende "Turbine".Die Saugleistung würde ich als gut einschätzen, nicht so kraftvoll wie unseren alten Miele aber gut. Für den normalen Betrieb vollkommen ausreichend. Saugstärkenregulierung sucht man vergebens, man kann aber über den Griff die Luftmenge regeln.
    Gekauft haben wir den Sauger wegen unsere Hasen die gerne den Käfig leer graben. Vom Laminatboden,Teppich, bis zum schweren Tierstreu saugt er alles, sogar Geldstücke stellen kein Problem da. Es ist unbedingt auf den Max. Füllstand zu achten, sonst kann ich es passieren das man auf dem Weg zum Müll die Hälfte verliert. Das Entleeren gestaltet sich einfach, allerdings empfehle ich es in einen Müllbeutel zu machen, das es unter Umständen zu einer Sauerei kommen kann, da der Behälter geschüttelt werden muß. Nach mehr als 8 Wochen täglichen saugens kann ich immer noch keinen Saugverlust festellen, was der unschlagbare Vorteil gegenüber der alten Dirt Devil Sauger ist.
    Lesen Sie weiter... ›
    6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    118 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hausmann am 8. November 2008
    Farbe: anthrazit Verifizierter Kauf
    Dirt Devil M5020 Infinity V8, anthrazit
    Heute habe ich den Infinity V8 erhalten .
    Aber die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen diesen bei Amazon zu bestellen .Zum Hintergrund eine kurze Erläuterung :
    Ich hatte bis vor einiger Zeit einen Miele Sauger ,der ist nach gut 10 oder gar 12 Jahren auseinandergefallen. Danach kaufte ich mir einen Siemens für ca. 70 Euro. Sofort habe ich diese Entscheidung bereut. Der Miele war leise brauchte allerdings recht teure Beutel, der Siemens war sowohl als auch Beutellos zu betreiben . Ohne Beutel konnten alle Nachbarn hören was ich doch für ein reinlicher Mensch bin. Mit Beutel war er wesentlich leiser .Aber an die Saugleistung des Mieles kam er ob mit oder ohne Beutel nicht heran.
    Nun sah ich in der FernsehWerbung den Dirt Devil M5020 Infinity V8.
    Da er um 100 Euro reduziert war konnte ich einfach nicht wiederstehen und klapperte alle ElektroMarkt-Ketten ab um diesem mal zu sehen .
    Aber keiner hatte den Dirt Devil M5020 Infinity V8 da.
    Da ich eh alles bei Amazon bestelle dachte ich mir : Wenn der Sauger nichts ist schicke ich ihn einfach zurück.
    Aber schon beim einschalte wusste ich :der wird behalten.
    Wesentlich leiser als der Siemens und nachdem ich die Wohnung gesaugt hatte kam ich zur Überzeugung das sich der Kauf gelohnt hat und ich dem Miele nicht mehr hinterher trauern muss.
    Nun zum Dirt Devil M5020 Infinity V8.
    Schnell zusammen gebaut , saugt super ,entleeren Kinderleicht, das Alurohr macht einen sehr stabilen Eindruck, es ist sehr lang (Teleskop , also für große und kleine Leute bestens geeignet).
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Caveman am 10. Januar 2009
    Farbe: anthrazit Verifizierter Kauf
    Grad kam er an der V8.

    Fast alles entspricht meinen Erwartungen.

    Pluspunkte:
    - Super Saugleistung gegeüber meinem alten 1400Watt Boomansauger
    - Die Saugbürste klebt im Betrieb förmlich am Boden. Selbst meine Teppiche werden ohne die Zusatzbürste zu betätigen sehr sauber
    -Leicht zu bedienen

    Minuspunkte:
    - Das Handstück welches auf das Saugrohr gesteckt wird, kann man als Bodybilder raufbekommen. Für einen Normalen Menschen jedoch ist das eine Katastrophe!!!!!! Mit Gewalt bekommt man es ein ganz kleines Stück reingeschoben, jedoch nur mit roher Gewalt auch wieder heraus. Das ist sehr nerfig wenn man zwischedurch nur mal mit dem Handstück in einer Ecke saugen möchte.
    Hier besteht dringenst Nachbesserungsbedarf!!!!!
    Wer Handwerker ist, der kann sich das Innere Plastikstück vom Saugrohr mit Schleifpapier zurechtschmirgeln.
    - Beim abnehmen des Behälters zum säubern bleibt immer eine Restmenge an Schmutz an der Kupplungsstelle übrig. Kann man aber durchaus mit leben.
    - Nach einmal Saugen sieht der Innerbereich des Behälters wirklich nicht mehr appetitlich aus.

    Fazit: Top Sauger >>> doch miserable Verbindung der Rohre
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Meier am 13. Mai 2009
    Farbe: anthrazit
    Aaaaaalsoooooo .... gestern habe ich ihn bekommen und war beim Auspacken erst mal entsetzt, wie schwer der Gute ist. Vereinzelt habe ich gelesen, dass er relativ leicht sei, habe mir aber leider weiter keine Gedanken dazu gemacht, weil mir nicht klar war, dass es so gravierende Unterschiede gibt. Das Gewicht bekomme ich mit einem geschädigten Rücken natürlich mehr zu spüren als gesunde Anwender. Das kann ich also nicht wirklich in die Waagschale werfen.
    Allerdings kommt das Gewicht dann beim Saugen selbst sehr zum tragen.
    Beim Hinterherziehen entsteht der Eindruck, dass der Schlauch unter dem Zug gewillt ist, abzuplatzen. Zumal die Räder sehr schwergängig sind. Nicht angenehm.

    Mit der Saugleistung bin ich sehr zufrieden, habe aber auch keine Tiere und gröbere Verschmutzung in der Wohnung. Und da mein alter Staubsauger schon gepumpt hat wie ein Fisch auf dem Trockenen, wäre ich wohl von JEDEM Staubsauger, der auch wirklich saugt, begeistert gewesen. ;-)

    Was für mich definitiv ein Punktabzug ist (und ich verstehe auch nicht, warum es in keiner Rezension erwähnt wird)), ist die Tatsache, dass trotz Beutellosigkeit dennoch weitere Kosten auf einen zukommen.
    Suggeriert wird: nie wieder Beutel, enorme Kostenersparnis!
    Dass allerdings alle 6 Monaten zwei Filter (Hygiene-Ausblasfilter und Dual Motorschutzfilter) ausgetauscht werden müssen und selbige beim Hersteller für insgesamt knapp 25 Euro (inkl. Porto) bezogen werden können, wird leider nirgends erwähnt!
    Für jemanden wie mich, die wenig Teppich in der Wohnung hat (und sowieso nicht so gerne staubsaugt *g*), würde so letztendlich der Nachkauf von Beuteln billiger kommen.
    Lesen Sie weiter... ›
    4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen