EUR 49,97 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,72 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
film101muen... In den Einkaufswagen
EUR 49,90
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Die weiße Hölle vom Piz Palü

Gustav Diessl , Mitzi Götzel , Georg Wilhelm Pabst    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,97
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein junges Paar, das einen Winterurlaub in den Dolomiten verbringt, folgt einem von Todessehnsucht getriebenen Mann in die Nordwand des Piz Pallü. Dort kam vor zehn Jahren dessen Frau ums Leben. Seitdem geht er, von Schuldgefühlen gepeinigt, ruhelos über

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Filmhistorisches Meisterwerk in bestmöglichem Mastering. Die Zeitlosigkeit gewißer Kunstwerke erkennt man an deren anhaltendem Unterhaltungswert und dem Maße, in dem emotional-intellektuelle Berührung möglich ist. Als Bonus nehmen wir gerne die gebotene Dokumentation über Extrembergsteigen mit.

Bild: Dem Transfer lag eine Nitrokopie zugrunde, die schon einige Perforationsfehler und Weißüberstrahlungen aufweist, aber dieses historische Dokument und seine meisterhafte Photographie doch noch mehr als erahnen läßt. Insbesondere die Artefaktrate ist wohltuend gering.

Ton: Die Tonspur offeriert einen symphonischen Stereoscore in knackiger Abmischung. --movieman.de

VideoMarkt

Vor zehn Jahren verlor der Bergsteiger und Skifahrer Dr. Johannes Krafft seine Frau durch ein Unglück in den Alpen. Seitdem streift er ruhelos durch die Berge, ohne den Verlust je verkraftet zu haben. Eines Tages trifft er das junge Paar Karl und Maria, mit dem er in einen schweren Sturm gerät. Während sie auf Hilfe aus dem Dorf hoffen, bahnt sich in den Bergen ein Drama an: Krafft gibt seine Jacke an Maria ab - und erfriert selbst.

Video.de

Noch bevor Luis Trenker dem Ruf des Matterhorns folgte, drehte Regisseur Arnold Fanck 1929 diesen Stummfilm und begründete damit das Genre des Bergfilms. Weitaus spektakulärer als die recht dürftige Handlung waren dabei die durchweg faszinierenden Naturaufnahmen, die so perfekt gerieten, dass Kritiker sogar vermuteten, sie wären im Studio gedreht worden. Wurden sie aber nicht - alles echt!

Blickpunkt: Film

Der "Cliffhanger" der deutschen Stummfilmära: Unter schwersten äußeren Bedingungen entstand ein beeindruckender Bergsteigerfilm über einen fanatischen Bergsteiger, der sich für ein in Gefahr geratenes Paar opfert.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Ein Bergsteiger opfert sich für ein durch eine Lawine in Todesgefahr geratenes junges Paar.

Synopsis

Ein junges Paar, das einen Winterurlaub in den Dolomiten verbringt, folgt einem von Todessehnsucht getriebenen Mann in die Nordwand des Piz Pallü. Dort kam vor zehn Jahren dessen Frau ums Leben. Seitdem geht er, von Schuldgefühlen gepeinigt, ruhelos über "alle Grate und Wände" des verhaßten Berges. Und nun schlägt das Schicksal erneut zu: Die drei geraten in Bergnot, und die bizarren Felsmassive der Dolomiten werden zum Schauplatz einer dramatischen Rettungsaktion, bei der ein waghalsiger Spotflieger alles riskiert...

Produktbeschreibungen

Arthaus Die weisse Hölle vom Piz PalÃ, USK/FSK: 12+
‹  Zurück zur Artikelübersicht