Jetzt eintauschen
und EUR 2,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Diner des Grauens Die Kompanie der Oger: Zwei Romane in einem Band [Taschenbuch]

A. Lee Martinez , Karen Gerwig
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Piper-Fantasy und ivi Shop
Piper Fantasy und ivi Shop
Entdecken Sie die fantastische Welt der Piper Fantasy im Piper Fantasy und ivi Shop.

Kurzbeschreibung

1. Dezember 2010
Die erfolgreichsten Romane des amerikanischen Starautors A. Lee Martinez in einem Band: Willkommen im »Diner des Grauens«, wo Zombieangriffe an der Tagesordnung sind und du niemals weißt, was im Kühlschrank lauert! Die beiden Kumpels Earl und Duke geraten hier in größte Schwierigkeiten mit dem Jenseits – doch sie sind nicht umsonst der coolste Vampir und der fetteste Werwolf der Welt. »Die Kompanie der Oger« ist eine verwahrloste Truppe. Betrunkene Oger, fliegende Kobolde und verführerische Amazonen rauben ihrem Kommandanten Ned den letzten Nerv. Und Ned wird die Kompanie so schnell nicht mehr los – denn er ist unsterblich.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 768 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492267750
  • ISBN-13: 978-3492267755
  • Originaltitel: Gil's All Fright Diner ? In the Companie of Ogres
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 240.352 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

A. Lee Martinez wurde mit seinen Romanen »Diner des Grauens« und »Die Kompanie der Oger« und »Der automatische Detektiv« zum neuen Star der humorvollen Fantasy. Er lebt in Dallas, Texas, wo er schreibt, jongliert, Videospiele spielt und Zeitreisen unterimmt. Vielleicht ist er ein Geheimzauberer (das wäre allerdings geheim), und es könnte sein, dass er Gartenarbeit mag. Sicher ist jedoch, dass er Lebensläufe nicht ausstehen kann. Und eigentlich hat er auch keinen Spaß an Gartenarbeit. Alles andere an dieser Biografie ist aber absolut korrekt.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

A. Lee Martinez wurde mit seinen phantastischen Romanen zum Star der humorvollen Fantasy. Er lebt in Dallas, Texas, wo er schreibt, jongliert, Videospiele spielt und Zeitreisen unternimmt. Vielleicht ist er ein Geheimzauberer (das wäre allerdings geheim), und es könnte sein, dass er Gartenarbeit mag. Sicher ist jedoch, dass er Lebensläufe nicht ausstehen kann. Und eigentlich hat er auch keinen Spaß an Gartenarbeit. Alles andere an dieser Biografie ist aber absolut korrekt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantasy mit Humor 20. Oktober 2011
Format:Taschenbuch
Humorvolle Fantasy ist seit vielen Jahren nicht mehr aus den Regalen der Buchhandlungen wegzudenken. Neben einem sehr bekannten britischen Autoren sind es vor allen Dingen die Amerikaner die dieses Genre regelmäßig bedienen. Einer dieser Amerikaner, genauer Texaner, ist A. Lee Martinez und der hat sich mit seinen wenigen Romanen bereits einen Namen gemacht und auch bereits den einen oder anderen Award gewonnen.
Der Piper Verlag hat das Talent und den Erfolg der Romane schnell erkannt und seine Romane immer sehr zeitnah übersetzt. Seine ersten beiden Romane, Diner des Grauens (2005) und Die Kompanie der Oger (2006), liegen nun in einem Buch vor und sorgen so für jede Menge Spaß.
Den Anfang macht das preisgekrönte Buch Diner des Grauens. Der Vampir Duke und der Werwolf Earl sind dicke Freunde und reisen gemeinsam durch die Staaten und erleben widerwillig immer wieder Abenteuer der übernatürlichen Art. Die kurze Pause an einem Diner irgendwo im nirgendwo, führt dann auch direkt ins nächste Abenteuer. Erst muss ein Angriff von Zombies abgewehrt werden, anschließend muss die Maid in Nöten, die übergewichtige Besitzern des Diners, Loretta, vor noch schlimmeren Dingen beschützt werden. Zombies, Geister, Berserkerkühe, Dämonen und pubertierende Teenager mit besonderen Fähigkeiten sind die Gegner auf die die beiden Freunde treffen und gleichzeitig müssen sie sich auch ihren Gefühlen und ihren inneren Gelüsten stellen. Eine Mischung, die immer nahe an der Katastrophe entlanggleitet und auch das eine oder andere Mal diese Grenze überschreitet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kommt gleich nach CH.Moore 16. April 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
wenn man auf "spinnerte" märchen steht, reiht das buch sich gut ein....
man wartet immer auf das nächste buch von ihm
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Doppelband 27. Mai 2011
Von Sarah
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hier wird ein richtig dicker Doppelband für relativ wenig Geld angeboten. Martinez gehört zu den eher seltenen Vertretern der komischen Fantasy,
seine Bühcer leben von den bunten Charakteren und einer actionreichen Handlung.

Ironisch werden Stereotype der Fantasyliteratur aufgearbeitet, verzerrt und dadurch ein komisches Element erzeugt. Diejenigen die "normale" Fantasy mögen, werden sich hier umstellen müssen, Liebesgeschichten bei Martinez sind nicht schwarzweiss wie in vielen Vamiprbüchern und es geht darin nicht so dramatisch zu. Ich mag diese Bücher als witzige Unterhaltung, es fehlt aber der letzte Kick an Tiefgang und auch an Spannung, gelegentlich plätschern die Bücher ein wenig vor sich hin.

Wohl fühlen wird sich hier sicherlich, wer Douglas Adams oder Terry Pratchett mag, wobei Adams verrückter ist und Pratchett mehr Tiefgang hat.

Hier werden zwei Romane zusammen verkauft, "Diner des Grauens" und "Die Kompanie der Oger". In Diner des Grauens geraten zwei sehr ungleiche Charaktere, ein Werwolf und ein Vampir, in einem einsamen Imbiss in eine Invasion von Zombies. Es entspinnen sich zwie ungewöhnliche Liebesgeschichten, die handfeste Imbissbesitzerin und der Werwolf kommen einander näher, der Vampir und ein Geist auf dem Friedhof... das Buch hat sehr komische, auch einige rührende Momente und liest sich gut.

In der Kompanie der Oger geht es um den unsterblichen Protagonisten (wobei er sehr wohl sterblich ist und auch öfter stirbt in dem Buch, er steht halt anschliessen immer wieder auf von den Toten) der zu einer Ogerkompanie strafversetzt wird und sich dort dann durchsetzt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Alternative 8. August 2013
Von F.Schmidt
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich suchte schon seit längerem eine Ergänzung zu Terry Pratchets Scheibenwelt und bin bei Martines schließlich fündig geworden.
Sie bekommen in dem Taschenbuch gleich zwei Roman geliefert - Beide sind lesenswert und haben mich dazu bewogen noch mehr von diesem Autor lesen zu wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar