Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor Cloud Drive Photos indie-bücher UHD TVs Learn More MEX Shower saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen17
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2015
Ports Of Call ist der Klassiker schlechthin aus den späten 80ern.
Damals hatte ich das noch auf dem Amiga 500 gespielt.
Mittlerweile kann man das auf dem Handy 1:1
Einer der ersten Wirtschaftssimulationen überhaupt mit einigen Features, sodass man seine Schiffe auch selber
in die verschiedensten Häfen dieser Welt "parken" kann oder Riffe gekonnt umschiffen muss. Auch ist ab und an mal
ein Schiffbrüchiger aufzusammeln oder einem Eisberg auszuweichen.
Aufpassen sollte man hingegen mit Fahrten in den mittleren Osten, da es allgemein als Spannungsgebiet bekannt ist und es leicht sein kann,
dass man angegriffen wird. Auch die Gefahr von Piraten darf man nicht unterschätzen.
Fazit:
Macht Spaß auf alte Zeiten, wird allerdings nach ein paar Tagen langweilig.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Hab's bereits gespielt als ich ein Jüngling war auf meinem Amiga 500 . Gute Spiele brauchen keine mega Grafik . Für zwischendurch super . Und bei 2 $ kann man nichts falsch machen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Wem dieses Spiel vom Amiga oder aus den Zeiten von DOS kennt, dem brauche ich nicht viel zu sagen. Für alle anderen... zu jedem Zeitpunkt bewegen sich tausende von Containerschiffen über die Meere, jedes hoch beladen mit Waren. In diesem Spiel kann man ein Reeder werden, einen verbeulten Frachter kaufen, Waren befördern und sich mit den Erlösen bessere Schiffe verschaffen. Doch manchmal säuft ein solcher Seelenverkäufer auch ab und befördert den grössten Teil der Besatzung ins Jenseits und die Bilanz in die roten Zahlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Wer hat an der Uhr gedreht? Bei diesem Spiel könnte man meinem die Zeit wäre stehen geblieben. Grafik und Gameplay wie einst auf dem Amiga. Sicher nicht unbedingt für die heutige Jugend, es passiert denen halt zuwenig bei dieser Simulation aber für uns alte Hasen die mit einem Commodore,Atari oder auch einem Schneider aufgewachsen sind absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Absolut top, wie damals eben! :-) Alles mit dem alten Witz und Charme!
Houston-Calkutta ist immer noch die beste Route! ;-) Es gibt mittlerweile aber wesentlich aktuellere PoC, mit anderen Routen und Funktionen für den PC! Wäre es möglich das Ganze in aktuell und in einer neueren Version als App zu gestalten?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Wer dieses Spiel auf seinem Amiga gespielt hat, ist begeistert. DAS waren noch Pixel. Wer das Spiel mit heutigen vergleicht, ist auf dem falschen trip. (Ein Punkt Abzug, weil mit meinem Finger eine Kollision bei der Steuerung im Hafen nicht zu vermeiden ist. Andere können das vielleicht besser ;-))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2015
Auch ich war und bin wieder süchtig geworden. Einfach nur geil. Trotz der doch etwas in die Jahre gekommenen Grafik. Funktioniert super. AIch spiele ohne Steuerungssimulation dann halten die Schiffe etwas länger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Habe dieses Spiel auch schon auf dem Amiga gespielt und geliebt. Vor allem mit/gegen Freunde/n ein riesen Spaß! Würde mir mehr davon wünschen... North 'n' South, Battle Isle...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
Super gemacht und vor allem dieses störende Manövrieren im Hafen ist einfach abzuschalten. Wie früher ein absoluter Freizeitfresser. Bitte mehr Klassiker fürs Kindle
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2015
Wie früher am Amiga! Genial! Alles ist noch genauso! Selbst die Sprüche
Ein zeitloser Klassiker eben, den man keine neue Grafik und sound verpassen darf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,76 €
4,38 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)