Die perfekte Theorie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 24,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die perfekte Theorie: Das Jahrhundert der Genies und der Kampf um die Relativitätstheorie Gebundene Ausgabe – 11. März 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 24,95 EUR 15,84
56 neu ab EUR 24,95 5 gebraucht ab EUR 15,84

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die perfekte Theorie: Das Jahrhundert der Genies und der Kampf um die Relativitätstheorie + Im Universum der Zeit: Auf dem Weg zu einem neuen Verständnis des Kosmos + Vom Gottesteilchen zur Weltformel: Urknall, Higgs, Antimaterie und die rätselhafte Schattenwelt
Preis für alle drei: EUR 74,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Pedro Ferreira wuchs in Portugal und Großbritannien auf und ist nach Stationen in London, Berkeley und am CERN seit 2000 Professor für Astrophysik in Oxford. Seit mehr als 25 Jahren ist der Forschungsschwerpunkt des 45-Jährigen die Allgemeine Relativitätstheorie und die Kosmologie.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Ahlburg am 9. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Auch wenn ich mit diesen Worten vielleicht ein wenig zu hoch greife, so finde ich doch, dass diese unfassbare Relativitätstheorie eines der größten Meisterleistungen menschlichen Denkens ist, die je zu Papier gebracht wurde. Selbst heute verzweifeln oder erfreuen sich Studenten, Gelehrte und Professoren an dieser Theorie, die vor knapp 100 Jahren von Albert Einstein erdacht wurde und die durch vielfältige Tests und Nachweise bestätigt wurde. Pedro G. Ferreira, seinerseits selber in der Relativitätsforschung tätig und begeisterter Anhänger dieser Theorie hat nun eine Biographie dieser Relativitätstheorie heraus gebracht, die ihre Entstehung und vor allem ihre Weiterentwicklung näher betrachtet.
Physik, Mathematik oder Astronomie war für viele sicher ein rotes Tuch in der Schule und die meisten haben sich damit bestimmt auch nicht weiter beschäftigt, als sie eine Ausbildung gemacht haben oder zur Uni gingen. Mir haben diese Fächer immer zugesagt und mich in den Ingenieurberuf geführt und auch die Relativitätstheorie und ihre ganzen Ableger, die sich mittlerweile in der Astronomie und anderswo tummeln, um mehr über die Anfänge unseres Universums zu erfahren, haben es mir immer wieder angetan und gelegentlich lese ich auch gerne ein Buch darüber. Es muss ja nicht mit Formeln und abstrakten Herleitungen gefüllt sein, sondern soll zum Nachdenken anregen, über unser Dasein und wie unsere Welt und das schwarze Etwas über unseren Köpfen funktioniert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friedrich W. Hehl am 2. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Natuerlich gibt es heutzutage keine ”perfekte Theorie”, vielmehr lediglich Theorien, die bestimmte Teilbereiche der Physik korrekt beschreiben. Dies gilt mit Sicherheit auch fuer die Einsteinsche Gravitationstheorie, die Allgemeine Relativitätstheorie (ART), deren Grenzen heute schon absehbar sind und deren Wirkungsgeschichte in diesem Buch erzählt wird. Der Portugiesische Physiker Pedro G. Ferreira, Professor fuer Astrophysik an der Universität Oxford, berichtet — ohne Formeln, Diagramme oder Bilder — was aus der 1916 endgueltig formulierten ART geworden ist. Und dies in einer mitreißenden, aber stets sachlichen und bestens recherchierten Weise.

Der knallige Titel sollte nicht zu dem Schluss fuehren, dass dies die uebliche, mit ueberteibenden Schlagworten garnierte Heldenstory ueber Einstein und andere ist. Vielmehr bleibt der Autor auf dem Boden der Tatsachen und beschreibt zurest den Kampf um die Formulierung der ART, sodann deren Auseinandersetzung mit den Beobachtungsdaten hauptsächlich im astrophysikalischen und kosmologischen Bereich, vom hochdichten Urzustand des Universum bis zum heutigen expandierten Stadium. Dies wird in Szene gesetzt durch eine Charakterisierung der Hauptakteure, die an diesem Prozess der Weiterent-wicklung der AR teilnahmen, durch Beschreibung derer Treibfedern und Ziele und, vor allem, derer wechselseitiger Beeinflussung. So entsteht ein lebediges Bild, das es dem Leser leicht macht, sich in die entsprechende Epoche hinein zu versetzen.

Der Leser sollte eine gewisse Liebe zur Naturwissenschaft besitzen, braucht aber keine physikalischen Spezialkenntnisse, um dem Diskurs folgen zu können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Knoma am 14. Dezember 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Man muss kein Physiker sein, um seine Freude an diesem Buch zu haben. Klar strukturiert gibt es einen gelungenen chronologischen
Überblick, ausgehend vom genialen Ansatz Albert Einsteins bis zur aktuellen Physik. Neben exzellenter Fachkenntnis glänzt Ferreira
auch mit der Beschreibung der "Genies", die für meisten von Unbekannte sind, wenn sie nicht grade nen Nobelpreis erhalten haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von MeerWolf am 3. Dezember 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Spannend geschrieben gibt das Buch einen tiefen Einblick in die Geschichte der Relativitätstheorie der letzten 100 Jahre. Empfehlenswert für alle, die sich für Astronomie interessieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen