Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen9
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: DVD-ROM|Ändern
Preis:35,17 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juni 2016
Vielen Dank an Stefan Seip und den Oculum Verlag!
Für den Anfänger gehört m.M.n. diese DVD zu guten Büchern dazu, echt klasse!
Wie gesagt, für Anfänger wird zu dem Preis einiges an Information geboten.
Wäre schön, wenn diese DVD zu einer Serie werden könnte und z.B. jedes fünfte Jahr erscheinen würde, die Entwicklung der Software bleibt halt nicht stehen. Auch wenn sich einiges wiederholen würde, ich kaufe es garantiert, versprochen, Herr Seip :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Es werden verschiedene Möglichkeiten und Programme Schritt für Schritt erklärt, es eignet sich hervorragend für Hobbyfotografen welche noch nicht alle Tricks und Finessen kennen. Der Vorteil an einer DVD zu Büchern ist klar, dass man dies gleichzeitig selber ausprobieren kann und man vorallem auch den Effekt direkt sieht. Ich war erstaunt mit was für einfachen Mitteln ein deutlich besseres Ergebnis erzielt werden kann.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Sehr schön erklärt, leider in die Jahre gekommen da es teilweise nur noch ähnliche Programme zu erwerben oder mieten gibt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Ich gehöre eher zu den Anfängern in der Astro- Fotografie und bin von dieser Doppel- DVD absolut begeistert!!!
Völlig egal ob man sich für Planeten, Deep Sky, Sonnen, oder Strichspuraufnahmen interessiert, für wirklich jeden ist etwas dabei.
Ob man nun so wie ich nahezu bei null anfängt oder schon läger dabei ist, kleine Tipps und Tricks die man noch nicht kannte sind bestimmt dabei.
Es gibt viele Informationen und Hinweise sowohl zur Bearbeitung am PC als auch zur Fotografie selbst.
Ich habe schon sehr lange nach einem Workshop in diesem Genre gesucht, leider ohne Erfolg. Daher besetzt diese DVD wie ich finde wirklich eine Marktlücke.

5 Sterne und das Geld absolut wert, Kompliment!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2014
Stefan Seip, ein Astro-Fotograf (TWAN), Kolumnist (Sterne und Weltraum, Interstellarum) und Buchautor (KOSMOS), der sich hier an ein Projekt rangewagt hat was für jeden Foto-Astronomie-begeisterten hilfreicher sein kann als etliche Bücher durchzuwälzen um eine bestimmte Funktion zu suchen die man gerade braucht.

Mit seinem unverwechselbaren Charm führt Stefan Seip uns durch folgende Themenbereiche in insgesamt 50 Videos, schritt für schritt, punkt für punkt durch.
A. DSL-Aufnahmen ; B. Webcam- und Video-Aufnahmen ; C. CCD-Kamera-Aufnahmen.

Der Bereich A. ist der umfangreichste, mit 27 Kapiteln wird dort alles bis ins kleinste erklärt. Angefangen von der Benutzeroberfläche von Adobe Photoshop (hier CS5) über Gradationskurven (in 2 Kapiteln) bis hin zur Behandlung von Deep-Sky-Aufnahmen.
Gut ist es auch das nicht nur teure Programme erklärt werden, auch Programme wie "Startrails","DeepSkyStacker" u.a. haben ihren Platz und werden behandelt.
Neben den Programmen bekommt man natürlich Tipps zu bestimmten Themen:
Wie erstelle ich Panoramen, wie erzeuge ich Strichspuraufnahmen, wie bearbeite ich Mondaufnahmen oder auch Sonnenaufnahmen (in Weisslicht, aber auch in H-alpha).

Bei den WebCam-Aufnahmen (in 8 Kapiteln) wird mit dem Kostenlosen Programm "Registax" alles schritt für schritt erklärt.
Wie Referenzpunkte gesetzt werden, Stacking und so weiter.
Vergleich zu "Giotto" aber auch das nach bearbeiten wir ausführlich erklärt.

Alle die mit CCD-Kameras Arbeiten gibt es eine Einführung in das Programm "MaxIm DL Pro", es wird erklärt wie man Kalibriert, registriert und stackt. Weiter geht es dann mit dern Bearbeitung mit Photoshop.

Wer Stefan Seip schon mal bei seinen Vorträgen zugehört hat wird wissen das es keine Minute langweilig werden kann ihm zuzuhören. Nun hat man die Gelegenheit ihn auch auf seinem Heimischen PC zu lauschen und das eine oder andere auch noch mal nach zu gucken.
Es ist also für jeden etwas dabei, für einsteiger aber auch für Profis die noch mal wissen wollen wie das eine oder andere funktionierte.

Der Oculum-Verlag hat mit diesem Tutorial eine Perle in seinem Sortiment.
Auf sowas hat jeder Hobby-Astronom gewartet und für einsteiger der Astrofotografie unverzichtbar!

Hinweis!
Im Tutorial wird "leider nur" das CS5 erklärt, ältere oder neuere CS Versionen können leicht abweichen, sind aber nahe zu Identisch. Bei Elements sieht es zwar total anders aus, aber wenn man sich ein wenig mit dem Programm beschäftigt, wird man feststellen das alles außer die Gradationskurven* vorhanden sind, nur eventuell etwas anders heißt!!!

*Ein Plug-In für Elements (mind. ab Version 7) kann man sich bei heise.de ([...]) kostenlos herunterladen!

Angesprochene Software (originale, offizielle Seiten!):
[Kaufen] Adobe Photoshop: [...]
[Kostenlos] Startrails: [...]
[Kostenlos] DeepSkyStacker: [...]
[Kostenlos] Registax: [...]
[Kostenlos] Giotto: [...]
[Kaufen] MaxIm DL Pro:[...]

Autor und Verlage:
Stefan Seip: [...]
TWAN: [...]

Oculum Verlag: [...]
Kosmos Verlag: [...]
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2015
Aufgrund der vielen sehr guten Rezensionen die diese CD erhalten hat, hatte ich mich für den Kauf derselbigen entschieden. Ich darf sagen,
dass ich schwer enttäuscht wurde. Diese Bildbearbeitung ist zu 90% auf Photoshop ausgerichtet. Eine bessere Werbung kann sich Adobe gar nicht wünschen. Die Sache ist, was macht denn derjenige, so wie ich, der kein Photoshop hat und sich dieses auch nicht zulegen will? Er hat 35,-€ praktisch rausgeworfen.
Für das bisschen Deep Sky Stacker ,das erkärt wird, brauche ich auf keinen Fall diese CD. Die Anleitung gibt es ausführlich
und kostenlos im Internet. Desweiteren wird behauptet, sind einige Anleitungen so nur in einem Workshop wie dieser CD zu erklären. Das halte ich für schlichtweg falsch. Auch wird gesagt, der Autor führt mit seinem Charme durch das Programm. Also mal ganz ehrlich: Ein Versicherungsseminar würde wahrscheinlich auch nicht langweiliger sein.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Endlich ein Videolehrgang über dieses Thema.
Und dann auch in einer Qualität die fasziniert, anregt und Mut macht sich mit dem Thema Astrofotografie zu beschäftigen.
Ich selber hab jetzt dem Mut damit zu beginnen und freu mich schon auf die Ergebnisse.
Und bin sicher dass ich mit dieser Hilfe auch sehr gute erzielen werde.
Danke für dieses Werk und die Mühe die Sie sich damit gemacht haben.

Richard Schamburek
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
Das Gerät arbeitet einwandfrei!
Tolle Idee für Leute die Learning by Doing bevorzugen!
Hervorragendes Konzept und gute Idee für alle Astrofotografen!
Schnelle Lieferung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
absolut empfehlenswert. Ein Muss fuer alle Astrofotografen.
Habe seit dem ein leichtes, wenn es um Bildbearbeitung geht.

Danke an Stefan Seip
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)