1 gebraucht ab EUR 79,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dirt Devil DD5510-3 Infinity Rebel 51 beutelloser Multicyclone Staubsauger  (1600 Watt , 2,5 l Behältervolumen, inklusive Parkettbürste) metall grau
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dirt Devil DD5510-3 Infinity Rebel 51 beutelloser Multicyclone Staubsauger (1600 Watt , 2,5 l Behältervolumen, inklusive Parkettbürste) metall grau [Energieklasse G]

55 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 79,00
  • Motorleistung: 1600 Watt
  • Saugleistung: Multicyclone Staubsauger mit 280 Watt Saugleistung
  • Filtersystem: Staubbehälter (2,5L), Ausblasfilter (HEPA), Dual Motorschutzfilter (auswaschbar)
  • Besonderheiten: Ergonomischer Soft Touch Tragegriff, LED Reinigungsanzeige, Parksystem
  • Lieferumfang: Dirt Devil DD5510-3 Infinity Rebel 51 Cyclone Staubsauger, 3in1 Kombidüse, Bedienungsanleitung (7-sprachig)
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Ratgeber EU-Label Staubsauger
Sie interessieren sich für Staubsauger und haben Fragen zum neuen EU-Label? Alle Informationen und Hinweise finden Sie auf unserer neuen Informationsseite zum EU-Label.

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeDirt Devil
ModellnummerDD5510-3
Artikelgewicht5 Kg
Produktabmessungen42 x 28 x 36 cm
Fassungsvermögen2.5 Liter
Leistung1600 Watt
Spannung230 Volt
Energieeffizienzklasse G
Jährlicher Energieverbrauch72.6 Kilowattstunden pro Jahr
Lautstärke80 dB
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00EY7F8J8
Amazon Bestseller-Rang Nr. 143.465 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit23. August 2013
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Dirt Devil Rebel 51 beutelloser Bodenstaubsauger

Multicyclone Technologie

Der leichte, kompakte Infinity rebel 50 überzeugt durch die kraftvolle Mutlicyclone-Technologie. Diese Technik sorgt für eine hohe Saugkraft und eine konstante Saugleistung* und bietet dank HEPA Media Filter eine besonders saubere Ausblasluft. Durch die Zentrifugalkraft der Zyklone wird der Staub aus dem Luftstrom geschleudert und im Auffangbehälter gesammelt. In der Vielzahl der kleinen Zyklone wird der Luftstrom noch einmal beschleunigt, um feinste Partikel aus dem Luftstrom zu separieren und eine noch sauberere Ausblasluft durch die Filtrierung im HEPA Medium zu erreichen.

Dirt Devil macht schlauer sauber: Damit Ihr zu Hause mühelos sauber wird, hat Dirt Devil die "Smarter Technologies" entwickelt:


Bild
Zum Vergrößern hier klicken
Smart Air Technology

Die Smart Air Technology sorgt für eine optimierte Luftströmung. Durch die Formung der Luftkanäle und die Gehäuseabdichtung geht weniger Saugluft verloren. Der Luftstrom bleibt auf seinem gesamten Weg von der Düse durch das Filtersystem bis zum Luftauslass konzentriert und kraftvoll.

Smart Capacity Technology

Die Smart Capacity Technology bietet trotz der kompakten Leichtbauweise höchst komfortable Staubbehälter- bzw. Staubbeutelvolumen. Dies sorgt für eine länger anhaltend gute Saugleistung und verschafft dem Anwender den Komfort größerer Entleerungs- und Reinigungsintervalle.

Smart Weight Technology

Die Smart Weight Technology bietet den idealen Mix aus hoher Verarbeitungsqualität und einem niedrigen Gewicht. Die intelligente Skelettbauweise macht das Staubsaugen nicht nur leichter, sondern auch zu einem Design-Erlebnis der besonderen Art.


Unverwechselbares Design

Das schwarz-rote Rad mit dem Teufelsschwanz ist mit gummierten, bodenschonenden Laufrädern versehen. So geht Ihnen das Saugen leichter von der Hand.

Leistungsstark und innovativ

Passt in jede Wohnung und macht selbst beim Saugen eine gute Figur: entdecken Sie den Rebel in Polarweiß.

Aus dem TV

Dirt Devil Rebel, bekannt aus der TV-Werbung.

Dirt Devil DD 5500Dirt Devil DD 5500-3Dirt Devil DD 5510-3
Motorotorleistung1400 Watt1400 Watt1600 Watt
Saugleistung250 Watt250 Watt280 Watt
Filtersystem
Staubbehälterbeutellosbeutellosbeutellos
Ausblasfilter• HEPA
Motorschutzfilterauswaschbarauswaschbarauswaschbar
Staubbehälterfüllmenge1,8 l1,8 l2,5 l
Ausstattung
SaugrohrEdelstahl-TeleskoprohrEdelstahl-TeleskoprohrEdelstahl-Rasterteleskoprohr
Umschaltbare Bodendüse
Turbobürste/Parkettbürste-/--/•-/•
Zubehör3in1 Kombidüse3in1 Kombidüse/am Schlauch3in1 Kombidüse/am Schlauch
Kabellänge/Aktionsradius6m/9m6m/9m6m/9m
Bedienkomfort
Fußschalter Ein/Aus
Ergonomischer Soft Touch Tragegriff
Elektronische Saugkraftregulierung-
Motorsanftanlauf
LED Reinigungsanzeigee
Gummierte, bodenschonende Laufräder
Automatische Kabelaufwicklung
Park-/Verstausystem•/-•/-•/-



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von McGulloch am 17. Januar 2014
Nachdem ich jetzt vorher den Rebel 21 testen konnte kann ich jetzt folgenden Vergleich aufstellen:
Rebel 21.
+ kompakt
+ großer Staubbehälter
+ leicht

- die hoch angepriesene Saugleistung hat bei mir nach nichtmal 20 Minuten arg nachgelassen da sich der Schaumstofffilter oberhalb des Zyklons dichtgesetzt hat. Der Behälter war zu diesem Zeitpunkt etwa zu 20% gefüllt!
- das Gerät stinkt im Betrieb sehr unangenehm
- bei mittlerer bis höchster Saugstufe ist er sehr laut
- das Parksystem ist sehr zimperlich gebaut und scheint laut anderer Rezessionen nicht sehr lange zu halten

Nach dieser recht kurzen Erfahrung habe ich den Staubsauger recht mühselig wieder gereinigt und kurzerhand wieder zurückgeschickt.
Jetzt die große Frage: Gebe ich dem Hersteller noch eine Chance oder lege ich lieber etwas mehr Geld aus und kauf einen D***n?
Ich habe mich dann doch erst für den großen Bruder entschieden und muss sagen: Diese Entscheidung war RICHTIG!
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michèle Schwarz am 17. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Vorab: Wir haben 4 Katzen und daher neben dem üblichen "Dreck" reichlich Haare und die unvermeidlichen, aus dem KaKlo herausgetragenen Katzenstreubrösel zu entfernen.
Bisher war ein Beutelstaubsauger im Einsatz. Das große Manko: spätestens nach 2x saugen musste der Beutel getauscht werden, was auf Dauer echt teuer ist, außerdem lässt die Saugleistung nach, je voller der Staubbeutel wird.

Daher sollte nun ein beutelloser her. Die Wahl fiel auf dieses Modell, da er im Gegensatz zu den anderen DirtDevil-Modellen über einen HEPA-Filter verfügt.

Der Staubsauger saugt m. E. sehr gut, Dreck und Haare werden sowohl vom Laminat wie auch vom Teppich gut entfernt.
Es sind noch verschiedene andere Düsen (Hartboden-, Fugen-, Polsterdüse und Saugpinsel) mitgeliefert worden, die ich aber bisher wenig genutzt habe. Nachteil: Die Teile lassen sich leider nicht am Staubsauger befestigen, was unpraktisch ist.
Der Staubsauger selber ist relativ leicht, ausreichend wendig, das Saugrohr lässt leicht sich in der Länge verstellen. Im Gegensatz zu Vorgänger (Samsung Veloce Eco) ist der Staubsauger sehr leise. Das Gerät wirkt insgesamt robust. Das Kabel wird problemlos aufgerollt und die Kabellänge ist für meine Zwecke völlig ausreichend.
Jemand schrieb, der Sauger ließe sich nicht aufstellen zum Lagern. Bei mir steht er allerdings problemlos "hochkant" im Schrank und nimmt damit genauso wenig Platz weg wie der Vorgänger.

Jetzt das große "Aber":
Laut Hersteller soll der Staubbehälter am besten nach JEDEM Einsatz gereinigt werden.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NoSuperHero am 27. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Mein letzter Staubsauger war schon 10 Jahre alt, dh ist der Vergleich etwas unfair, aber egal.
Der DD ist leise, saugstark (kein Saugkraftregler, das fand ich am Anfang etwas merkwürdig), nicht zu groß.
Die Beutellos-Technologie ist sowieso ideal, man sieht sofort wie viel Schmutz im Behälter ist und muss nicht immer nachsehen, ob der Beutel eh noch nicht voll ist. Er lässt sich auch einfach und ohne Schmutzverlust ausleeren.
Am besten gefällt mir allerdings die Parkettdüse (ich verwende sie auch für Fliesen). Da wird nichts vorne hergeschoben und man muss nicht dauernd anheben, damit alles eingesaugt wird. Einfach drüberfahren und das wars. Ich nehme sie sogar zum Absaugen der Wände und der Decke, weil sie leicht uns und keine schwarzen Kratzer auf der Wand hinterlässt. Wirklich sehr gelungen.
Einziger Nachteil (zum alten Gerät): Man kann ihn zum Lagern nicht aufstellen und daher braucht er mehr Platz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von De Gooorilla am 4. Januar 2014
Ich habe den Rebel 51 von Dirt Devil vor ca. 3 Woche gekauft.

Habe den Vergleich zu einem Dyson DC19 und zu einem älteren Model von Dirt Devi, den m 26-13.

Der Rebel 51 ist der beste Staubsauger, den ich je hatte. Er steht dem Dyson DC 19 im NIX nach!!! Er ist nat. um Längen besser als mein alter Dirt Devil.

Er hat laut Herstellerangaben die gleiche Saugkraft von 280 W wie der Dyson DC19. Der Rebel 51 hat eine etwas kleinere Parkettdüse, so dass er etwas mehr Saugkraft auf den Boden bringt wie ein Dyson DC 19.

Ich musste jetzt nach 3 Wochen Benutzung immer noch nicht den Filter saubermachen, der Rebel 51 hat immer noch die gleiche Saugleistung wie am Anfang und wir haben eine Fläche im Erdgeschoss von ca. 130 qm die der Rebel 51 bearbeiten muss.
Der Filterausbau ist kinderleicht gemacht. mit einem Knopfdruck hält man den ganzen Behälter in der Hand.

Die gummierten Räder sind meeegaleiste. Wir haben keine Teppiche und keine Haustiere, deswegen benutze ich nur die Parkettbürste. Kann mir aber nicht vorstellen dass die verstellbare Tepppichdüse schlecht ist...

Ich habe nix neg. zu sagen. Und der Preis ist einfach spitze!!! Vergleicht man den mit einem Dyson DC19 oder DC29...könnte man sogar 3 Rebell 51 kaufen... :-) :-)

Wer mit diesem Staubsauger nicht zufrieden ist, dem ist glaub ich nicht mehr zu helfen... ;-) :-)

Wirklich ein TOP Staubsauger zu einem megagünstigen Preis!!! Wenns nach mir geht würde ich sogar 6 von 5 Sternen geben... :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen