Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben...

Die stille Revolution: Wie Algorithmen Wissen, Arbeit, Öffentlichkeit und Politik verändern, ohne dabei viel Lärm zu machen (edition unseld)
Die stille Revolution: Wie Algorithmen Wissen, Arbeit, Öffentlichkeit und Politik verändern, ohne dabei viel Lärm zu machen (edition unseld)
Mercedes Bunz
Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6)
Auf Lager.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
EUR 14,00
Kurzbeschreibung
Daß sich vor unser aller Augen eine dramatische Veränderung vollzieht, zeigen schon die Anglizismen, die sich in unserer Sprache eingenistet haben: Wir mailen, googeln, skypen und twittern. Die digitale Revolution, so die These von Mercedes Bunz, könnte ebenso dramatische Folgen... Lesen Sie weiter

interessierten sich auch für diese Artikel:

Artikel anzeigen von:
Alle Kategorien (60)
Bücher

Folgende Artikel anzeigen:
Kunden kauften auch
Kunden interessierte auch

Big Data: Das neue Versprechen der Allwissenheit (edition unseld)
Vom Speicher zum Verteiler. Die Geschichte des Internet
Das Ende des Zufalls: Wie Big Data uns und unser Leben vorhersagbar macht

Das wilde Netzwerk: Ein ethnologischer Blick auf Facebook (edition unseld)
Smarte neue Welt: Digitale Technik und die Freiheit des Menschen
Die Vernetzung der Welt: Ein Blick in unsere Zukunft
Die Vernetzung der Welt: Ein Blick in unsere Zukunft Gebundene Ausgabe von Eric Schmidt

Daten, Drohnen, Disziplin: Ein Gespräch über flüchtige Überwachung (edition suhrkamp)
Im Schwarm: Ansichten des Digitalen
Second Machine Age : Work, Progress, and Prosperity in a Time of Brilliant Technologies
Im Schwarm: Ansichten des Digitalen Broschiert von Byung-Chul Han

  Weitere Ergebnisse