ARRAY(0xacaa1630)

Jetzt eintauschen
und EUR 9,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Digitale Fotopraxis: Menschen & Porträt: Inklusive Nachbearbeitung mit Photoshop - 2. Auflage (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe]

Cora Banek , Georg Banek
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Erstes durchblättern: wunderschöne Bilder von Menschen. Erstes Anlesen: verständliche, gut geschriebene Texte mit Kick. Erstes Mitarbeiten: gute, leicht umsetzbare Tipps und Grundlagen. Digitale Fotopraxis - Menschen und Portrait. Inklusive Nachbearbeitung in Photoshop beantwortet auch mit der zweiten, aktualisierten Auflage die Frage, ob die Welt noch ein weiteres Photoshop-Buch braucht von selbst mit ja -- wenn es um den Mensch im Bild samt digitalem Know How vor, während und nach dem Bild geht, braucht die Welt tatsächlich noch dieses eine Buch, und ziemlich schnell nur noch dieses eine.

Für die zweite Auflage haben Cora und Georg Banek das komplette Buch und speziell die Workshops zur Nachbearbeitung in Photoshop aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht.

Cora und Georg Banek geht es um das Verstehen und Begreifen der Materie, all der einzelnen Faktoren, die ein Bild vom Modell über die Ausrüstung bis hin zum Raumverständnis aus machen. Dabei stellen sie keine allgemeinen Regeln auf, die man von A nach B abhaken muss, um ein gutes Bild zu erhalten -- stattdessen zeigen sie die Techniken, Möglichkeiten und Grundlagen, mit denen man selbst das "beste" Bild für die eigene Lage und Umgebung umsetzen kann. Selbst entscheiden, aktiv gestalten -- mit den richtigen Grundlagen ist das "beste" Bild für die jeweilige Situation dann nur noch eine Fingerbewegung entfernt.

Insgesamt warten auf den Knipsenden acht Kapitel mit vielen Beispiel-Bildern: Los geht es mit den Grundlagen. Dazu gehört auch ein Kapitel zu "Lernen durch Kritik", eins zum Umgang mit dem Modell bis hin zu Rechtsfragen und Fototechnik wie Inhalt, Form und Technik. Als dann kommt der Inhalt: Kopfporträts, Frisur und Make-up, Oberkörper, Ganzkörper, Kleidung und Hintergrund. Darauf folgt die Form: vom Bildformat über Schnitt, Bildaufbau und Linienführung bis hin zu Bewegung, Licht und Farben. Alles immer schön beispielhaft und gut mit Tipps und Tricks gefüttert. Dann die Technik aus Ausrüstung, Studio und die Location. Zuletzt dann die Nachbearbeitung mit Photoshop -- auch hier wieder ein breites Spektrum von RAW über Retusche, Farbkorrektur und Ausgabe. Auch das Themenspektrum von klassischen Porträts über Gruppenbilder, Erotik bis hin zum Einfangen fremder Kulturen wird vorgestellt. Konkret dann zum Schluss: Sechs Beispielkonzepte für sechs Shootings von Lifestyle bis Erotik und der Anhang mit dem Index. Auf der DVD: 60 Minuten Videotraining aus Photoshop-Training: People und Porträt sowie eine 30-Tage Vollversion von Photoshop CS3 für Win und Mac.

Gratulation. Digitale Fotopraxis - Menschen und Portrait. Inklusive Nachbearbeitung in Photoshop ist auch in der zweiten Auflage ein gelungenes Lern- und Lehrbuch, das in Sachen Inhalt, Optik und Aufbau einen Standard weit über dem Durchschnitt setzt. Uneingeschränkt gut! --Wolfgang Treß

Pressestimmen

Ein klasse Buch zur Steigerung der eigenen Kreativität. (psd-tutorials.de 2009)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cora Banek arbeitet seit einigen Jahren als freie Grafik-Designerin für kleine Unternehmen und als Fotografin für unterschiedliche Kunden. Als freie Autorin schrieb sie bereits für verschiedene Zeitschriften. Sie fotografiert digital mit einer Canon EOS 5D und analog mit einer Canon EOS 30 kombiniert mit diversen Festbrennweiten. Ihren fotografischen Schwerpunkt sieht sie in der Menschenfotografie: Ob Portrait, Fashion oder Erotik -- die Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten hat es ihr angetan und die Ergebnisse sprechen dieselbe Sprache. Ihre Bilder sind von einer intimen und emotionsgeladenen Atmosphäre, sie fangen ungezwungen und scheinbar nebenbei das ganz Eigene des Modells ein. Genauso gern fotografiert sie unterwegs, um dabei für Reiseimpressionen und Streetaufnahmen alles ein wenig dem Zufall zu überlassen. Mehr über ihre Arbeiten finden Sie unter www.artepictura.de.

Georg Banek ist für eine Unternehmensberatung in Hamburg tätig. Nebenberuflich übernimmt er als Fotodesigner unterschiedliche fotografische Auftragsarbeiten von Privatkunden und Unternehmen. Letzteren bietet er außerdem Schulungen und visuelle Unternehmensberatungen an, interessierten Fotografen erteilt er auch Einzelunterricht. Seit etwas über zehn Jahren hält er selbstkonzipierte Fotoschulungen an der Lüneburger Universität und der VHS Lüneburg. Im digitalen Bereich fotografiert er mit einer Canon EOS 5D, analog immer wieder gern mit seinen beiden Contax RTS III sowie diversen Carl-Zeiss-Festbrennweiten. Seine fotografischen Arbeiten decken eigentlich alle Genres ab und könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch ein Element verbindet alle seine Bilder: Der Blick für das Detail. Nah ran und mit Schärfe und Unschärfe spielen. Diese Kunst beherrscht er nun seit über 20 Jahren bei Portrait- und Aktaufnahmen, in der Detailfotografie, auf Reisen und immer dann, wenn es darum geht, etwas zu sehen, was allen anderen verborgen bleibt. Mehr über seine Arbeiten finden Sie unter www.artepictura.de.
‹  Zurück zur Artikelübersicht