oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,37 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die ultimative Asterix Edition 26: Die Odyssee [Gebundene Ausgabe]

Albert Uderzo , Gudrun Penndorf
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 19,00  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

14. April 2009
Das Asterix-Universum erstrahlt in Form der Ultimativen Edition in neuem Glanz: elegante, frische Kolorierung, adäquates Schriftbild und ein zauberhaftes Rückenbild. Man könnte meinen, das gesamte Asterix-Material sei in den Zaubertrank des Druiden geplumpst!

Wird oft zusammen gekauft

Die ultimative Asterix Edition 26: Die Odyssee + Die ultimative Asterix Edition 25: Der große Graben + Die ultimative Asterix Edition 28: Asterix im Morgenland
Preis für alle drei: EUR 57,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Egmont Comic Collection; Auflage: 1 (14. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770432061
  • ISBN-13: 978-3770432066
  • Originaltitel: L'Odyssée d'Astérix - Refondation
  • Größe und/oder Gewicht: 33,6 x 26 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 133.393 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Im Heiligen Land 14. November 2013
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
1981 trug Albert Uderzos zweites selbst getextetes “Asterix“-Album nicht ohne Grund die Widmung “Für René“. Innerhalb der Geschichte taucht der 1977 verstorbene “Asterix“-Schöpfer René Goscinny von Uderzo dargestellt als jüdischer Händler Saul Nizahle mit Palmzweig höchstpersönlich auf und verabschiedet sich mit den Worten “Ich muss Euch jetzt verlassen.“

Goscinny hatte es stets vermieden in seinen Geschichten seine jüdische Herkunft einzuarbeiten. Möglicherweise hatte er Angst davor, dass ihm vorgeworfen wird für den Staat Israel zu werben. Uderzo hingegen sah keinen Grund Asterix und Obelix nicht auf eine Odyssee ins Heilige Land zu schicken. Auf der Suche nach dem Steinöl (= Erdöl), einer wichtigen Zaubertrank-Zutat, verschlug es das Duo nicht nur nach Jerusalem sondern auch in einen Stall bei Bethlehem.

Erinnerungswürdig dürfte das Album jedoch weniger wegen seiner Story sein, sondern in erster Linie durch die Figur des für die Römer spionierenden Druiden Nullnullsix, dem Uderzo das Aussehen des reifen Sean Connerys verpasste. Hier – und bei Nebenfiguren die die Gesichtszüge der Schauspieler Bernard Blier und Jean Garbin tragen – zeigt Uderzo seine Fähigkeit als begnadeter Karikaturist. Seine zeichnerischen Fähigkeiten kommen besonders gut zur Geltung in der großformatigen neu kolorierten “Ultimativen Edition“, die nach einer längeren Pause zum Glück (aber leider ohne das ansonsten übliche Bonus Material) fortgeführt wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gefällt mir gut !!! 22. April 2009
Von Frank Uwe TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Miraculix benötigt dringend Steinöl, für seinen Zaubertrank. Asterix und Obelix wollen ihm das Steinöl in Asien besorgen, aber der römische Spion Nullnullsix redet auch noch ein Wörtchen mit.

Dies ist von der Handlung sicherlich nicht der beste Asterix-Comic, aber das Großformat ist einfach sehenswert.

Seit den 70er Jahren lese ich Asterix-Comics und freue mich sehr über die Ultimative Edition.

Ich kann den Kauf empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa7bb30d8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar