Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die schönsten Alpentouren mit dem Mountainbike: 40 ausgewählte Routen in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz Gebundene Ausgabe – April 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, April 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 12,70 EUR 8,40
2 neu ab EUR 12,70 4 gebraucht ab EUR 8,40
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 204 Seiten
  • Verlag: Bucher, C J; Auflage: 1., Aufl. (April 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3765840491
  • ISBN-13: 978-3765840494
  • Größe und/oder Gewicht: 26,8 x 21,8 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.874.766 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Für sportlich ambitionierte Mountainbiker sind sie die Herausforderung schlechthin: die Alpen. Wer also auf den Spuren des Bergkönigs der Tour de France, Laurent Jalabert, wandeln möchte, findet in dem fast 200 Seiten starken Bildband 40 abwechslungsreiche Touren in den Alpenländern Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz und Frankreich. Vor allem für Mountainbiker, die abseits ausgewalzter Pfade unterwegs sein möchten, präsentiert sich dieses Buch als gute Investition.

Nach einem einleitenden Vorwort gibt Rudolf Geser dem Leser wichtige Tipps zu Rad, Ausrüstung und Fahrverhalten mit auf den Weg. Darauf folgt eine Einführung über die Angaben zur Routenplanung, bevor sich der Autor den einzelnen, nach Ländern eingeteilten Touren widmet. Maximal erreichte Höhe, Tourlänge, zu überwindende Höhenmeter und benötigte Zeit sind zur Schnell-Einschätzung bereits im Untertitel der einzelnen Tour angegeben. Die Detailplanung kann anhand der exakten Informationen in den Blau unterlegten Kästen vorgenommen werden: Hier sind nochmals Höhendifferenz, Länge und Zeit ausgewiesen, darüber hinaus werden Hinweise zu Straßenzustand und Übernachtungsmöglichkeiten gegeben. Jede Tourenbeschreibung enthält zusätzlich eine übersichtliche Karte mit Höhenprofil und Steigungsangaben.

Besonders hervorzuheben sind die "Verhaltensregeln für Mountainbiker" und die handlichen Tourenkarten zum Herausnehmen am Ende des Buches. Hier finden Sie noch einmal kurz zusammengefasst die wichtigsten Daten. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen -- und viel Sitzfleisch! --Katja Klenk -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rudolf Geser, geboren 1951 in Neustadt/Waldnaab, ist als Radsportler, Motorrad- und Autofahrer viel in den Alpen unterwegs. Seit 1985 veröffentlicht er Freizeitführer und Bildbände, vor allem zu den Themen Fahrrad und Motorrad. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

1.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. April 2006
Verifizierter Kauf
Dieser Guide beschreibt nur die unmittelbare Passauffahrt. Bis dahin muß man sich irgendwie durchschlagen, das Buch gibt hierzu keinerlei Info. Danach folgt dann eine Wegbeschreibung bis zur Passhöhe. Dann ist wieder Schluß und man muß auf gleichem Weg zurück. Welcher Mountainbiker fährt so beschränkt? Rundtouren oder mehrere zusammenhängende Etappen findet man in dem Buch nicht. Von herausnehmbaren Roadbooks für die Trikottasche à la Moser ganz zu schweigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Henke am 11. Juli 2006
Es sind nur die Auffahrten beschrieben, entweder fährt man den gleichen Weg zurück, was den meisten Bikern nicht gefallen dürfte, oder man sucht sich mit Hilfe von anderen Tourbeschreibungen oder Kartenmaterial einen neuen Weg bergab.

Habe mir mehr erhofft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen