wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden 1503934896 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2014
wir haben den Dirt Devil jetzt seit einigen Wochen in Benutzung und ich kann ihn nur loben. Sehr saugstark, einfach zu handhaben (dank des Teleskoprohres auch für Kinder) und leicht zu reinigen. Ich kann 2-3 mal die komplette Wohnung durchsaugen, bevor ich die Filter reinigen muss. Oftmals reicht es, sie nur auszuklopfen oder (falls vorhanden) mit einem 2. Staubsauger auszusaugen. Auch die Nassreinigung der Filter ist kein Problem.
Von meinem alten Staubsauger besitze ich noch ein Düse mit rotierender Bürste, diese benutze ich am liebsten beim Dirt Devil auf Teppichen, da er sich dann nicht so stark festsaugt, und ich auch den Eindruck habe, dass er so besonders gründlich reinigt. Insbesondere Haare (wir besitzen eine Katze) werden so nahezu restlos eingesaugt.
Für den (inzwischen) günstigen Preis kann ich den Staubsauger nur empfehlen, selbst wenn der Stromverbrauch wegen fehlender Regulierung etwas höher sein sollte als bei den stromsparenden Modellen. Aber man saugt ja jetzt auch nicht den ganzen Tag. Die mitgelieferten Düsen sind auch hilfreich, insbesondere die Tastaturbürste. Habe damit auch schon meinen Laptop und unser Klavier (auch von innen) ausgesaugt - mit sehr gutem Erfolg. Insgesamt nur empfehlenswert!
0Kommentar12 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Nach einer Woche Dauernutzung traue ich mich zu sagen das dieser Staubsauger seinen Namen auch verdient hat. Er saugt alles mühelos ein, rollt leise über die "Piste" und die Verarbeitung ist für den Preis auch mehr als gut.
Sogar der Aufhänger, der bei einigen schnell abgebrochen war, ist bei mir noch dran. :-)
Dazu noch leicht und kompakt.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Ich habe diesen Dirt Devil ausgewählt, da ich beutellose Staubsauger für sehr praktisch und sinnvoll halte und es sich bei diesem Modell um ein eher neueres der Marke Dirt Devil handelt.
Der Staubsauger tut, was er tun muss, nämlich saugen. Ich habe aber nach nunmehr einem Monat einiges bemerkt, was ziemlich nervt:

1. Das Kabel ist so "fest aufgewickelt", dass wenn man den Sauger nachzieht, er aus der Steckdose geht, ehe man mehr Kabel kriegt.
2. Aus irgendeinem unerfindlichen Grund gibt der Luftsog bei gewissen "Stellungen" der Saugbürste unerträglich laute und schrille Pfeifgeräusche.
3. Die überaus praktische Halterung, mit der man das Rohr und die Bürste am Staubsauger einklinken kann, sodass man das Rohr nirgends anlehnen oder auf den Boden legen muss, ist nach zwei Wochen abgebrochen.
4. Jedes Mal, wenn ich den Behälter mit dem Eingesaugten ausleeren möchte, hakt es, sodass ein Teil des Staubs immer wieder auf den Boden zurückwandert.
5. Das Teleskoprohr hält nicht besonders gut und geht schnell mal runter, wenn man es ausfahren möchte.

Nachdem das Ding wie gesagt seine Hauptaufgabe, das Saugen, erfüllt, werde ich es behalten. Weiterempfehlen kann ich den Staubsauger aber beim besten Willen nicht, geschweige denn ihn noch einmal kaufen.
0Kommentar43 von 50 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Bin sehr mit dem Dirt Devil Staubsauger zufrieden. Der Filter ist leicht zu öffnen, zu entleeren und wieder einzusetzen. Er saugt kräftig, auch Hundhaare aus allen Ecken.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 15. Oktober 2013
Ich habe den Dirt Devil rebel 20 vor einigen Wochen gekauft und benutze ihn seitdem regelmäßig in meiner Wohnung. Meine Eindrücke zu folgenden Aspekten sind wie folgt:

Ausstattung und Besonderheiten:
Der Dirt Devil rebel 20 kommt ganz ohne Filterbeutel aus und verfügt über einen abnehmbaren und auswaschbaren Staubcontainer. Dieser hat eine Füllmenge von 1,8 Litern, was für eine durchschnittliche Wohnung völlig in Ordnung ist. Der Staubsauger hat eine Leistung von 1800 Watt, die in Verbindung mit der Cyclone-Technologie eine ordentliche Saugkraft entwickeln. Staub auf glatten Böden wird problemlos entfernt; auf rauhen Oberflächen (z.B. Teppiche) könnte er noch etwas mehr Kraft haben. Zum praktischen Zubehör gehört ein 3-in-1 Aufsatz, mit dem man z.B. Tastaturen besonders gut reinigen kann. Leider hat der Staubsauger keinen HEPA-Filter, was für Allergiker eventuell problematisch sein kann.

Handhabung:
Durch seine leichte und kompakte Bauweise (wiegt knapp 5kg) ist der Dirt Devil rebel 20 gut bedienbar. Das Stromkabel ist für normales Saugen lang genug, aber es könnte ruhig noch ein bisschen länger sein. Der Staubcontainer ist sehr einfach zu entfernen und lässt sich gut reinigen. Auch die Filter sind leicht zugänglich und damit ebenfalls einfach zu reinigen. Besonders praktisch: Sobald der Staubcontainer voll ist, leuchtet eine LED-Anzeige auf. Dank der kompakten Bauweise lässt er sich auch ohne Weiteres im Schrank verstauen.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung des Staubsaugers ist sehr gut. Obwohl er größtenteils auch Kunststoff besteht, macht er dennoch einen hochwertigen und stabilen Eindruck. Alles ist sauber verarbeitet.

Preis-/Leistungsverhältnis:
Für einen vergleichsweise günstigen Preis bekommt man mit dem Dirt Devil rebel 20 ein gutes Gerät mit einer ordentlichen Saugleistung für die wichtigsten Einsatzbereiche im Haushalt.

Fazit:
Der Dirt Devil rebel 20 ist ein moderner und gut ausgestatteter Staubsauger, der ausreichend Power hat, um ein gutes Saugergebnis zu erzielen. Ich kann nicht über den Kauf meckern, ich bin durchaus zufrieden mit diesen Kauf. Wer einen größeren Staubcontainer und mehr Leistung haben möchte, sollte sich den Dirt Devil rebel 21 angucken, der das größere Modell in dieser Serie ist.
0Kommentar11 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
1 Stern für die Optik. 1 Stern für "beutellos". 1 Stern für die Saugkraft.
Abzug: sehr laut und die mitgelieferte Düse grauenhaft.
Die Lautstärke nervt, aber ok...ich sauge ja nicht stundenlang. Schlimmer finde ich die Düse, sie kratzt / schabt nur auf dem Teppich, auf glattem Boden geht's. Ich werde mir eine bessere Düse kaufen, eine die rollt. Die Saugleistung selber ist top. Wenn die Auslegware nicht angeklebt wäre . . wäre sie vermutlich schon eingesaugt ;-) Es ist mein erster beutelloser Sauger und ein bissel gewöhnungsbedürftig finde ich schon, den Dreck so von außen in dem Behälter zu sehen. Naja, guck ich eben woanders hin. Das Auskippen klappt reibungslos. Ich behalte ihn trotz der nur 3 Sterne.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Wow! Dieser Staubsauger ist wirklich ein GUTER Staubsauger.
Wir hatten zuvor einen 50,00 € Staubsauger aus dem Baumarkt. Der gab nach gut 6 Monaten den Geist auf.
Also habe ich uns den Dirt Devil bestellt, da ich nur gutes von dieser Marke gehört habe.
Und ich muss zugeben, er hält was er verspricht! Wahnsinns Saugleistung und einfach in der Handhabung.
Der Staubsauger ist zwar laut, was uns aber nicht stört - man saugt ja nicht 24 Stunden am Tag.
Auch das Filtersystem überzeugt in seinem System: Unser alter Staubsauger hatte fürchterliche Probleme mit dem Filter. Der Dirt Devil Staubsauger filter sehr gut und das ratze putz! :-)

Wirklich nur zum Empfehlen!!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Der kleine Dirt Devil saugt kräftig und man kann seine Säuberungsarbeiten in Echtzeit durch den transparenten Behälter bestaunen. Der Vorteil ist, es geht nichts mehr verloren. Das Entleeren geht einfach, staubt halt ein wenig. Er sieht speziell aus, die Verarbeitung ist aber sehr schlicht. Die Saugleistung lässt sich nicht regeln, der Schlauch ist stets gefährdet abzuknicken, das Kabel muss (zumindest in meiner Wohnung) ständig umgesteckt werden und es löste sich ein Laufrad schon bei der zweiten Benutzung. Leider werden wir somit keine Freunde und das Gerät geht zurück.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2014
Wir haben einen Dyson staubsauger gehabt bis vorgestern der gut 6 jahre seine dienste gebracht hat aber trotz neuen filtern ist beim dyson der motor überhitzt und hat funken gelschagen.
da wir bei einer relativ großen wohnung doch schnell einen neuen staubsauger brauchten haben wir diesen hier via prime bestellt.

heute kam er an.
Das auspacken:
Der staubsauger ist gut in einem stabilen karton verpackt der schlauch war ein wenig verdreht aber nicht weiter schlimm.
im vergleich zu einem 400€ dyson ist er ehrlich gesagt relativ billig was die verarbeitung angeht.
etwas wacklige räder aber dafür viel kleiner und leichter.
der zusammenbau hat gut 3 minuten in anspruch genommen und ging recht einfach vonstatten.
Das Saugen:
wir haben 2 räume die einen pvc boden haben was sich als etwas problematisch rausgestellt hat.
er ist viel zu stark :) der sauger ist trotz einstellung für hartböden (bürste fährt vorne raus) so stark das der sich am boden festsaugt. das heisst beim nach vorn saugen klebt er am boden und hebt ihn sogar etwas ab. was beim dyson nicht der fall war.
die saugkraft ist wirklich extrem
teppiche sehen aus wie neu und man merkt das der behälter nach nur rund 10 minuten das der behälter schon gut eine große hand voll staub gesammelt hat.
was man unbedingt beachten sollte ist das der behälter nach jedem saugen kurz geleert wird,
der staub rotiert im behälter aber ab einer bestimmten größe des staubknäuls liegt er unten drin und der staubsauger schaltet schneller mal in den modus wo ein ventil auf geht damit er nicht überdreht.
die gummierten räder sehen gut aus und sind sehr laufruhig.
der staubsauger ist auch "relativ" leise.

Alles in allem ist er für den preis unschlagbar und deutlich stärker als andere sauger.

ein ersatzfilter für den behälter ist auch dabei.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Leider habe ich die vorausgegangenen Rezensionen nicht ernst genommen und siehe da nach einem halben
Jahr kann ich den Dirt Devil Staubsauger entsorgen!!!
Halterung beim Rohr nur gewackelt und die Rollen am Fuß ständig während des saugen verloren,
dann nach einem Monat sind der Stift der Rollen endgültig abgebrochen.
Das einzige Positive am Staubsauger ist seine Saugkraft die war Spitze.
Werde ganz sicher nicht mehr auf diese Marke zurückkommen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen