Die wilde Jagd: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die wilde Jagd: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die wilde Jagd: Die Lieder der Erde 2 - Roman [Broschiert]

Elspeth Cooper , Michael Siefener
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 14,99  

Kurzbeschreibung

11. Februar 2013
Nur wer das Geheimnis der Magie ergründet, kann das Böse besiegen ...

Der geheimnisvolle Schleier, der die Welt vor den Dämonen schützt, ist im Schwinden begriffen. Allein der Magier Gair und die Wächter des Schleiers vermögen dem Angriff des Bösen Einhalt zu gebieten. Als sich jenseits der Berge, im kalten Norden, eine dunkle Macht erhebt, die noch viel schrecklicher ist als jeder Dämon, sind Gair und seine außerordentliche Gabe die einzige Hoffnung, die den Menschen noch bleibt. Doch Gair ist gezeichnet von der Trauer um seine große Liebe Aysha, die dem Wüten der Dämonen zum Opfer fiel, und ausgerechnet in der Stunde der größten Not drohen ihn seine Kräfte zu verlassen ...


Wird oft zusammen gekauft

Die wilde Jagd: Die Lieder der Erde 2 - Roman + Der Schleier der Macht: Die Lieder der Erde 3 - Roman + Die Lieder der Erde
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 592 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (11. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453528026
  • ISBN-13: 978-3453528024
  • Originaltitel: Trinity Rising - The Wild Hunt Trilogy Book 2
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,6 x 5,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 124.217 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elspeth Cooper wurde 1968 in Newcastle upon Tyne geboren. Als sie noch klein war, lasen ihr ihre Eltern Ivanhoe als Gute-Nacht-Geschichte vor und weckten so in ihr die Liebe zu epischen Abenteuern. Eine Faszination, die sie bis heute nicht mehr losgelassen hat. Die Lieder der Erde ist ihr erster Roman und der Auftakt zu einer faszinierenden Serie. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Northumberland.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur Vorgeschichte für Band 3? 22. April 2013
Format:Broschiert
Ich habe den ersten Band sehr gerne gelesen und mich über die Fortsetzung gefreut.

Leider merkt man im ersten Drittel des Buches nicht, dass es sich um eine Fortsetzung handelt, da dort zuerst drei bis vier neue Handlungsstänge mit neuen Hauptpersonen aufgebaut werden.
In diesem Teil des Buches wird auch SEHR ausführlich und im Detail über die Sexualpraktiken einzelner Personen berichtet - das hätte durchaus nicht geschadet wenn diese Teile etwas weniger umfangreich gewesen wären, da es nichts zur Handlung beiträgt.

Ab der Hälfte des Buches formt sich dann ein größeres Bild und auch Gair kommt aus der Versenkung hervor.

Langsam wird man warm mit den neuen und alten Hauptpersonen, steht mitten in vier Geschichtssträngen ... und dann ... ist das Buch zu Ende.
Einfach so.
Mitten drin in der Handlung.

Und so steht man an diesen Punkten:
* Gair steht irgendwo in einer Wüstenstadt am Tor, von Kultisten verfolgt und versucht Nonnen zur Flucht zu verhelfen.
* Für die Möchtegern-Ordensritterin steht alles auf dem Spiel in einem Prozess.
* Die schwangere Klan-Seherin ist mitten im Schnee im Gebirge auf dem Weg ins Kaiserreich um dort zu vor der wilden Jagd zu warnen.
* Die Elfenprinzessin steht an ihrem Rastplatz in einem "Zauberwald" und ist drauf und dran durch ein Portal zu gehen um ihren Reisekammeraden zu suchen.

Alles spannende Stellen und man möchte gerne erfahren wie es weiter geht.
Aber da ist nichts mehr.
Einfach zu ENDE.
Nicht einmal der Verweis auf einen poteniellen dritten Band.
Nur ein Nachwort in dem das unschöne Wort "Abgabetermin" deutlich zu lesen ist...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christoph
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nach einem fulminanten Auftakt mit "Die Lieder der Erde" bei dem nichts zu wünschen übrig ließ, konnte ich es gar nicht erwarten bis zur Veröffentlichung der Fortsetzung.

Leider kann der zweite Band der Reihe nichts von dem halten was ich mit erhofft hatte.

+ Die Geschicht der Clans ist gut durchdacht und wird sich sicher gut in die Geschichte einfügen (wäre sie nur nicht so lang und ausführlich geraten!).

- Die gesamte Handlung lässt sich in 3 Sätzen beschreiben, weshalb das Buch sehr langatmig geraten ist. Es wird viel Wert auf Details gelegt und alles sehr ausführlich beschrieben, was natürlich die ganze Spannung sehr schnell zu Langeweile umschlagen lässt.

- Erst ab der Hälfte des Buches begreift man, dass man tatsächlich eine Fortsetzung erworben hat und nicht eine gänzlich andere Geschichte, die in der Welt des Schleiers und des Webens spielt. Gair wird zum Nebendarsteller degradiert und wenn man das Ende ausnimmt, ist er nur noch dazu da um Seiten mit seinem schmerzlichen Verlust zu füllen.

- Sehr lange beschäftigt sich der zweite Teil auch mit Ereignissen, die bereits im ersten Buch allesamt erwähnt wurden und schildert diese genauer (aus der Sicht von Savin), aber bis auf Einzelheiten erfährt man nichts Neues. So etwas halte ich für sehr verzichtbar.

- Den Grund für ein solches Werk findet man meiner Meinung nach in der Danksagung, wo es heißt: [...] und diesmal mit einem Abgabetermin im Nacken [...].

Das Ende lässt auf einen spannenderen und besseren dritten Teil hoffen. Ich hoffe, dass ich nicht noch einmal enttäuscht werde!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bücher entsprechen nicht dem Wunschdenken 11. Februar 2013
Format:Broschiert
Eines muss man mal sagen, die Kurzbeschreibung hier auf Amazon ist miserabel. Sie spiegelt kaum das wahre Geschehen in diesem Buch wieder, da die Hälfte aller Seiten von einer anderen Person handelt, die gar nicht angesprochen wird. Aber lasst euch nicht abschrecken, Gair ist und bleibt die Hauptperson, doch muss man der Autorin den Platz zugestehen, einem anderen Hauptcharakter in die Geschichte einzubinden … und das auf eine Weise, die den monotonen Fortlauf der Erzählweise anderer Romanreihe ein Schnippchen schlägt.

Ich gebe dem Buch 4 Sterne, auch wenn ich nach den ersten 100 Seiten nur 2 geben wollte und nach weiteren 200 Seiten 3 Sterne ins Auge gefasst habe. Rückblickend muss man einfach sagen, dass das Buch mehr verdient hat, selbst wenn man etwas völlig anderes erwartete.

Positive Aspekte des Buches:
- Die Übersetzung/ Formulierung ist gut.
- Der Schreibstil und die Erklärungen zum Geschehen sind so wudnerbar wie schon im ersten Teil.
- Keine Logikfehler und alle Entscheidungen der Personen sind durch und durch nachzuvollziehen.
- Teia wurde schön in die Geschichte eingegliedert und wurde dem Leser ausführlich und sehr glaubhaft näher gebracht.
- Das Ende lässt auf eine tolle Fortsetzung hoffen.

Negative Aspekte des Buches:
- Die Geschichte um Gair findet in diesem Buch bis zur Hälfte keine Beachtung. Das ist mein größter persönlicher Kritikpunkt, daher muss das nicht für andere gelten.
- Spannung kommt eigentlich erst zum Schluss richtig auf, auch wenn sie nicht mit dem ersten Teil vergleichbar ist.

Persönliche Meinung zum Buch:
Zu Beginn war ich enttäuscht von dem Buch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
Leider dauert noch bis zum nächsten Teil
13 Wörter verbleien erforderlich Leider dauert noch bis zum nächsten Teil
13 Wörter verbleien erforderlich
Vor 3 Monaten von V. bilges veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Für mich war es der erste Fantasy Roman von Elspeth Cooper
die Geschichte ist an sich nicht schlecht. Die Personen lebhaft ausgeführt aber die Handlung zieht sich doch sehr lang und man merkt, daß noch ein 2. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Ebua veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen .. Beinahe hätte ich mich vom Lesen abhalten lassen!
Nach dem ersten Band suchte ich hier bei Amazon nach dem Folgeband - und las dazu noch ein paar Rezensionen
und hätte mich beinahe abschrecken lassen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Oliver veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Sehr schön geschrieben, spannend und man möchte wissen wie es weiter geht, ich hoffe die Elsbeth lässt sich nicht so viel zeit mit dem dritten Band
Vor 14 Monaten von Carina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen fortsetzung
warum ist es nicht möglich an eindeutigen fortsetzungs-geschichten das am/ im/ beim titel hinzuschreiben??
und wieviele bänden kommen noch? Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Sabine Kuhn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes buch
das buch ist sehr gut geschrieben. die geschichte ist komplex und trotz der typischen "ein held muss die welt retten" story interessant. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von J. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen eine interessante Story, auch wenn sie erzählerische Mankos hat
Manchmal fragt man sich, warum es einem die Verlage so schwer machen, ein Buch als einen Teil einer Reihe kenntlich zu machen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Sandra Seckler (Media-Mania) veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Anders als erwartet, aber nicht schlecht
Das Buch lässt sich insgesamt sehr gut lesen und ist spannend geschrieben.

Es ist nur verständlich das ein neuer Charakter, der anscheinend eine... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von P. Schröder veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Große Vorfreude - tiefe Enttäuschung
Ich habe mich sehr auf die Fortsetzung des ersten Teils gefreut und wurde umso mehr von dem zweiten enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Norman veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
War super zu lesen, ich frage mich nur , ob es noch eine fortsetzung gibt. Es hat mich sehr gefesselt.
Vor 18 Monaten von Solana veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar