• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 16,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 8 Bilder anzeigen

Dieter Rams: So wenig Design wie möglich Gebundene Ausgabe – 14. Mai 2013


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 79,95
EUR 79,95 EUR 66,64

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Dieter Rams: So wenig Design wie möglich + Apple Design + Braun: 50 Jahre Produktinnovationen
Preis für alle drei: EUR 139,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Apple Design EUR 39,80
  • Braun: 50 Jahre Produktinnovationen EUR 19,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Edel Germany; Auflage: 1 (14. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3841901905
  • ISBN-13: 978-3841901903
  • Größe und/oder Gewicht: 27,8 x 21,4 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 312.075 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Groschwitz VINE-PRODUKTTESTER on 5. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Das wohl spannenste Buch über Dieter Rams liegt jetzt in deutscher Sprache
vor. Inhaltlich identisch mit der englischen Originalausgabe, die vor 2
Jahren bei Phaidon erschienen ist.
Was macht den Titel zum Referenzwerk? In den letzten 15 Jahren sind neben
vielen gezeigten Austellungen auch etliche Publikationen wie Produktver-
zeichnisse und Ausstellungskataloge zum Thema Braun/Dieter Rams erschienen.
Was fehlte war eine Art Braun Insight. Wie entstanden die heute legendären
Produkte? Anschaulich wird im Buch die Braun-Methode, d.h. der Produkt-Prozeß
von der Idee bis zur Marktreife aufgezeigt.
Die Verzahnung von Designideen und Vorgaben aus der Technik werden dem Leser
bewußt gemacht.
Dabei hat Präzision und ganzheitliches Denken das Braun Design geprägt: So
wurde zum Beispiel auf Produkttypografie großer Wert gelegt (Rams rief dafür
eigens eine Abteilung ins Leben), die haptische Wirkung von Bedienelementen
erforscht und die reduzierte Farbskala (Weiß, Hellgrau, Schwarz, erst in den
Siebzigern wird es farbiger) konsequent durchgehalten.

Sophie Lovell und die Mitautoren beschreiben anschaulich die Arbeitsweise von
Rams und seinem Team für Braun und Vitsoe und sein Einfluss auf das aktuelle
Design (z.B. Jonathan Ive, Jasper Morrison, Naoto Fukasawa). Schön bebildert
und beschrieben sind auch das Privathaus von Dieter Rams in Kronberg und das
Produkt-Archiv der Braun AG.
Das chronologische Werksverzeichnis aller (Rams)Produkte, und das umfang-
reiche Fotomaterial runden das Buch zu dem Standardwerk zum Thema ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Brasch TOP 500 REZENSENT on 1. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als Kind der 60er werde ich sentimental, wenn ich das Buch immer mal wieder zur Hand nehmen. Später geborenen Generationen, denen ich hier Abbildungen von Produkten, Messebauten und Schaufenster-Gestaltungen zeige, sind verblüfft über das zeitlose, noch immer gefallende Design, das dennoch diese einzigartige Handschrift trägt. Apples Chefdesigner Jonathan Ive schreibt einführende Worte über den erheblich Einfluss, den Dieter Rams auf sein ästhetisches Verständnis und seine Design-Philosophie hat. Doch das Credo von Dieter Rams sollten nicht nur Produktdesigner verinnerlichen, sondern alle, die Markenprodukte produzieren und überzeugend vermarkten wollen.

Sofern ein Buch in der Bildsprache, Gestaltung und Haptik dem Design von Rams überhaupt gerecht werden kann, tut es dieses von den mir bekannten am stärksten. Ja, es ist teuer, aber für Menschen, die wie ich, noch heute andächtig über den Schneewittchensarg streicheln und freudig einen Weltempfänger von Braun auf dem Flohmarkt erwerben würden, ist es jeden Cent wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silvie Walther-Biaggi on 16. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieter Rams gehört zu den ganz grossen Designern des 20. Jahrhunderts. Seine Grundsätze bleiben gültig und beeinflussen seriös arbeitende Gestalter auch in Zukunft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden