Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 52: Die Rückkehr des Donners Gebundene Ausgabe – 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00 EUR 15,00
5 neu ab EUR 15,00 2 gebraucht ab EUR 15,00 1 Sammlerstück ab EUR 39,99
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 150 Seiten
  • Verlag: Hachette Collections (2013)
  • ASIN: B00BM1QT9W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 470.772 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

DER GOTT DES DONNERS WANDELT WIEDER UNTER UNS! Jüngst hatte sich Thors Schicksal in Asgards letzter Schlacht erfüllt und er schien für immer verloren. Nun ist der Donnergott wieder da! Doch wie kehrt ein Gott von Ragnarök zurück? Und welchen Platz nimmt er in einer Welt ein, die vom Civil War gespalten wurde? Mit dabei: Iron Man! Von Hachette: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung jetzt auch in Deutschland (Orginal: The Official Marvel Graphic Novel Collection) erscheint aller 14 Tage ... und bis dato sind 60 Ausgaben geplant!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Alexander Gebhardt TOP 500 REZENSENT am 17. März 2013
Band 4 (chronologisch Band 52) der Hachette-Neuauflage prominenter Marvel-Comicabenteuer widmet sich dem Donnergott Thor und erzählt von seinem Versuch, seine nach Ragnarök verlorenen Kameraden wieder aufzufinden. In einem kleinen Wüstenstädtchen baut er nicht nur das legendäre Asgard wieder auf, er schafft es sogar, die anfangs trostlosen und leeren Mauern wieder mit Leben zu füllen, indem er viele seiner alten Kameraden in menschlichen Helden des Alltages wieder findet. J. Michael Straczynskis Ansatz erhält nicht zuletzt dadurch eine besondere Faszination. Neben Quereleien mit den menschlichen Nachbarn darf Thor auch seinen Zwist mit Tony Stark weiterführen, was für die vorliegende Geschichte natürlich das "i"-Tüpfelchen bedeutet.

Zum ersten Mal ignoriere ich daher die nach wie vor bestehenden handwerklichen Schwächen der Neuausgabe (welliges Papier, Spuren auf dem Einband, etwas "wackelige" Buchbindung) bei der Sternvergabe, da die erzählte Geschichte bisher die beste in der Reihe ist. Für knapp 13 Euro erhalten Neueinsteiger und Fans des Donnergottes eine fesselnde Story mit tollen neuen Ansätzen und auch wenn ich bezweifele, dass Hachette an der Qualität der Bindung oder an den anderen Kritikpunkten im Lauf der Reihe etwas ändern wird, gibts auch diesmal die Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden