Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dieter Müller Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2006

3.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 72,50
Broschiert
"Bitte wiederholen"
7 gebraucht ab EUR 72,50

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieter Müller. Was hier im Titel so schlicht daher kommt, beweist einmal mehr, dass sich das Besondere oft im Einfachen zeigt. Kenner wissen auf den ersten Blick: Hinter diesem Allerweltsnamen verbirgt sich ein Koch von Welt und ein Weltkoch. Dieter Müller hätte alles Recht, in diesem umfassenden gleichnamigen kulinarischen Lebenswerk seine drei Michelin-Sterne auch im Layout funkeln und glitzern zu lassen. Allein, er übt Zurückhaltung: Die einleitenden Seiten präsentieren sich, durch Schwarz-weiß-Fotos illustriert, in zurückgenommenen Silber- und Grautönen. Einfache Henkelbecher aus durchsichtigem, schlichten Glas und ebensolche Teller dienen unspektakulär als Unterlage und Behältnis für die Speisen.

Was hier zunächst bescheiden daher kommt, ist alles andere als unbedeutend. Wendet man sich den Rezepten sowie der Präsentation der Speisen und ihrer fotografischen Darstellung zu, kann man sich dem sprühenden Feuerwerk an Kreativität, Farben, Formen und Gaumengenüssen nicht entziehen. Königsberger Klopse mit Flusskrebsen auf Wildreisplätzchen und Kerbel-Kapernsauce werden von der Fotografin Luzia Ebert, unterstützt von ihrer Assistentin Julia Selitsch, so perfekt ins Licht gerückt, dass man meinen könnte, die Zutaten seien Schauspieler auf einer Bühne, deren pure Anwesenheit den Zuschauer schon entrückt. Der Schokoladenspitz mit Grand-Marnier-Parfait ragt tiefbraun und kühl in den Genießerhimmel. Die Gestaltung von Suprême und Strudel vom Fasan mit Traubenjus und Moscato-Weinkraut erinnert an Skulpturen von Brancusi.

Schon durch das Sich-Hineinversetzen in die Fotos kann der Betrachter die Idee erahnen, die hinter diesen Köstlichkeiten steht: Der einfache Geschmack, der in jedem einzelnen Produkt verborgen ist, soll gefunden werden. Ihn als wunderbares und reines Ess-Erlebnis herauszuarbeiten und schmeckbar zu machen sieht Dieter Müller als seine primäre Aufgabe. Exaktheit in Abmessung und Zubereitung sowie erstklassige Qualität der Zutaten sind hierfür unerläßlich. Das gilt für das einfache Kartoffelpüree und die Mohnspätzle ebenso wie für das Tintenfischsüppchen mit Calamaretti oder die Périgordtrüffel im Blätterteig auf Cassoulet von Kalbskutteln und Lauch.

Schlemmermäulern, die Lust an kreativer Küche der Extraklasse haben, sei dieses zwei Kilo schwere Werk von Dieter Müller unbedingt ans Herz gelegt. -- Anne Hauschild

Pressestimmen

»Kochen ist Kunst. Wer das nicht glaubt, wird von diesem Buch bekehrt. Man hält es mit Ehrfurcht in Händen, mit glänzenden Augen, pochendem Herzen und sehnsüchtigem Gaumen, denn es offenbart ein ganzes Universum kulinarischer Meisterwerke.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 20. Dezember 2005
Format: Gebundene Ausgabe
In der FAZ hat Jakob Strobel alles gesagt, was zu diesem wundervollen Kochbuch zu sagen ist: »Kochen ist Kunst. Wer das nicht glaubt, wird von diesem Buch bekehrt. Man hält es mit Ehrfurcht in Händen, mit glänzenden Augen, pochendem Herzen und sehnsüchtigem Gaumen, denn es offenbart ein ganzes Universum kulinarischer Meisterwerke: eine Kaninchensülze, serviert als zerbrechlicher Globus aus Aspik; ein Langostino-Carpaccio mit Jakobsmuscheltatar und Imperialkaviar, angerichtet wie ein Medaillon aus Gold und Jade; ein Duo von Wachtel und Stubenküken im Biskuitmantel, dargeboten, als sei es ein Gemälde von Mark Rothko. Der Schöpfer dieser Kunstwerke hat seinen Platz im Olymp der Haute Cuisine längst sicher: Dieter Müller, dekoriert mit drei Michelin-Sternen und neunzehneinhalb Gault-Millau-Punkten, ist nicht nur einer der besten Köche der Welt, sondern auch einer ihrer herausragenden Kochbuchautoren. Während andere Chefs ihren Ruhm im Fernsehen mehren oder in Zirkuszelten schnelles Geld verdienen, schreibt Müller mit derselben Leidenschaft und Akribie, mit der er am Herd steht, seine Bücher. Jetzt hat er sein Lebenswerk vorgelegt, sein Vermächtnis, verwahrt in diesem monumentalen Band von fast minimalistischer Eleganz, verpackt in ein virtuoses Wechselspiel aus Farbfotografien und Schwarzweißaufnahmen.«
Kommentar 32 von 35 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Was für ein opulentes Werk! Selten habe ich ein schöneres und ansprechenderes Kochbuch in den Händen gehalten, und das waren schon ein paar (viele)!!
Dieter Müller präsentiert mit diesem Buch quasi sein Lebenswerk. Die einführenden Worte von Hern Müller lassen schon erahnen, was da in den Rezepten auf einen zukommt: Perfektion pur, Kunstwerke auf Tellern eben. Dazu geschmacklich schwer zu toppen.
Die drei Michelin-Sterne von Herrn Müller hat dieser schliesslich nicht per Zufall erhalten (und jedes Jahr aufs neue eindrucksvoll bestätigt).
Sicher sind viele der Rezepte in diesem Buch für Anfänger nur schwer und mit etwas Mühen nachzukochen. Aber erstens lohnt das Buch schon zum Schmökern und Anregung holen. Zweitens kann man die Rezepte oft etwas vereinfachen und auf das eigene Können umstellen. Dazu motiviert Herr Müller auch ausdrücklich.
Erwähnenswert sind noch die herausragenden Fotografien von Luzia Ellert. Diese scheint so langsam die Hausfotografin des Heyne-Verlags zu werden, da Sie schon einige Kochbücher des Verlags (Collection Rolf Heyne) veredelt hat (u.a. die von Johanna Maier).
Aber zurück zum besprochenen Werk von Dieter Müller:
Ein absolutes Meisterwerk, für mich persönlich eines der schönsten und besten Kochbücher aller Zeiten!
Kommentar 30 von 33 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Cochi am 4. Februar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Ein wunderbares Kochbuch, mit tollen Rezepten, sehr guten Zutaten Angaben. Einfach Himmlische Kochkunst. Das gilt auch für das Buch "Einfach Genial." Grosses Kompliment. Einzig die Titel vom Buch
" Einfach Genial" sind meiner Meinung in zu heller Schrift, man kann sie kaum lesen.
Kommentar 2 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden