Gebraucht kaufen
EUR 41,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 23,39 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Differenziertes Krafttraining: mit Schwerpunkt Wirbelsäule - mit Zugang zum Elsevier-Portal Taschenbuch – 22. September 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,95 EUR 41,34
9 neu ab EUR 49,95 1 gebraucht ab EUR 41,34

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Elsevier Medizin
Die ganze Welt der Medizin – immer aktuell mit Büchern und Kindle eBooks von Elsevier
Wertvolles Expertenwissen speziell für Ausbildung, Studium und Beruf. Stöbern Sie im Elsevier-Medizin-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH; Auflage: 3 (22. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3437470523
  • ISBN-13: 978-3437470523
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 2,2 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 373.653 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das wohl beste und momentan erfolgreichste Fachbuch zum Thema Krafttraining, das dieses Jahr folgerichtig schon in der dritten Auflage herausgegeben wird. Abseits egobolzender Kraftmeier (...) treffen sich hier Sport und Fitness mit Biomechanik und Sportmedizin. Physiologisch sauber und methodisch einwandfrei, so wie man es in einem Fitnessstudio erwartet, aber normalerweise niemals bekommen wird.
Wer einmal dieses Buch in den Händen gehabt hat, wird es nicht mehr hergeben und als essentiellen und unverzichtbaren Ratgeber in Sachen Krafttraining vorzuzeigen wissen.
www.berlinerliteraturkritik.de, 09.04.2010

(...) Fazit: Insgesamt kann "Differenziertes Krafttraining" sicherlich als neues Standardwerk im Krafttrainingsbereich angesehen werden. Das Buch zeichnet sich vor allem darin aus, dass grundlegende theoretische Inhalte konsequent anhand fitnessrelevanter Fragestellungen ausgerichtet und veranschaulicht werden. .... In dieser Verbindung ist "Differenziertes Krafttraining" sicherlich einamalig, da vergleichbare Fachbücher entweder den Theorie- oder den Praxisteil präferieren. Als sehr hilfreich erweisen sich die zahlreichen Übersichtstabellen, Grafiken und Fotos, die die Inhalte auf attraktive Weise veranschaulichen und "erlebbar" machen. Insgesamt wird der Themenkomplex Krafttraining umfassend und vor allem sehr motivierend behandelt.
Body life, 01/2002

Ein Buch für Profis aus dem Gesundheits- und Fitnessbereich, aber auch für alle, die sich in Hintergrundwissen vertiefen möchten.
Magazin Gesundheit der BKK

(...) Das Buch ist eine wesentliche Bereicherung der Literatur zum Kraftraining im deutschsprachigen Raum. Es liefert wertvolle Erkenntnisse und Anregungen für Sportlehrer, Sportstudenten, Trainer im Leistungs- bzw. Fitnesssport, Physiot- und Sporttherapeuten, Mediziner wie auch aktive Sportler.
Turnen & Sport

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Axel Gottlob, studierte Physik und Jura und wurde 1990 an der Universität Stuttgart Diplom Ingenieur des Maschinenbaus. Nach Arbeiten im Bereich der Ergonomie und Arbeitsphysiologie am Fraunhofer Institut spezialisierte er sich auf Biomechanik und promovierte 2002 an der Universität Heidelberg über das Bauchmuskel- und Differenzierte Krafttraining zum Dr. phil. in Sportwissenschaft. 1982 wurde er selbst Deutscher Meister im Bodybuilding, war viele Jahre Entwickler von Trainingsmaschinen (4 Patente), ist seit 30 Jahren in der Fitnessbranche hauptberuflich tätig und bildet mit seinem Dr. Gottlob Institut seit 20 Jahren Trainer und Therapeuten aus. Er ist Gutachter und Dozent an den Universitäten Heidelberg und Stuttgart. Aktuelle Schwerpunkte: Degenerative Prozesse; Leistungssteigerung und Belastbarkeitsverbesserung; Wirbelsäulen-Kompetenz. Gottlob berät Leistungssportler, Olympiastützpunkte, Rehakliniken und gilt als führender Krafttrainingsexperte Deutschlands.

Dr. Axel Gottlob, studierte Physik und Jura und wurde 1990 an der Universität Stuttgart Diplom Ingenieur des Maschinenbaus. Nach Arbeiten im Bereich der Ergonomie und Arbeitsphysiologie am Fraunhofer Institut spezialisierte er sich auf Biomechanik und promovierte 2002 an der Universität Heidelberg über das Bauchmuskel- und Differenzierte Krafttraining zum Dr. phil. in Sportwissenschaft. 1982 wurde er selbst Deutscher Meister im Bodybuilding, war viele Jahre Entwickler von Trainingsmaschinen (4 Patente), ist seit 30 Jahren in der Fitnessbranche hauptberuflich tätig und bildet mit seinem Dr. Gottlob Institut seit 20 Jahren Trainer und Therapeuten aus. Er ist Gutachter und Dozent an den Universitäten Heidelberg und Stuttgart. Aktuelle Schwerpunkte: Degenerative Prozesse; Leistungssteigerung und Belastbarkeitsverbesserung; Wirbelsäulen-Kompetenz. Gottlob berät Leistungssportler, Olympiastützpunkte, Rehakliniken und gilt als führender Krafttrainingsexperte Deutschlands.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Glocke am 20. Februar 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Kerle war Bodybuilding Weltmeister 1982 und hat sich seit je her der korrekten Betrachtungsweise von Training und Anatomie, Muskelfunktion verschrieben und sogar ein eigenes Institut gegründet. Er gibt Kurse für Therapeuten und Trainer etc. pp.

Nun aber zum Buch. Es wird einem hier mal haargenau erklärt warum es im Prinzip wichtig ist, ein physiologisch korrektes Krafttraining mit ausreichend hohen Gewichten (bis 90% Fmax) regelmäßig durchzuführen und was dies für positive Konsequenzen für Muskelkraft, muskulären Gelenkschutz, Knochenverstärkung durch Trabekelbildungen in Belastungsrichtugen usw. hat. Gerade auch um natürlichen Abbauprozessen im Alter entgegenzuwirken.

Ich habe dieses Buch mehrfach verschlungen und kann nur sagen ICH LIEBE ES und ich MUSS es einfach jedem emfehlen.

Es wurden viele Übungen genau analysiert inkl. EMG Messungen, Studien usw. Primär dreht es sich um das auftrainieren der WS-stabilisierenden Muskeln wie bspw: Rückenstrecker, Beckenstellende Muskulatur wie Psoas etc. , Lat, Trap, Bauchmuskeln, HWS-Muskulatur. Hierzu werden die sinnvollsten Übungen detailiert erklärt und auf auftretende Spitzenbelastungen, Zwangslagen, Kraftfluss, Ausführung, Variation, Erleichterung und Erschwerung auseinandergenommen. So mancher wird hier feststellen, dass er gewisse Übungen einfach falsch gemacht hat - 2 Paradebeispiele sind das fälschliche trainieren der Hüftstreckmuskulatur auf der Erektor-Maschine und der Irrglaube, man trainiere Bauchmuskeln mit Beinhebeübungen.

Es wird zudem auch gut auf das Zusammenspiel der einzelnen Systeme wie Muskeln, Knochen, Gelenke, Bänder, Faszien etc. eingegangen. Dr.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sendepause am 27. Juli 2011
Format: Taschenbuch
Zwar handelt es sich bei diesem Buch um ein Fachbuch, das sich u.a. an Sportstudenten und Trainer richtet, jedoch empfehle ich dieses Buch auch für den an Kraftsport interessierten Laien aus folgendem Grund:

Die meisten Bücher, die im Bereich Krafttraining & Muskelaufbau erscheinen, sind sehr undifferenziert und grob geschrieben und der Leser kann nicht beurteilen, ob die Aussagen wissenschaftlich gedeckt sind oder ob sie bloß die eingeschränkten Erfahrungen des Autors wiederspiegeln, die jener als allgemeingültig dem Leser verkaufen will oder ob der Autor gar aus anderen Büchern Falsches abgeschrieben hat. Zwar können solche Bücher viele gute Tipps enthalten, jedoch wird der Leser durch diese Bücher nicht in die Lage versetzt, zu erkennen, weshalb diese oder jene Übung, dieses oder jenes Trainingsprinzip sinnvoll ist oder nicht - folglich sitzt man als Laie allzu schnell dem einen oder anderen Mythos auf. Eine beliebte Strategie, eine Trainingsmethode oder ein Trainingsgerät pseudowissenschaftlich zu propagieren, besteht darin, auf "eine lange Tradition" jener Methode oder jenes Gerätes zu verweisen - und natürlich ist damit noch gar nichts gezeigt, schließlich könnte es sich auch um eine lange Tradition des Blödsinns handeln.

Ganz anders verhält es sich mit diesem Buch: Hier wird der Leser mit "präzisen Beurteilungsinstrumenten, Strategien und Übungskenntnissen ausgestattet" (Vorwort). Anders gesagt: Mit diesem Buch ist man in Lage, die eigenen Erfahrungen im Kraftsport bzw. andere Fitnessbücher, etwa vom Schlage Pavel Tsatsoulines, gewinnbringend zu beurteilen, um "das hohe Potential des Krafttrainings wirklich nutzen zu können" (Vorwort).

In diesem Sinne: Autonomie für den Kraftsportler!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pullover am 21. Juni 2011
Format: Taschenbuch
Hervorragendes Buch, dass auch Fortgeschrittenen Fragen beantwortet die sie evtl. noch gar nicht gestellt haben.
Die Tatsache, dass der Autor selbst ein erfahrener Bodybuilder und dazu Sportwissenschaftler ist führt dazu, dass das Buch beide Interessengruppen bestens bedient.
Als Sportler konnte ich mein Training optimieren, da das Buch mein schon vorhandenes Wissen nicht nur präzisiert sondern auch etliche veraltete Sichtweisen geraderücken konnte.
Beispielsweise lehnt Axel Gottlob die sture Unterteilung der Muskeln in Haltemuskeln (tonische M.) und Bewegungsmuskeln (phasische M.) incl. der darauf aufbauenden (eingeschränkten) Übungsauswahl ab.
Langfristig können Trainierende (egal ob im Reha-, Bodybuilding- oder Leistungssportbereich) damit vor Haltungsschäden und einseitigen Belastungen geschützt werden.
Sämtliche Grundlagen des Krafttrainings sind erschöpfend dargelegt, so ausführlich, dass Einsteiger manchmal evtl. etwas überfordert sein könnten.
Eine gute Abbildung des menschlichen Körpers mit seinen Muskeln sollten Anfänger jedenfalls bereitliegen haben um nicht zu häufig nachschlagen zu müssen.
Abgesehen davon sind die vielen Graphiken und Fotos logisch aufgebaut und unterstützen das Geschriebene anschaulich.
Übrigens werden keine fertigen Trainingspläne vorgestellt.
Nach der Lektüre wird man aber fähig sein sich einen sinnvollen Plan selbst aufzustellen (kleine Einschränkung: siehe nächster Satz).
Ein klarer Nachteil ist der geplante aber immer noch fehlende 2. Teil, der sich mit den Muskeln und Übungen abseits der Wirbelsäule beschäftigen soll.
Dieser 2.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen