Die perfekte Liebhaberin und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,82

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die perfekte Liebhaberin auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen [Taschenbuch]

Lou Paget , Beate Gorman
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (267 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe, Restexemplar EUR 16,15  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

1. September 2000
Vergnüglich bringt Lou Paget ihren Leserinnen Dinge bei, die »ihr« mehr Selbstbewusstsein in Sachen Sex geben – und von denen »er« garantiert nie genug bekommt: Zu Beginn stehen Tipps für eine erotische Atmosphäre und vielversprechende Kusstechniken im Mittelpunkt. Dass selbst das Benutzen von Kondomen absolut sexy sein kann, ist nur eine von zahlreichen Erfahrungen, die Lou Paget weitergibt. Oral- und Analsex, zwanzig aufregende Spiele mit den Händen und viele illustrierte Sex-Stellungen gehören zu den Künsten der perfekten Liebhaberin. Ein Buch, das schon beim Lesen Lust auf mehr macht.


Wird oft zusammen gekauft

Die perfekte Liebhaberin: Sextechniken, die ihn verrückt machen + Der perfekte Liebhaber: Sextechniken, die sie verrückt machen + Die perfekte Leidenschaft: 365 Tipps und Techniken, die sie und ihn verrückt machen
Preis für alle drei: EUR 27,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: 28. (1. September 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442162637
  • ISBN-13: 978-3442162635
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 12,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (267 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 314 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Lou Paget ist Sex-Expertin und -beraterin. Seit 1993 veranstaltet sie Seminare zu den Themen Sexualität und Aids. Artikel über sie und ihre Arbeit sind bereits in großen Zeitschriften wie "Cosmopolitan" und "Playboy" erschienen. Ihre ersten beiden Bücher "Die perfekte Liebhaberin" und "Der perfekte Liebhaber" waren auf Anhieb international erfolgreich.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lou Paget ist Sex-Expertin und -beraterin. Seit 1993 veranstaltet sie Seminare zu den Themen Sexualität und Aids. Artikel über sie und ihre Arbeit sind bereits in großen Zeitschriften wie „Cosmopolitan“ und „Playboy“ erschienen. Ihre ersten beiden Bücher „Die perfekte Liebhaberin“ und „Der perfekte Liebhaber“ waren auf Anhieb international erfolgreich.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Im Konferenzraum eines eleganten Privatclubs haben sich zehn bis f�nfzehn Frauen im Alter von zwanzig bis Mitte f�nfzig um einen Tisch versammelt. Der Tisch ist mit Silberbesteck und Leinenservietten gedeckt und mit frischen Blumen dekoriert. Es ist abends, und das ged�fte Licht l�t eine erwartungsvolle Stimmung aufkommen.
�Meine Damen, dies ist eine der vielen Entscheidungen, die Sie heute Abend treffen m�ssen.� Ich stehe am Kopfende des langen, rechteckigen Mahagonitisches.
Einige Frauen tragen Designerkost�me, andere legere Freizeitkleidung, und wieder andere haben sich f�r den Downtown-Hip-Look entschieden. Die Frauen starren stumm auf die Mitte des Tisches, wo ich eine Auswahl von ��ungsgegenst�en� ausgebreitet habe, die allgemein als �Dildos� bezeichnet werden.
�Ohne zu viel R�cksicht auf politische Korrektheit zu nehmen, w�en Sie bitte die gew�nschte Farbe - wei� schwarz oder kakaobraun - und die bevorzugte Gr�� - 20, 17, 15 oder das allseits beliebte 12 Zentimeter lange Executive-Modell.�
Ich h�re ein paar unterdr�ckte Lacher und l�le die Neulinge an. �Meine Damen, bitte w�en Sie jetzt einen �ungsgegenstand aus.�
Eine gro�, schlanke Teilnehmerin Mitte vierzig sagt: �Muss ich das nehmen, was ich als Original zu Hause habe?�
Lautes Gel�ter. Die Frauen schauen sich an - sie k�nnen die Komik der Situation kaum fassen. Nachdem ich nun schon seit fast sechs Jahren in den USA und Kanada Seminare �ber Sexualit�durchf�hre, wei�ich, dass dies der Augenblick ist, in dem das Eis gebrochen ist: Die Frauen, die mehr �ber Sex erfahren und vor allem lernen wollen, wie sie zu einer besseren Liebhaberin werden k�nnen, entspannen sich langsam.
Die perfekte Liebhaberin ist die Zusammenfassung und Erweiterung dieser Seminare und enth� nicht nur die Dinge, die ich durch meine Forschungsarbeit gelernt habe, sondern auch das, was ich von den vielen Teilnehmerinnen meiner Seminare erfahren habe. In diesem Buch werden Sie immer wieder ihre �Stimme� (und die ihrer M�er) �h�ren�, w�end sie - von Frau zu Frau - ihre Geheimnisse verraten. So erkl�e eine 55-j�ige Hausfrau aus Seattle: �Ich habe festgestellt, dass Neues in Sachen Sex nicht nur etwas f�r die Generation meiner Kinder ist. Nach dem Tod meines Mannes habe ich neue Bekanntschaften geschlossen, und in meinem Alter MUSS ich einfach etwas �ber Safer Sex wissen.�
Ich m�chte Ihnen deutlich machen, in welchem Geist dieses Buch geschrieben wurde. Es war nie meine Absicht, mich hinzusetzen und in einem Buch zu beschreiben, wie man einem Mann Vergn�gen bereitet. Nat�rlich werden die hier gebotenen Informationen haupts�lich dem Mann in Ihrem Leben zugute kommen, doch mir geht es um drei Dinge: Sie in Ihrem Frausein zu best�en, die Intimit�Ihrer Liebesbeziehung zu erh�hen, und Ihnen und Ihrem Partner die M�glichkeit zu geben, Sex auf ganz neue Art zu genie�n.
Obwohl wir von Natur aus wissen, worum es im Prinzip beim Geschlechtsverkehr geht, macht uns das nicht unbedingt zu gro�rtigen Liebhaberinnen. Das werden wir erst. Ich war jedoch schon immer der Meinung, dass man alles, was man auch tut, gut machen sollte. Finden Sie nicht auch, dass man Dinge, die man gut macht, viel mehr genie�? Beim Sex ist das nicht anders. Er sollte keine mechanische Handlung sein, sondern eine Erfahrung, die man von Anfang bis Ende genie�. Damit Ihnen das gelingt, m�ssen Sie wissen, was Sie tun.
Au�rdem bin ich der Ansicht, dass jede Frau das Recht auf sexuelles Wissen hat. Sie werden feststellen, dass die Erkenntnis dar�ber, was man mit dem m�lichen K�rper anfangen kann, nicht nur Vergn�gen, sondern auch Macht verleihen kann. Im Gegensatz zu dem, was man uns in der Vergangenheit weismachen wollte, hat es nichts Undamenhaftes an sich, Herrin des Schlafzimmers zu sein. Sexuelles K�nnen ist genauso Teil des Frauseins wie die Mutterschaft, und zu lernen, wie man zur perfekten Liebhaberin wird, l�t uns in allen Bereichen des Frauseins erfolgreicher sein.
Aus diesen Gr�nden und weil ich von den Teilnehmerinnen meiner Seminare darum gebeten wurde, habe ich beschlossen, ein Buch zu schreiben, das Frauen die Kunst des Sex lehrt, und ich hoffe, dass ich Ihnen anregende Ideen vermitteln kann, um Ihrem Partner Vergn�gen zu bereiten, das seine wildesten Erwartungen �bertrifft.
Wahrscheinlich haben alle die ersten Dinge in Sachen Sex in der Gesellschaft von Freundinnen gelernt, in deren Kreis wir sicherlich auch dar�ber gelacht haben. Die meisten erinnern sich bestimmt noch lebhaft daran, wie peinlich es war, als unsere M�tter sich abm�hten, uns die Tatsachen des Lebens zu vermitteln, oder wie wir versucht haben, uns im Aufkl�ngsunterricht m�glichst unauff�ig zu verhalten, damit uns die Lehrerin nicht auffordern w�rde, vor der ganzen Klasse einen Vortrag zu halten. Gleichzeitig erinnern wir uns an wunderbare Wochenenden, an denen wir im Schlafanzug in einem Kreis von f�nf oder sechs Freundinnen gespannt zuh�rten, wenn die M�hen mit �eren Schwestern von erstaunlichen Dingen berichteten, die sie durchs Schl�sselloch beobachtet hatten. Diese Geschichten waren wie das Evangelium f�r uns und glaubhafter als die Worte von M�ttern oder Lehrern. Wir haben gekichert und schockiert getan, aber insgeheim konnten wir es kaum abwarten, Sex selbst zu erleben. Damals schien uns Sex wie ein fantastisches, aufregendes Abenteuer.
Als wir Jahre sp�r endlich bereit waren, unser aufregendes Abenteuer auszuleben, wussten wir kaum mehr als die Dinge, die uns von den l�st verloren gegangenen Geschichten jener �eren Schwestern noch im Ged�tnis geblieben waren. Wahrscheinlich war uns der Gedanke, Sex zu erleben, nicht mehr ganz so fremd, aber wir wussten im Grunde immer noch nicht, was wir tun sollten.
Erschwert wurde das Ganze noch durch das Gef�hl, dass wir auch nirgendwo erfahren konnten, wie man es macht, einmal ganz davon abgesehen, wie man es gut macht. Weder M�tter noch Lehrer hatten bei ihren Versuchen zur Sexualerziehung irgendwelche Anweisungen gegeben. Unseren M�ttern k�nnen wir im Grunde keine Schuld geben: Wenn sie tats�lich etwas �ber die Techniken wussten, war es ihnen viel zu peinlich, ihr Wissen an die Tochter weiterzugeben. Und ein Lehrer, der im Unterricht sexuelle Techniken angesprochen h�e, w� seinen Job sicher bald los gewesen.
War es f�r uns schon als junge Frauen schwierig, �ber Sex zu reden, so wurde es mit zunehmendem Alter noch schwieriger. Als junge Frau nicht zu wissen, was man im sexuellen Bereich tun kann, ist unangenehm und bisweilen peinlich, aber es ist nicht mit der Unzul�lichkeit zu vergleichen, die man empfindet, wenn man in einem Alter, in dem man es eigentlich wissen sollte, Fragen zu diesem Thema stellen muss.
Genau wie mir war es vielen anderen Frauen immer peinlich, mehr �ber Sex wissen oder die eigenen Fertigkeiten auf diesem Gebiet verbessern zu wollen, ja, manche sch�n sich deshalb sogar. Denn welche Dame m�chte schon gut im Bett sein? Oder anders ausgedr�ckt: wie kann sie zugeben, dass sie gut im Bett sein m�chte, und dabei gleichzeitig eine Dame bleiben? F�r mich ist dieses Dilemma auf meine Erziehung zur�ckzuf�hren: �er Sex spricht man nicht, man stellt keine Fragen, und sexuelle Aktivit�n sind v�llig tabu. Wie konnte ich unter diesen Voraussetzungen also etwas �ber Sex lernen? M�er konnten sich durch Erfahrung zum perfekten Liebhaber entwickeln. Tats�lich wurde dies von ihnen sogar erwartet. Wenn Frauen jedoch �ber die entsprechenden Erfahrungen verf�gten, spiegelte sich dieses gleich in einem schlechten Ruf wider. Dabei handelt es sich um eine Doppelfalle: Einerseits gibt es die Moralvorstellung, dass man dar�ber keine Fragen stellen sollte, weil �es� schlecht ist, w�end andererseits gelehrt wird, dass Sex eine Form der Manipulation ist, mit der man seinen Mann kontrollieren kann.
Keine der beiden M�glichkeiten hat f�r mich je Sinn ergeben. Ich w�nschte mir den goldenen Mittelweg: praktische, wirklichkeitsnahe Informationen, die es mir...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
143 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Der Kritiker HALL OF FAME REZENSENT
Format:Taschenbuch
Nun bin ich zwar ein Mann, aber ich denke, es ist bei vielen Dingen des Lebens günstig, die Dinge von mindestens zwei Seiten aus zu betrachten. So habe ich mir dieses Buch zu Gemüte gezogen, in dem Lou Paget in offener Weise beschreibt, wie Mann und Frau mehr Spaß im Bett haben können. Dabei hätte sich die Autorin noch vor wenigen Jahren als brave Gattin nicht träumen lassen, dass ihr fachlicher Rat einmal von einem so großen Publikum interessiert aufgenommen würde. Ihre Erfahrungen sammelte sie u.a. bei einem ihrer Freunde, einem Homosexuellen, der ihr zeigte, wie man einen Mann so richtig wild macht - na ja. Diese Tipps werden hier in überraschender Vielfalt weitergegeben.
Das Buch beginnt mit dem Kreieren der richtigen Atmosphäre, erwähnt verschiedene erfrischende Möglichkeiten der Kondom-Anbringung. Danach folgen die tiefergehenden Themen über verschiedene Handtechniken für sein bestes Stück, die richtige orale Handhabung des Oral-Verkehrs, Anal-Spielchen für Anfänger, Tipps zu Sexspielzeug etc. Mann und Frau entdecken dort durchaus kleine Tricks, die man so noch nicht kannte. Allerdings sensationell viel Neues hat dieses Werk nicht zu bieten. Erfreulich ist, dass sie alles stets ohne Leistungsdruck propagiert und den Aspekt der Sicherheit nie vernachlässigt (Kondome). Zudem sind zahlreiche Abbildungen vorhanden, die das Beschriebene anschaulicher gestalten. Manchmal geht es dabei recht technisch zu. Insgesamt muss man sagen, dass der Inhalt komprimiert sicher im Rahmen eines guten Zeitschriftenartikels besser aufgehoben wäre. Mir als Mann ist weiterhin aufgefallen, dass der Spaß für die Frau etwas zu kurz kommt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
148 von 164 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bei Unsicherheit äußerst zu empfehlen! 19. Juni 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Das Buch behandelt nahezu alles, was mit Sexualität zu tun hat und auf was zu achten ist. Sicher merkt man ihm die "amerikanische Herkunft" an (z.B. was die ständige Verwendung des Gleitgels betrifft). Dennoch ist das Buch sehr empfehlenswert, vor allem für Frauen, die zwar nicht unbedingt verklemmt sind (sonst würden sie dieses Buch ja auch nie kaufen) sondern sich evtl. etwas unsicher sind was sexuelle Techniken und die Vorlieben der Männer betreffen. Nicht jede Frau hat schon "alles" ausprobiert und gerade für solche Frauen, die zwar gerne möchten aber sich nicht so recht trauen und/oder nicht sicher sind, wie, ist dieses Buch äußerst empfehlenswert. Es muß nicht Schritt für Schritt befolgt werden aber es schafft Anregungen und vor allem eine gewisse Sicherheit, die unerläßlich ist, wenn die Frau eine aktive Rolle im Sexualleben übernehmen will.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Sexgöttin! 29. August 2003
Von Estenella
Format:Taschenbuch
Also, das Buch ist auf alle Fälle eine Bereicherung fürs Schlafzimmer, keine Frage! Wer sich traut was neues auszuprobieren und seinen Partner mal mit was neuem überraschen möchte, für den ist das Buch perfekt. Ihr Mann/Freund wird sie vergöttern!;-)
Nette Abbildungen bringen einem die "Techniken" näher.
Manches ist zäh geschrieben und bei manchen Dingen müßte man wirklich das Buch neben das Bett legen um auch ja nichts zu vergessen.
Es ist aber wirklich eine super Anregung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
71 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wirklich nichts! 24. März 2006
Format:Taschenbuch
Habe das Buch als Mann aus Interesse gelesen. Ich muß sagen: "Ganz schwache Nummer". Neben Banalitäten, die eh jeder weiß und Füllstoff findet Frau nichts brauchbares was einen Mann richtig antörnen würde...
... meint Paul aus Bochum
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts Neues - Total überbewertet 16. Februar 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich hatte mir das Buch gekauft, da es überall als Topp-Tip angepriesen wurde, allerdings konnte ich in dem Buch nichts finden, was man in einer normalen sexuellen Beziehung nicht sowieso macht. Mit etwas Phantasie kommt man da selber drauf, man probiert doch schließlich auch mal was aus, oder? Schade, ich hatte mehr von dem Buch erwartet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch!! 17. Dezember 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich kann das Buch nur empfehlen. Es handelt die schönste Sache zwischen zwei Partnern nicht als Stellungsakrobatik ab, sondern erklärt auch das Drumherum. Mit Spielzeug, Händen, Mund kann "frau" auch viele Dinge machen. Und das die Leidenschaft und die Stimmung auch sehr maßgeblich sind.
Ein Buch, in das ich immer wieder gerne schaue. Endlich mal ein guter Erotik-Ratgeber unter denen, die ich schon gelesen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Politisch korrekter Sex 27. Januar 2011
Von Beatrice Berger TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Die Begeisterung der Bestsellerlisten für dieses Buch verstehe ich nicht.

Über den Inhalt schweige ist einigermaßen stille: ca. 60 % von dem Inhalt gehört zu den Dingen, auf die, sollte man meinen, ein sexuell aufgeklärter Mitteleuropäer auch mittels trial-and-error-Methode kommt, 30 % fallen unter die Kategorie "zweifelhaft bis uninteressant" - den Rest kann man anderen Büchern mit einem weniger einschläfernden Stil besser entnehmen.

Der Stil: Ich will nicht wissen, was Miss Pagets Seminarteilnehmerinnen zu diesem oder jenem zu sagen hatten, ich will nicht wissen, von wie vielen Leuten die Autorin Lob für ihre Ausführungen erhalten hat, und Details aus dem Sexuallebens von 50-jährigen Bostoner Rechtsanwälten oder 28-jährigen Brokerinnen aus Philadelphia interessieren mich nicht nur am Rande. Krönung und echter Knaller ist die Zitierung des "Ehemannes einer reichen Erbin aus Texas". Mit anderen Worten: das ist drögtester Erörterungsstil: "Behauptung - Begründung - Beispiel" und nur für Schulaufsätze in der 9. Klasse akzeptabel.

Wenn ich statistische Daten über die Verbreitung diverser Infektionskrankheiten haben will, suche ich mir die aus den einschlägigen Quellen. In einem Ratgeber über Fragen der Technik sind sie ziemlich daneben.

Extrem nervig finde ich Miss Pagets wirklich alle paar Seiten wiederaufgenommene Litanei über die Wichtigkeit der Körperhygiene.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen super
kam wie bei lieferzeit angegeben pünktlich an und ist wie beschrieben oder auf dem foto zu sehn
preis leistungs verhältnis gut
Vor 6 Tagen von Nina Sudheimer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tipps udn Tricks
Gut geschrieben, einfach erklärt, für das perfekte Pimpen im Schlafzimmer...Jede kann eine (Sex)Göttin sein! Vor allem nicht zu reißerisch! :-)
Vor 12 Tagen von Kirsten Hilt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ohne Beschwerde
wer nach Anleitungen such für neue Verführungstechniken o.Ä. ist hier bestens aufgehoben.
Ich kann nur sagen: interessant, spannend und effektiv.
Vor 1 Monat von Juliane veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen OK
Also da das hier also Geschenk gekauft wurde und die Person darüber glücklich ist würde ich sagen kann man es kaufen!
Vor 1 Monat von S. Weinmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kann ich weiterempfehlen
Ist eher was für Einsteiger, aber sehr umfassend und auch gut beschrieben inkl. Bebilderung.
Der Schreibstyl ist für mich auch so, das ich ich gerne weiterlese. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Pinky veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nettes Buch
Naja - ob man dadurch zur perfekten Liebhaberin wird sei dahingestellt. Ist auf jeden Fall interessant und spassig zu lesen.
Vor 2 Monaten von Sabine Schrag veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Reine Neugierde
Es war reine Neugierde, finde das Buch aber absolut klasse!
Muss man wenigstens mal gelesen haben.
Viel Spaß damit (und danach) ;-)
Vor 3 Monaten von Diddy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantastisch
Auch nach jahrelangerpraxis erfahrung, kann man aus diesem buch noch wunderbare sacher entdecken, die den Mann zum absoluten sexuellen wahnsinn treiben ;)
Vor 3 Monaten von Melle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top!
Ich bin von Lou Paget's schreibstil begeistert! Sie schreibt das ganze sehr locker und wirklich interessant! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Laura Wallbaum veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen bewertung
wirklich kompetent und freundlich, würde noch mal was bei Denen bestellen und weiter empfehlen an freunden die auch solche artikel suchen
ich bin zufrieden
Vor 4 Monaten von Gabriela Birkenkamp veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar