Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die unsichtbare Falle [VHS]

Campbell Scott , Ben Gazzara , David Mamet    Freigegeben ab 12 Jahren   Videokassette
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Campbell Scott, Ben Gazzara, Steve Martin, Ed O'Neill, Isiah Whitlock Jr.
  • Regisseur(e): David Mamet
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Farbe, Widescreen
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 22. April 1999
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RWOW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.610 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Campbell Scott spielt einen unerfahrenen jungen Technokraten, der ein geheimes und höchst erfolgreiches High-Tech-Verfahren erfindet, das -- wie es scheint -- die halbe Welt in die Hände bekommen möchte. Seine eigene Firma handhabt die ganze Angelegenheit ihm gegenüber möglicherweise nicht ganz fair, und die Konkurrenz lauert an jeder Straßenecke und jedem Kinderspielplatz in New York (nicht zu vergessen an ihren Zufluchtsorten in der Karibik), in der Hoffnung, ihm die Formel stehlen, abschwatzen oder abtricksen zu können.

Die Handlung hat so viele Berg- und Talfahrten wie eine Gebirgsstraße, und die Freude bei diesem Film besteht darin, zuzuschauen, wie sich die Handlung um Scott herum entwickelt, der nun doch nicht so unbedarft ist, dass er nicht merkt, dass nicht nur seine Formel ist höchster Gefahr ist, sondern auch sein eigenes Leben. Steve Martin ist vollendet selbstsicher -- und Angst einflößend -- als wohlhabendes hohes Tier, das entschlossen ist, ganz groß rauszukommen. David Mamets Drehbuch ist erfreulich frei von seinen üblichen Manierismen -- dies ist sein befriedigendster Film seit Haus der Spiele von 1987. Sein nächster Film, The Winslow Boy, steht dem in nichts nach. --Anne Hurley

Kurzbeschreibung

Joe Ross hat eine revolutionäre Erfindung gemacht, die Milliarden wert ist. Mit seinem kleinlichen Boß stellt er das strenggeheime Projekt auf einer Karibikinsel potentiellen Investoren vor. Zugleich lernt er den undurchsichtichtigen Jimmy Dell kennen. Ross schaltet das FBI ein, doch das Intrigennetz schnürt sich immer enger. (Aus Blickpunkt: Film)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschende Wendungen bis zum Schluss 8. Mai 2001
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Ein feiner Film. Eigentlich dürfte man gar nichts über die Geschichte verraten, denn: Je weniger der Zuschauer weiß, desto größer sein Vergnügen. Nur so viel: Bis zum Schluss nimmt der Film immer neue überraschende Wendungen, und Steve Martin ist ausnahmsweise nicht in einer komischen Rolle zu sehen, macht seine Sache aber prima.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Großartiger Film in schlechter DVD-Edition 16. November 2004
Format:DVD
Dieser großartige, moderne Schwarze-Serie-Film ist für sich genommen schon eine Empfehlung wert: Wendungsreich, spannend und dennoch plausibel, durchweg großartig besetzt mit Steve Martin in einer seltenen dramatischen Rolle.
Leider ist die DVD wieder einmal technisch gesehen ihr Geld nicht wert. Die ausgeklügelten Bildkompositionen werden durch das 4:3 Format logischerweise gestört. Auch sonst ist die Bildqualität nur wenig über VHS-Niveau.
Möchte man den Film im original Kinoformat sehen, muß man auf die amerikanische Ausgabe zurückgreifen.
Fazit: 3 Sterne - guter Film, schlechte technische Ausstattung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur Irrsinn!! 11. August 2003
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Dieser Film ist der Wahnsinn! Man darf keine Ahnung vom Handlungsverlauf haben, ungefähr eine Stunde versteht man nichts, dann passiert es Schlag auf Schlag, jeder Satz hat eine Bedeutung, man darf keinem mehr trauen und es läuft einem kalt den Rücken herunter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar