Jetzt eintauschen
und EUR 9,27 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

La Linea Vol. 1-3 (3er DVD Digipack mit Ansteckbutton) Limitiert auf 3.000 Stück [Limited Edition]

Osvaldo Cavandoli    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Osvaldo Cavandoli
  • Format: HiFi Sound, Limited Edition, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2007
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 297 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000MMN6X4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.144 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

In etwa 100 verschiedenen, kurzen Folgen erlebt der kleine Choleriker, der mit nur einer einzigen Linie gemalt ist, alltägliche Missgeschicke und meist ironisch, witzige Abenteuer. Sein Name ist Lui, italienisch für 'er'. In späteren Episoden erhält Lui auch eine weibliche Partnerin.

Video.de

La Linea stammt aus der Feder des italienischen Cartoonisten Osvaldo Cavandoli. Ab 1972 eroberte das Strichmännchen in 40 Ländern das Fernsehen, zahlreiche kommerzielle Spots wurden mit La Linea produziert, es erschienen fünf Bücher und hunderte Illustrationen für Zeitschriften, Kalender oder Poster. Die Animation gewann zahlreiche Preise: Unter anderem 1972 in Annecy die Auszeichnung als "Bester Zeichenstrip". 1978 und 1988 entstanden die Animationen Sexlinea und Eroslinea, in denen Cavandoli die Beziehung zwischen Mann und Frau auf die "Linie" nahm. 1992 begleitete La Linea die Olympischen Spiele.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KULT!!! 6. August 2007
Von S!ME!
Verifizierter Kauf
Nach Jahren (!!) vergeblichen Wartens auf eine Ausstrahlung im Fernsehen, war meine Freude einfach RIESENGROSS als ich (eigentlich auf der Suche nach einer deutschen Version der FRAGGLES - die es unverständlicherweise nicht gibt) auf meinen persönlichen Kindheitshero "Lui" gestossen bin.

Einfach Unglaublich . Osvaldo Cavandoli erschafft mit nur EINER Linie einen so imposanten, ausdrucksvollen Charakter, dass man spätestens nach der dritten Folge glaubt, diesen cholerischen Wichtel gibt es wirklich.

Die Geschichten sind so amüsant wie genial. Nörgelnd und Respektlos schreitet der kleine "Lui"(von rechts nach links) voran, und erlebt,- vor allem durch den Zeichner der kontinuierlich (zeichnerisch) ins Geschehen eingreift und sich deswegen ab und zu saftigen Standpauken von seiner erschaffenen Figur (Lui) aussetzen muss ,- die aberwitzigsten Geschichten.

Die Hintergrundfarbe ändert sich je nach Stimmung des temperamentvollen Kerls. Und diese Farbe kann sehr dunkel werden.-

Die Storys dauern ca. an die 2 min 40 sek. Aber eine Folge reicht nicht. Irgendwann schaut man auf die Uhr und merkt dass eine Stunde vergangen ist. Und das schöne ist......... es gibt über 100 Folgen.

Diese DVD Box zahlt sich wirklich aus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult 2 10. Februar 2009
Ich freue mich einfach diesen absoluten Choleriker in meinem Besitz zu wissen, incl. Button etc. Für mich Kult für andere nach einer gewissen Zeit bestimmt nervig. Zu viele am Stück sollte man nicht sehen. Aber immer wieder so 5-7 hinterheinander.... macht Spaß. Ich würde die DVD:s wieder kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fernsehgeschichte 24. Oktober 2007
Es ist halt ein Stück Fernsehgeschichte, was KSM da für den Heimgebrauch auf drei DVDs gepresst hat. Und aus fernsehgeschichtlicher Sicht ist das natürlich Kult, die Cartoons liefen in zahllosen Ländern.
Heutzutage laufen diese Strips hauptsächlich auf Videowänden in U-Bahn-Stationen oder auch im Fitnessstudio auf den Fernsehern, und zwar ohne Ton. Das ist erträglich, denn sowohl die Tralala-Musik von Franco Godi, der auch Signor Rossi musikalisch begleitete, als auch das ständige undeutliche italienische Gebrabbel sind nervig und auch verzichtbar. Die Geschichtchen sind immer gleich gestrickt, manche Ideen wiederholen sich, die Figur lernt nie dazu. Das tut der Kater bei Tom und Jerry auch nicht, deshalb mag das Ganze für Kinder noch ansprechend sein. Als Erwachsener muss man schon ein großer Fan mit eisernern Nerven und hoher Nostalgie-Anfälligkeit sein, um sich diese DVDs zu Hause am Stück anzuschauen. Dann wird man die Musik auch nicht nervig, sondern lässig und passend finden.
Interessant ist "La linea" aus interpretatorischer Sicht. Da kommuniziert eine fiktive Figur mit ihrem Erschaffer und nur durch das sichtbare Zusammenspiel dieser beiden und damit durch die Aufhebung der Grenze zwischen dem Erzähler und seinem Protagonisten kommt eine Geschichte zustande. Das ist nicht neu, aber medienwissenschaftlich wertvoll. Darüber hinaus kann man die Cartoons als Gesellschaftskritik ansehen: Der Nörgler, der den vernünftigen Umgang mit seiner Umwelt verlernt hat und den Hals nicht voll kriegen kann, wird hier gewitzt karikiert.
Vorrangig ist jedoch der Unterhaltungswert, und der schwindet, je mehr Episoden man sich am Stück anschaut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar