Diese verrückten 90 Minuten: Das Fuss-Ball-Buch und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Diese verrückten 90 Minuten: Das Fuss-Ball-Buch Audio-CD – Audiobook, Ungekürzte Ausgabe


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 16,46 EUR 15,16
64 neu ab EUR 16,44 2 gebraucht ab EUR 15,16

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie interessieren sich für Fußball? Dann entdecken Sie auch unseren Bundesliga Fan-Shop.

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Diese verrückten 90 Minuten: Das Fuss-Ball-Buch + Am Ende kackt die Ente (Hörbuch): Leben eines Sportverrückten
Preis für beide: EUR 34,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD: 288 Seiten
  • Verlag: ABOD Verlag; Auflage: 1. Auflage (17. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3954712873
  • ISBN-13: 978-3954712878
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 2,5 x 14,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.809 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"BILD hat "Diese verrückten 90 Minuten" - "Das Fuss-Ball-Buch" gelesen: Er kann nicht nur reden, er kann auch schreiben." (BILD-Zeitung)

„Sehr unterhaltsam geschrieben. Wer den Fuss’schen Humor bei seinen Kommentierungen mag, wird Spaß an seinem Buch haben.“ (Hörzu)

"In seinem Buch "Diese verrückten 90 Minuten" bringt Wolff-Christoph Fuss sein Sprachtalent zu Papier." (br.de)

„WM-Lektüre: Ball-Einsichten von Wolff-Christoph Fuss. Für Fußball-Fans und Liebhaber der detailgenauen Spielanalyse. Unzählige Anekdoten, immer witzig formuliert.“ (Handelsblatt)

„‘Diese verrückten 90 Minuten. Das Fuss-Ball-Buch‘ lässt sich lockerleicht konsumieren wie ein Champions-League-Knaller nach Feierabend bei einem Glas Rotwein oder einem kühlen Pils. Und das Wichtigste: Das „Fuss-Ball-Buch“ hält, was der Titel verspricht.“ (Wetzlarer Neue Zeitung)

"Wer seine Stimme liebt, der wird auch dieses Buch schätzen." (Westfalen-Blatt) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolff-Christoph Fuss, Jahrgang 1976, ist seit 1999 TV-Sportkommentator, u.a. bei Premiere, Sport1, sat.1 und seit 2012 bei Sky Deutschland. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Ständeke/Echo Nord am 20. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das passt. Pünktlich zur Fußball-WM 2014 erscheint das Fußball-Buch.In seinem Buch beschreibt der Autor Wolff-Chtistoph Fuss, die Welt des Fußballs aus der Sicht eines Sportkommentators. Es ist eigentlich ein Fußball-Buch, wo alles enthalten ist. Es ist ein Reisebericht, und eine Autobiografie aber auch gleichzeitig ein Tagebuch. Eine gute Idee, so hat der Leser die Möglichkeit seine Erfahrungen aus verschiedenen Perspektiven zu erleben. Es erzählt von Spielen und Spielern, von Notlagen, von Pannen und Glücksmomenten rund um die verrückten 90 Minuten. Das Buch liefert aber auch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen, auf Begegnungen mit Star Trainern wie Jose'Mourinho, Jürgen Klopp, Jupp Heynckes oder Louis van Gaal. Wolff-Christoph Fuss erzählt u.a. davon, wie Franz Beckenbauer im rumänischen Timisoara den Verkehr lahmlegte, wie Fußballspiele unter widrigen politischen Bedingungen stattfinden, aber auch davon, wie scheinbar Alltägliches einen Kommentar und einen Kommentator verändern kann. Immer echt, immer authentisch, immer ein bisschen wie zu Hause auf der Couch mit Freunden. Das Buch für Fußballfreaks, ist im C.Bertelsmann Verlag München erschienen. Fans und Freunde werden ihren Spaß an diese verrückten 90 Minuten haben. Wolff-Christoph Fuss, gehört zu den populärsten Fußball-Kommentarzoren im deutschen Fernsehen. Seine Kommentare wurden mehrfach ausgezeichnet. Sein Stil ist unverwechselbar, seine Rhetorik und sein Sprachwitz sind bei den Fans in aller Munde. Ein sehr lebhaftes und authentisches Buch, was ich bestens empfehlen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von real-booklover am 30. März 2014
Format: Kindle Edition
Bisher hielt ich Wolff-Christoph Fuss nicht gerade für den sympathischsten Fußballkommentator Deutschlands. Warum ich das Buch dann trotzdem lese? Ganz einfach: Ich liebe Fußball und interessiere mich nicht nur für die Dinge, die auf dem Platz passieren. Außerdem war ich gespannt, ob sich das Bild eines parteiischen, etwas selbstverliebten Kommentators bewahrheitet.

Super finde ich, dass Wolff-Christoph Fuss in so manchen Situationen auch das Fußballgeschäft kritisch hinterfragt. Es werden immer wieder Beispiele aufgezeigt, wo man sich als Leser UND Fußballfan fragt: Was soll das? Es ist doch NUR Sport. Die Verantwortlichen scheinen das ja manchmal wirklich zu vergessen. Gut, dass auch Wolff-Christoph Fuss das manchmal kritisch hinterfragt.

In "Diese verrückten 90 Minuten" macht man eine kleine Zeitreise in das Fußballgeschäft der letzten 20 Jahren. Man wird wieder an Situationen in der Bundesliga erinnert, die man schon fast vergessen hat, wenn man nicht unbedingt Fan von ausgerechnet diesem Verein war. Wolff-Christoph Fuss zeigt sich dabei sehr neutral und unparteiisch, was ich sehr überraschend, aber als angenehm empfand.

Die nationalen Berichte waren zwar nett, aber richtig unterhaltsam wurde es erst, wenn der Ball auf internationalen Plätzen rollte. Man merkt beim Lesen einfach, dass diese Reisen für Wolff-Christoph Fuss ein Erlebnis sind und er genießt jede Minute. Mit Begeisterung schreibt er da von der Mentalität der Fans und irgendwann hat man das Gefühl, als ob man selber schon dagewesen wäre.

Gestört haben mich die Statistiken der Fußballspiele, die mitten in den Kapiteln auftauchen und für mich eigentlich uninteressant waren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Falk Müller TOP 50 REZENSENT am 17. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Fußball kann wirklich verrückt sein - der Titel deutet es ja schon. Einen Eindruck davon bekommt man im Buch. Der Autor ist Fußballkommentator, der für seine Fähigkeit bekannt ist, für die jeweilige Situation die richtigen Worte zu finden. Das wird auch im Buch deutlich. Denn er schildert außergewöhnliche Begebenheiten aus seinem Reporterleben, die mal lustig, mal skurril, mal ernster sind und zum Schmunzeln und Nachdenken anregen. Hier nur 3 Beispiele:

Bei einem Heimspiel von Bochum gegen den HSV im Jahr 2010 fielen die Monitore auf seinem Kommentatorenplatz das ganze Spiel lang aus. Das bedeutete für ihn: keine Zeitlupe, keine Fehleranalyse usw. Die Zuschauer am Bildschirm und im Stadion haben also mehr gesehen als er. Trotzdem brachte er die Reportage halbwegs ordentlich über die Bühne, so dass kaum einer was merkte. Ein Kritiker merkte hinterher nur an, dass dem Kommentator etwas die geistige Frische gefehlt hat. Der trockene Konter von Wolff-Christoph Fuss: "Noch mehr als die Frische haben mir allerdings 2 funktionierende Monitore gefehlt!" Als in der CL Porto und Arsenal London 2006 eine Art "Nichtangriffspakt" schlossen, um durch ein Remis beide eine Runde weiter zu kommen, meinte Fuß nur: "Der Höhepunkt des Abends war der Schlusspfiff". Es gibt aber nicht nur Lustiges, sondern auch Nachdenkliches: Als 2008 beim Spiel Karlsruhe gegen Köln der Kölner Kapitän Özat ohne Gegnereinwirkung zusammenbrach und sein ganzer Körper unnatürlich zuckte, war allen im Stadion klar, dass es hier nicht mehr um Fußball, sondern um Leben und Tod ging.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen