oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die rechtliche Stellung von Rundfunkgebührenbeauftragten: Eine Handreichung für Anwälte und Richter [Broschiert]

Bernd Höcker
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Januar 2008
Der Gebührenbeauftragtendienst der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gehört zu den unerforschtesten Bereichen deutscher Verwaltungstätigkeit. Es existiert zu diesem Thema weder eingehende Literatur noch geben die Anstalten diesbezüglich irgendwelche Auskünfte. Wenn in den Medien über Gebührenbeauftragte berichtet wird, dann meist unter Mitwirkung von anonymisierten „Aussteigern“ oder aus der Sicht von Menschen, die sich von Beauftragten belästigt und geschädigt fühlten. Das Image der Mitarbeiter dieses Dienstes in der Öffentlichkeit ist verheerend. Dies liegt u.a. daran, dass sie durch ein striktes Provisionsmodell zu rigorosem Vorgehen mehr oder weniger gezwungen sind. Mit diesem Buch werden die Besonderheiten der Übertragung von Verwaltungsaufgaben an private Rundfunkgebührenbeauftragten erhellt und dargestellt. Hierzu hat der Autor die aktuellen Quellen gesichtet und die darin enthaltenen unterschiedlichen Rechtsauffassungen zum arbeitsrechtlichen Status und zu den Befugnissen gegenüber den Bürgern analysiert und bewertet. Die vorgetragenen Fakten werden mit Originaldokumenten belegt. In einem speziellen Ratgeberkapitel setzt Höcker die gewonnenen Erkenntnisse in praxisgerechte Formulierungen um, die im Streitfalle für Schriftsätze und Plädoyers verwendet werden können. Hilfreich ist das Buch daher vor allem für Anwälte, die einschlägige Fälle zu bearbeiten haben, aber auch für Richter, die sich über die Konstruktion der Gebührenbeauftragten informieren möchten. Da das Buch verständlich geschrieben ist, kann es auch für Leser/innen interessant sein, die sich in einem Rechtsstreit selber vertreten möchten.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die rechtliche Stellung von Rundfunkgebührenbeauftragten: Eine Handreichung für Anwälte und Richter + Erfolgreich gegen den Rundfunkbeitrag 2013: So gelingt die Flucht aus dem System + GEZ abschaffen!: Einblicke in die Dunkelwelt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
Preis für alle drei: EUR 24,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: Höcker, B; Auflage: 1., Aufl. (1. Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981176014
  • ISBN-13: 978-3981176018
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 912.077 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer kann die GEZ stoppen? 12. Juli 2011
Format:Broschiert
Schade, dass es nicht mehr Leute wie Höcker gibt, die jede Menge Zeit und Energie in den Kampf gegen den GEZ ARD ZDF Moloch stecken! Nur im Bekanntenkreis schimpfen über öffentlich rechtliche Sender, die zum größten Teil überflüssige Sendungen zu Freudenhauspreisen bringen, genügt nicht! Der Grundauftrag, Versorgung auch von Minderheiten, Vermittlung von Nachrichten und politischen Hintergründen spielen doch schon lange keine Rolle mehr! Schöne Grüße vom KiKa, wo gerade Millionenbetrügereien entdeckt wurden! Bernd das Brot für 5 Mio EUR, mir wird schlecht. Weg mit dem öffentlich rechtlichen Rundfunk! Höckers Bücher sind die Bibel für jeden kritischen Zeitgenossen. Kaufen und befolgen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rundfunkgebührenbeauftragte 1. Juli 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Es ist schwer als Laie sich da durchzuarbeiten. Ich persönlich hatte das Problem, daß mir, ohne daß ich
damit einverstanden gewesen war, Beträge per Lastschrift vom Konto abgebucht wurden. Diktatorisch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdienstkreuz 8. Juni 2009
Von Ich
Format:Broschiert
Wieder einmal räumt B. Höcker ordentlich auf.
Zumindest meines Erachtens hat Herr B. Höcker nicht nur damit das Bundesverdienstkreuz verdient...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar