Different Stages ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 13,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Different Stages
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Different Stages Import, Box-Set


Preis: EUR 23,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
9 neu ab EUR 16,19 2 gebraucht ab EUR 12,10

Rush-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Rush

Fotos

Abbildung von Rush
Besuchen Sie den Rush-Shop bei Amazon.de
mit 90 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Different Stages + Rush in Rio-Live + Time Machine 2011 - Live in Cleveland
Preis für alle drei: EUR 59,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Dezember 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Import, Box-Set
  • Label: Anthem
  • ASIN: B000057SAI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.094 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Dreamline (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
2. Limelight (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
3. Driven (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
4. Bravado (Philadelphia - Corestates Center 30/4/94)
5. Animate (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
6. Show Don't Tell (Miami - Miami Arena 27/2/94)
Alle 16 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Test For Echo (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
2. Analog Kid (Detroit - Palace Auburn Hills 22/3/94)
3. Freewill (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
4. Roll The Bones (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
5. Stick It Out (Chicago - World Ampitheater 14/6/97)
6. Resist (Toronto - Molson Ampitheater 02/7/97)
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Bastille Day (Hammersmith Odeon, London - February 20,1978)
2. By-Tor & The Snow Dog (Hammersmith Odeon, London - February 20,1978)
3. Xanadu (Hammersmith Odeon, London - February 20,1978)
4. Farewell To Kings (Hammersmith Odeon, London - February 20,1978)
5. Something For Nothing (Hammersmith Odeon, London - February 20,1978)
6. Cygnus X-1 (Hammersmith Odeon, London - February 20,1978)
Alle 11 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Different Stages - Live ('98) ist nach All The World's A Stage ('78), Exit Stage Left ('81) und A Show Of Hands ('89) die vierte Live-Veröffentlichung des kanadischen Progressive-Trios Rush. Das 3-CD-Set enthält auf den ersten beiden Silberlingen famose Mitschnitte der "Counterparts"- und "Test For Echos"-Tour und konzentriert sich keineswegs nur auf unerlässliche Konzertstandards wie "The Trees", "Closer To The Heart", "2112" und "Tom Sawyer". Im Programm befinden sich auch zahlreiche Granaten der beiden letzten Studioalben wie "Animate", "Nobody's Hero" oder "Stick It Out" und Frühneunziger-Songs der Marke "Dreamline", "Bravado" und "Roll The Bones".

Am interessantesten für Altfans dürfte die Bonus-CD sein, die elf Tracks vom '78er (!) Gig im Londoner Hammersmith Odeon feilbietet. Die damals noch etwas härter zur Sache gehenden Kanadier spielen Jahrhundertnummern wie "Xanadu", "Cygnus X-1" oder "Farewell To Kings" in obergöttlichen Versionen, die dieses sowohl in sound- wie in spieltechnischer Hinsicht über jeden Zweifel erhabene Dreierpack zu einem absoluten Muss-ich-haben-Output für alle Rush-Anhänger machen. --Michael Rensen

Audio

Das neue Live-Paket der Kanadier Rush hat es in sich: Gleich zwei CDs dreier solistisch wie im Trio hervorragender Musiker spiegeln eine über 25jährige brillante Karriere wider. Die meisten Aufnahmen stammen von der Amerika-Tour 1997 und werden auf der dritten CD durch einen lange vermißten Mitschnitt von 1978 aus dem Londoner Hammersmith Odeon abgerundet. Die geballte Highlight-Sammlung und ein tolles Drum-Solo von Neil Paert lassen nur ein Fazit zu: Ein dreifaches Hoch auf diese "Rush Hour(s)"! ** Klang: 02-03

© Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boris Theobald am 23. Dezember 2002
Format: Audio CD
"Different Stages Live" ist eine der besten Liveaufnahmen einer Rockband, die je veröffentlicht wurden. Nur auf die Band selbst bezogen ist die Zusammenstellung auf 3 CDs, deren Titel dem "Permanent Waves"- Track "Different Strings" entlehnt wurde, ein rundum gelungener Querschnitt durch alle Schaffensphasen der kanadischen Prog- Rock- Band: Fast alle der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dagewesenen 16 (!) Studioalben sind in der Compilation berücksichtigt.
CDs Nummer 1 und 2 sind neuerliche Aufnahmen von der "Test For Echo"- Tour 1997. Ergänzt wurden sie nur durch zwei Songs von der "Counterparts"- Tour von 1994.
Paul Northfield, der schon viel Arbeit in der Vegangenheit für Rush geleistet hat und Bassist&Leadsänger Geddy Lee haben hier als Produzenten zusammengearbeitet und präsentieren diese Livemitschnitte in glasklarem Sound - vorbildlich, wie die Liveatmosphäre des (zurecht) euphorischen Publikums eingefangen ist und wie die Instrumente abgemischt sind.
Rush brennen ein wahres Feuerwerk ihrer besten und berühmtesten Stücke ab. Gleich zu Beginn auf CD 1 folgt nahtlos auf das moderne "Dreamline" der alte Mega- Klassiker "Limelight", dem Geddy Lee im Gesang gefühlvolle Variationen zur Albumversion zugibt. Wie perfekt sich das auf der "t4e"- Tour brandneue "Driven" dann anfügt, zeigt die Zeitlosigkeit der Kompositionen der Kanadier. Es folgt das verträumte "Bravado", das in der Liveversion wahrlich eine magische Atmosphäre erzeugt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Child in time am 21. Mai 2007
Format: Audio CD
Waren die vorherigen Live-Alben "Stage Exit Left" von 1981 und "Show Of Hands" von `89 schon genial, so fehlen mir für "Different Stages" von 1998 eigendlich die Worte. Das Album übertrifft die Genannten nochmals.

Zum einen sind auf Different Stages jede Menge Songs der Alben "Test For Echo", "Counterparts", "Roll The Bones" und "Presto", die erst nach der "Show Of Hands" erschienen sind. Zwar gehören alle 4 St. nicht unbedingt zu den besten Platten von Rush, Songs wie `Animate`, `Test for echo` und `Roll the bones` sind natürlich allererste Sahne und Live vielleicht noch besser als Studio.
Zum anderen tauchen auf "Different Stages" zum ersten Mal Songs wie `Limelight` (Moving Pictures), `Natural science` (Permanet Waves) und `Analog kid` (Signals) auf, die auf den vorherigen Liveplatten keine Berücksichtigung gefunden hatten. Ausserdem endlich mal wieder das gesamte `2112`-Epos und ein immer wieder unglaublich geiles `Tom Sawyer`.
Und dann gibt es ja noch CD Nr. 3, bereits aufgenommen Anfang 1978 auf der "Farewell To Kings"-Tour. Hier sind einige alte Klassiker der Band in unglaublich starken Versionen vertreten. Ich nenne hier mal `By tor & the snow dog` und `Cygnus X-1`. CD 3 ist sicher nicht schwächer als die zwei ersten Silberlinge.

Ingesamt werden uns hier über 200 Minuten Rush serviert! Nicht eine Minute ist langweilig. Ein Ohrenschmauß der seinesgleichen sucht. Die Herren Lifeson, Peart und Lee übertreffen sich ein ums andere Mal. Ganz großes Kino wird uns hier geboten.
Nachdem die vorherigen Studioplatten `nur` gut waren, hier endlich wieder ein 5+ Sterne-Album der Götter aus Kanada.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Juli 2001
Format: Audio CD
Im gewohnten Rhythmus präsentiert Rush nach 4 Studio-Alben mal wieder ein Live-Album, welches uneingeschränkt gefällt. Die Songauswahl ist unbestritten, All-Time-Classics wie "The Trees", "Closer To The Heart" ,"Spirit of Radio","Tom Sawyer" sind ebenso dabei wie exzellente neuere Stücke wie "Animate","Driven" oder "Dreamline". Geddy Lee's Bass ist brummelig und turboschnell wie immer, Alex Lifeson's Gitarre kann sich echt hören lassen, und auch Neil Peart steht mit seinem Drum-Spiel in nichts nach. Geddy Lee's Gesang ist wie immer Gewöhnungssache. Alles in allem eine runde Sache und ein Pflichtprogramm für alle Fans von Rush und/oder toller Rockmusik !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. November 1999
Format: Audio CD
Einfach super,was die Drei von Rush da abgeliefert haben! Klanglich eine neue Welt in dem allerlei von heute.Auch die alten Stücke sind hervorragend,man kann den Geist von damals noch fühlen! Ich kann nur jedem empfehlen,der guten Rock und das Live hört,kauft euch diese CD!!Ihr werded es nicht bereuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. August 2001
Format: Audio CD
Oh mein Gott!! Wer hätte das gedacht! Das nunmehr 4. Livealbum der genialen Rocker ist einfach perfekt. Nach zwei eher an "Best-of-Scheiben" erinnernden, fast identisch nachgespielten Livemitschnitten (no. uno "all the worlds a stage bildet da die Ausnahme), kommen die drei Kanadier mit einem perfektem Livealbum daher. Es wird gejammt, bis daß die Schwarte kracht, eine perfekt bis geniale Songauswahl und eine Stimmung zum Anfassen. Und als ob das nicht genug wäre: als "Dreingabe" den legendären 78er Mitschnitt aus dem Hammersmith Odeon. Seht her. So wirds gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden