Die schönsten Erzählungen (suhrkamp taschenbuch) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die schönsten Erzählungen (suhrkamp taschenbuch) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die schönsten Erzählungen [Gebundene Ausgabe]

Volker Michels , Hermann Hesse
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 12,00  

Kurzbeschreibung

11. März 2002
Hermann Hesses Erzählungen zeigen den Weg und die Entwicklung eines Dichters, der es sich leisten kann, auf alles Sensationelle, Extravagante und Makabre zu verzichten, weil er auch ohne absichtsvoll arrangierte Spannung zu fesseln versteht, indem er den Leser mit sich selbst, seinem eigenen Schicksal, seinen Erfahrungen und Wahrnehmungen konfrontiert und ihn dabei in seinen besten Intentionen bestärkt. Außergewöhnlich ist auch die thematische Vielfalt dieser Geschichten. Nicht nur die unübertroffene Darstellung von Kindheits-, Jugend- und Pubertätserfahrungen macht das Unverwechselbare dieses Erzählers aus. Auch ein Stück deutscher Vergangenheit wird mit einer Anschaulichkeit überliefert, wie sie kaum ein Historiker zu vermitteln vermag. Liebesgeschichten, Schicksale von Aussteigern und Außenseitern jeder Art, aber auch Gestalten aus der Literaturgeschichte werden zum Leben erweckt. Natur und Magie, städtisches und ländliches Ambiente bilden den Hintergrund dieser Geschichten, welche sich der verschiedensten epischen Techniken bedienen. Seine wohltuend unheldischen Helden zeigen vor alltäglichem Hintergrund die ganze Vielfalt menschlicher Verstrickungen und Verhaltensweisen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 3 (11. März 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518413368
  • ISBN-13: 978-3518413364
  • Größe und/oder Gewicht: 20,7 x 13,1 x 3,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 497.976 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Foto (c) Gret Widmann / Suhrkamp Verlag


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unheldische Helden 18. Mai 2007
Von HG HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Hesse - schon allein der Name verursachte in meiner Schulzeit Bauchschmerzen. Aber irgendwie werden wir alle älter und (manchmal) auch weiser. Mittlerweile gehört Hermann Hesse zu meinen Lieblings-Klassikern, denn hinter seinen geschriebenen Worten verbirgt sich solch große Weisheit und Erkenntnis, Erfahrung und eine unglaubliche Beobachtungsgabe.

Diese ausgewählten Erzählungen zeigen den Weg und die Entwicklung eines Dichters, der es sich leisten kann, auf alles Sensationelle, Extravagante und Makabre zu verzichten. Denn er versteht es, auch ohne absichtsvoll arrangierte Spannung zu fesseln. Dies erreicht er dadurch, indem er den Leser mit sich selbst, seinem Schicksal, seinen Erfahrungen und Wahrnehmungen konfrontiert und ihn bestenfalls darin bestärkt.

Hesses Erzählungen beschränken sich immer auf das Erlebte. Dabei kommt der Erzähler immer mit einem Minimum an Handlung aus. Die Lektüre verliert jedoch niemals an Spannung. Seine Helden, die immer so wohltuend "unheldisch" sind, zeigen dabei die ganze Vielfalt von menschlichen Verstrickungen und Verhaltensweisen. Der (schwäbische) Alltag dient ihm dabei als Kulisse. Und gerade dadurch erkennt man sich selbst oder vielleicht auch vertraute Schicksale wieder.

Eine wunderbare Mischung aus Kindheits-, Jugend- und Pubertätserfahrungen, aber auch ein Stück deutsche Vergangenheit findet sich in diesen Geschichten. Wunderbar geschildert werden außerdem der Alltag der Zünfte und Gewerbe sowie die Sprache und Sitten der fahrenden Handwerksleute.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Zeug zum Lieblingsbuch 20. Januar 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Wer "Hesse - Die schönsten Erzählungen" zum ersten Mal in der Hand hält, das Buch aufschlägt und mit seinen Augen über die ersten Sätze dieser Erzählungen schweift, erkennt sofort den unvergleichlichen Schreibstil eines der berühmtesten Schriftsteller des 20.Jahrhunderts.
Hermann Hesse hat die unvergleichliche Fähigkeit, den Leser nicht nur die Handlung zu vermitteln. Es saugt ihn förmlicherweise auf, der Leser befindet sich mitten in der Erzählung und fühlt sich als Teil der Geschichte. Er versteht die Beweggründe der Protagonisten und fühlt die Emotionen der Figuren. Wenige Schriftsteller haben so eine begabte Fähigkeit, wie Hermann Hesse sie hatte. Schon dies ist ein Grund, dieses Buch auszuwählen um es nicht nur in das Bücherregal zu stellen, sondern es immer wieder zu lesen und darüber zu philosophieren. Denn Hesse vermittelt mit seinen Geschichten nicht nur Gefühle und verborgene Reize des Menschen, die der Leser erst mit der Lektüre dieser Erzählungen auch in sich findet. Jede Erzählung hat auch ihre Moral. Hesse lädt nicht zuletzt mit seinen Erzählungen den Menschen zum Nachdenken über das tägliche Sein nach.
Ein perfektes Buch, nicht nur für gemütliche Abende zu Hause, sondern für immer und überall.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich die schönsten Erzählungen 22. Mai 2005
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist ein Muss für jeden der Hermann Hesse mag, denn es sind viele schöne Erzählungen in diesem Buch zusammengefasst. Im einzelnen sind dies: - Der Wolf, - Aus Kinderzeiten, - In der alten Sonne,- Der Lateinschüler, - Heumond, - Das erste Abendteuer, - Casanovas Bekehrung, - Hans Dierlamms Lehrzeit, - Taedium vitae, - Die Verlobung, - Die Stadt, - Doktor Knögels Ende, - Pater Matthias,- Der Weltverbesserer, - Das Nachtpfauenauge, - Robert Aghion, - Der Zyklon, - Autorenabend, - Wenn der Krieg noch zwei Jahre dauert, - Kinderseele, Die Fremdenstadt im Süden, - Der Bettler, - Unterbrochene Schulstunde und Kaminfegerchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0x9ccc8ab0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar