1 neu ab EUR 34,90

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DIGITUS HDMI Splitter, 2-Port

von Digitus

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 34,90
  • DIGITUS® HDMI Splitter, 2-PortMit dem DIGITUS® HDMI Splitter können mehrere HDMI-Wiedergabegeräte von einerHDMI-Quelle mit einem Videosignal gleichzeitig gespeist werden.
  • 1 Eingang, 2 Ausgänge- Kompatibel mit DTV 480i, 480p, 720i, 720p, 1080i und 1080p- Unterstützt VGA, SVGA, XGA und UXGA- HDMI 1.3 kompatibel- Pixelfrequenz: 25-165 MHz
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeDigitus
Artikelgewicht100 g
Produktabmessungen21 x 21 x 7,8 cm
ModellnummerDC-41301
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000UULCUM
Produktgewicht inkl. Verpackung458 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

DIGITUS HDMI Video Splitter DC-41301 - Video-/Audio-Splitter - 2 Anschlüsse - HDMI

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K.W. TOP 500 REZENSENT auf 3. März 2009
Verifizierter Kauf
Mein Onkyo-Receiver hat nur einen HDMI-Ausgang. Ich brauchte aber (außer für TV) einen 2ten für den Beamer-Anschluss. Nachdem ein simples Y-Kabel keinen Erfolg brachte, habe ich mir dieses Teil bei Amazon gekauft. Der Anschluss macht überhaupt keine Probleme. Die Bildqualität ist bei beiden Ausgängen perfekt, auch bei einer Kabellänge von 10 Meter. Habe das Teil jetzt ein halbes Jahr in Betrieb und zwischenzeitlich ein zweites für meinen Vater geordert. Auch hier keine Probleme. Ich kann den Splitter nur weiter empfehlen...

Nachtrag 12/12:
Inzwischen ist der Splitter über 3,5 Jahre in Betrieb und es läuft weiterhin alles problemlos - Bild und Ton also absolut perfekt.
Equipment: Onkyo TXSR 875; Panasonic LCD TV; Panasonic Beamer
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fleischmann Manuel auf 22. April 2009
Verifizierter Kauf
Also ich hab mir nun auch mal diesen DIGITUS HDMI Splitter geholt und kann mich NICHT den Rezensionen "Nur begrenzt verwendbar" & "Digital- ähhh Steinzeit" anschließen.

Ich habe den Splitter zwischen einen FullHD Monitor und einen FullHD LED TV / FullHD Beamer und als Eingangs Signal dient eine PS3.

Es werden die kompletten 1080p Dargestellt und auch mit den 60hz was die PS3 ausgibt, gibt es keine Probleme. Ich kann auch nicht nachvollziehen warum man das Gerät was an Output 1 hängt erst einschalten muss bevor es dann zum Output 2 ankommt... ist bei mir nicht so.

An Output 1 hängt der FullHD Monitor und an Output 2 zwar der hängt entweder der FullHD Beamer oder der FullHD LED TV.

Wenn nun der Monitor aus war und ich die PS3 eingeschalten habe ist das Signal an den Beamer bzw den LED TV angekommen. Auch andersrum ging das Signal wenn der LED TV bzw der Beamer auswaren ging das Signal sofort zum Monitor.

Und natürlich auch wenn der Monitor und der LED TV bzw Beamer anwaren haben beide gleichzeitig das Signal bekommen.

Kabel habe ich folgende verwendet:
1x 10 Meter HDMI Kabel 1.3b (10€ inklusive Versand)
2x 1,5 Meter HDMI Kabel 1.3b (je 8€ inklusive Versand)

(hab den 2Port Gebraucht gekauft zum Testen bevor ich mir den 4 Port nun zulegen werde und den 2 Port an einen Freund weiter verkaufe)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herbert Herrmann auf 13. April 2009
Verifizierter Kauf
3 Monate besitze ich schon diesen Splitter und bin sehr zufrieden. Hiermit schalte ich das Signal von meinem BluRay-Player zwischen meinem LCD Fernseher und meinem Beamer. Das HDMI kabel zum Beamer hat eine Länge von 15 Meter. Das Bild ist perfekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanus_H auf 28. Oktober 2010
Verifizierter Kauf
Habe mich mit diesem Gerät lange rumgeärgert. Ich wollte das Signal der PS3 an einen Full-HD Beamer und Fernseher weitergeben. Mal ging es, dann wieder nicht, dann nur wenn beide Geräte gleichzeitig liefen - dann konnte ich z.b. den Fernseher ausschalten und das Signal an den Beamer weitergeben. Aber wehe, die PS3 hat z.B. den Film beendet oder in der Auflösung umgeschaltet, dann war wieder Schluss. Hab mir jetzt einen anderen Splitter gekauft, der zwar das Doppelte gekostet hat, aber seine Arbeit hervorragend erledigt.

Mein Rat: Finger weg, nicht ausgereift!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Eisenblaetter auf 10. Oktober 2009
Verifizierter Kauf
Habe den Splitter gekauft, um einen Toshiba 42 ZV 555 D und einen Sanyo PLV-Z700, mit einem Denon 1909 zu verbinden, der nur über einen HDMI-Ausgang verfügt. Ergebnis: klappt wunderbar. Positiver Nebeneffekt: das Grieseln, das auf dem Projektor beim Handshake und beim betrachten von SD-Material aufkam, ist auch verschwunden
zur Verbindung mit dem Projektor benutze ich ein ca. 7 m langes HAMA-HDMI-Kabel der untersten Preiskategorie).
Ein anderes HDMI-KabelHDMI Kabel 1.3 / 1.3b FULL HD 1080p 7,5m Länge, das ich, um eben jenes Grieseln zu beseitigen, zeitgleich gekauft habe. funktioniert hingegen an dem Splitter nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Ralph auf 14. September 2009
Verifizierter Kauf
Da mein Onkyo TX-SR606 AV-R nur einen HDMI-Ausgang besitzt, ich aber sowohl einen Beamer (Sanyo PLV-Z700), als auch einen LCD-TV (Toshiba 42RV635D) damit ansteuern will, hab ich es mal mit dem Digitus HDMI-Splitter versucht.
Leider ohne Erfolg... sobald ich den Beamer an den Splitter anstecke, findet der LCD-TV kein Signal mehr. Erst wenn ich den Beamer vom Splitter trenne, kommt beim LCD-TV wieder ein Bild.
Sieht nach einem klassischen Handshake-Problem aus und somit geht der Digitus-Splitter per RMA wieder zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von denysios auf 3. März 2009
Ich habe das selbe Problem wie der 2. Rezensent. Habe Beamer und TV am Digitus hängen und der Beamer bekommt nur ein Signal wenn vorher der TV angemacht wird. Bei mir ist es sogar noch schlimmer, wenn ich den TV (nur HD ready) ausmache liegt am Beamer nur ein 1080i Bild an und nicht die volle 1080p Auflösung. Auch wenn es bei manchen Konstellationen funktionieren mag (siehe Kommentar zum 2. Rezensent). Aber es kann nicht sein das ein Splitterkauf zur Lotterie wird. Entweder das Gerät kann was es verspricht - immer - oder eben nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Ähnliche Artikel finden