Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dingo [Original Recording Remastered, Import]

Miles Davis, Miles Davis/michel Legrand Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (13. Januar 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered, Import
  • Label: Warners
  • ASIN: B000UU5EVK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 950.933 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Kimberley Trumpet
2. Arrival
3. Concert on the Runway
4. Departure
5. Dingo Howl
6. Letter as Hero
7. Trumpet Cleaning
8. Dream
9. Paris Walking I
10. Paris Walking II
11. Kimberley Trumpet in Paris
12. Music Room
13. Club Entrance
14. Jam Session
15. Going Home
16. Surprise!

Produktbeschreibungen

CD ALBUM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei Musikrichtungen von zwei Trompetern! 27. Juni 2007
Format:Audio CD
1. Das Album beginnt mit einer sensiblen, einfühlsamen Trompete. Der Klang der Wüste - der Klang der Natur. Ein klarer Sound, keine gestopfte Trompete.

Weiteres Zuhören führt direkt zum klassischen Miles Davis Sound. Gestopfte Trompete, Bop- und Swingrhythmen - hot und cool. Immer wieder unterbrochen vom Hauptthema des Films. Bilder entstehen im Kopf.

2. Das Album beginnt mit einer sensiblen, einfühlsamen Trompete. Wunderschön. Ein klarer Sound, keine gestopfte Trompete. Das soll Miles Davis sein? Oh, ah, natürlich nicht. Es ist Chuck Findley. Er hat keine Namensnennung auf dem Cover bekommen (so wie Keyboarder Michel Legrand), aber er spielt die Leadtrompete auf der Hälfte aller Stücke. Die ungestopfte Trompete, Bop- und Swingrhythmen - hot und cool. Deshalb ist dies kein klassisches Miles Davis Album. Miles hat nicht einmal die Größe seinen Partner offiziell auf dem Cover zu erwähnen.

Also nehmt es wie es ist: Ein Miles Davis - Chuck Findley Album mit weiterten Mitstreitern wie Ray Brown, Michel Legrand, Alphonse Mouzon, Abraham Laboriel und vielen anderen. Hört es Euch wie einen Soundtrack an und Ihr könnt es mögen.

Und vergesst nicht Chucks Arbeit daran zu würdigen. Den Unterschied kann man nur am Sound der Trompeten erkennen.

Übrigens: Chuck Findley spielt heute beim James Last Orchester!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das beste was ich je gehört habe 16. Juli 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
ich habe diesen soundtrack seit 2-3 jahren im auto laufen und immer noch wird musik mit jedem mal besser und besser. das thema von "the dream" ist so unglaublich schoen und warm und ansonsten haben die stuecke einen nie dagewesenen drive, klare akzente und ein perfektes arrangement. diese musik ist aufregend und in sich geschlossen, ein meisterwerk.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar