Dienstanweisung Internet und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,31 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Dienstanweisung Internet auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Dienstanweisung Internet: So funktionieren Aktenordner, Telefon, Facebook & Co. [Ungekürzte Ausgabe] [Broschiert]

Gerald Fricke
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Broschiert, Ungekürzte Ausgabe EUR 4,99  

Kurzbeschreibung

September 2012
In diesem lexikalischen Ratgeber werden praktische Anweisungen für die Internetnutzung gegeben, von A wie Aktenordner bis Z wie Zwischenablage »P«. Wie können wir zum Beispiel unsere älteren Mitbürger, die noch ganz selbstverständlich mit den guten alten Pornochats im Internet aufgewachsen sind, vor dem Medium Drehscheibentelefon schützen, Stichwort »Enkeltrick«? Gleichwohl zeigt der Ratgeber auch viele Chancen der Internetnutzung auf. Jeden Tag erscheinen hunderte oder tausende mehr oder weniger komische Tweets, Statusmitteilungen und Kommentare zu den wechselnden Themen Dschungelcamp und Bahnverspätungen. Wozu braucht es da noch amtliche Chef-Satire? Diese Dienstanweisung kennt die Antwort und, natürlich, auch die lustigsten Vordrucke für Geburtstagsglückwünsche auf Facebook.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: Reiffer, A; Auflage: 1., Erstauflage (September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934896626
  • ISBN-13: 978-3934896628
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 11 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.591.438 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerald Fricke, Akademischer Geheimrat (Dr. rer. pol.), forscht zur Webgesellschaft und hat bei Twitter als @Ballkultur den Break-Even geschafft. Beiträge u. a. in Titanic, taz, FR, Rolling Stone. Mehrere Bücher, zuletzt: "Für alles gibt's ein Erstes Mal" (2006, mit Frank Schäfer)

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Irreführender Titel (Ironiealarm)! 12. Mai 2013
Format:Broschiert
"Dienstanweisung Internet" - das hört sich nach einem Machwerk eines übereifrigen Dienstherren für "seine" Behörde an. Auch wenn es solche Werke geben soll, das vorliegende kleine Buch von Gerald Fricke benutzt den Begriff "Anweisung" nur ironisch. Es richtet sich sicher nicht nur an Menschen, die diesen ganzen Web 2.0-Kram, die Diskussion um den Begriff "Freundschaft" verstehen wollen oder einfach wissen wollen, wie diese ganzen Computer-Nerds so ticken. Auch für den Nerd selber sollte es eine schöne Gelegenheit sein, über sich selbst zu lachen oder zu schmunzeln.
Der Autor erklärt uns das Web von A-Z, z.B. in den Kapiteln: "Arbeitsgemeinschaft kritischer Internetnutzer in der CDU/CSU", "Ausdruckalarm", "Contentklau-Mafia", "Gute Geburtstagsglückwünsche auf Facebook" oder "Die Piraten-Sandale". Das Ganze ist höchst humorvoll, aber fernab des üblichen Comedy-Klamauk. Zumal sich Fricke wirklich auskennt, hauptberuflich forscht er nämlich tatsächlich zum Thema Webgesellschaft.
Aber Vorsicht - dieses Buch ist nicht die ultimative Enderklärung fürs Internet - bei der einen oder anderen Anspielung im Text muss die google-Recherche her. Aber gerade das macht das Buch für mich so symphatisch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Irreführender Titel (Ironiealarm)! 12. Mai 2013
Format:Broschiert
"Dienstanweisung Internet" - das hört sich nach einem Machwerk eines übereifrigen Dienstherren für "seine" Behörde an. Auch wenn es solche Werke geben soll, das vorliegende kleine Buch von Gerald Fricke benutzt den Begriff "Anweisung" nur ironisch. Es richtet sich sicher nicht nur an Menschen, die diesen ganzen Web 2.0-Kram, die Diskussion um den Begriff "Freundschaft" verstehen wollen oder einfach wissen wollen, wie diese ganzen Computer-Nerds so ticken. Auch für den Nerd selber sollte es eine schöne Gelegenheit sein, über sich selbst zu lachen oder zu schmunzeln.
Der Autor erklärt uns das Web von A-Z, z.B. in den Kapiteln: "Arbeitsgemeinschaft kritischer Internetnutzer in der CDU/CSU", "Ausdruckalarm", "Contentklau-Mafia", "Gute Geburtstagsglückwünsche auf Facebook" oder "Die Piraten-Sandale". Das Ganze ist höchst humorvoll, aber fernab des üblichen Comedy-Klamauk. Zumal sich Fricke wirklich auskennt, hauptberuflich forscht er nämlich tatsächlich zum Thema Webgesellschaft.
Aber Vorsicht - dieses Buch ist nicht die ultimative Enderklärung fürs Internet - bei der einen oder anderen Anspielung im Text muss die google-Recherche her. Aber gerade das macht das Buch für mich so symphatisch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar