Die neue Diät: Fit und schlank durch Metabolic Power und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,43

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 6,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die neue Diät: Fit und schlank durch Metabolic Power auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die neue Diät: Fit und schlank durch Metabolic Power [Broschiert]

Ulrich Strunz
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Broschiert EUR 19,95  

Kurzbeschreibung

Februar 2008
Für immer schlank und fit – lassen Sie die Enzyme für sich arbeiten

Schlank werden heißt Fett verbrennen. Das ist anstrengend und dauert. Jetzt geht es viel leichter und schneller. Dank der Hilfe von Enzymen, welche die Fettverbrennung tatkräftig unterstützen und mächtig beschleunigen. Damit dieser Prozess in Gang kommt und bleibt, müssen die Enzyme im Körper geweckt, aktiviert, vermehrt und auch trainiert werden. Wie das gelingt, zeigt Bestsellerautor Dr. Ulrich Strunz: durch angepasste Ernährung, spezielles Ausdauer-Krafttraining und ein abgestimmtes Mentalprogramm.

In seinem neuesten Ratgeber entwickelt Dr. Ulrich Strunz ganz im Sinne seiner bekannten »forever young-Strategie« ein Programm, das die jüngsten, durchaus revolutionären Ergebnisse der »Metabolic Science« zur Grundlage hat. In der ersten Stufe werden die körpereigenen Biokatalysatoren, die Enzyme, gewissermaßen geweckt und der Stoffwechsel von der Kohlenhydratverbrennung auf die Fettverbrennung umgepolt. Danach werden die Enzyme durch eine entsprechende Ernährungsumstellung weiter aktiviert, und durch ein ausgewogenes Körpertraining, das Elemente von Ausdauer- und Kraftbelastungen enthält, wird die Anzahl der Mitochondrien – der »Verbrennungsöfen« in den Zellen – drastisch erhöht. Das Ergebnis: Nach nur einem Monat ist der Stoffwechsel in Hochform, die Gewichtsabnahme im vollen Gange. Dazu kommen kräftigere Muskeln, ein exzellentes Körpergefühl und eine Fitness, die lange jung hält.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die neue Diät: Fit und schlank durch Metabolic Power + Die neue Diät. Das Rezeptbuch. Fit und schlank durch metabolic power (Forever young) + Die neue Diät - Das Fitnessbuch: Mehr Energie durch Metabolic Power
Preis für alle drei: EUR 53,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 208 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453120930
  • ISBN-13: 978-3453120938
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 17 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.515 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Im sächsischen Görlitz wurde Ulrich Strunz am 21. November 1943 geboren, machte sein Abitur mit der Note 1,0 und studierte Physik - unterstützt durch das Bayerische Hochbegabtenstipendium. Ähnlich erfolgreich ging es weiter, mit einem Stipendium der Deutschen Studienstiftung schloss er auch noch das Studium der Medizin ab. Mit 28 Jahren und zwei Studienabschlüssen in der Tasche blieb er als wissenschaftlicher Assistent an der Uniklinik Erlangen und promovierte zum Dr. med. Nach knapp zehn Jahren als Wissenschaftler machte sich Ulrich Strunz 1980 mit seiner eigenen Praxis als Internist selbstständig. Heute betreut er u. a. Leistungssportler und hat sein Wissen zu Gesundheit und Fitness bereits in mehr als 30 Büchern weitergegeben.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Ulrich Strunz ist praktizierender Internist und Gastroenterologe. Schwerpunkt seiner ärztlichen und publizistischen Tätigkeit ist die präventive Medizin. In Vorträgen, Seminaren und TV-Auftritten begeisterte er viele Jahre lang Zehntausende von Menschen – und führte sie in ein neues, gesundes Leben.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
284 von 300 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Ich vergebe dem Buch
5 Sterne für die Aufmachung
5 Sterne wie die immer wieder motivierend geschriebene Art und Weise
5 Sterne, weil sich das Buch an die kausale in uns herrschende BIOCHEMIE anlehnt und nicht an irgendein Dogma eines Ernährungsgurus
3 Sterne für den Wiederholungsfaktor, den alle Strunz Büchern inne haben.

Aber wenn man ein Buch über Laufen schreibt kann man nur übers Laufen schreiben und nicht übers kriechen.

Hunger, Satt sein, Abnehmen und Zunehmen funktioniert eben so wie in diesen Buch beschrieben über das Hormon Insulin und Leptin.
Das funktioniert so bei allen höheren Lebewesen, einschließlich uns Menschen und nicht mit Fettaugen und/oder Kalorien zählen.

In dem Buch werden die biochemischen Vorgänge erörtert, die Kohlenhydrate im Organismus auslösen.

Und da bestimmt die Qualität die Quantität der aufgenommenen Nahrungsmittel!
Jeder Bauer, man möge mir verzeihen ich meine natürlich Agrarökonom, weiß das, wenn er seine Schweine mit mageren Getreide, Kartoffeln und Süßstoffen fett füttert.

Und auch im Sportlermilieu ist das kein Geheimnis.

Dort sind es die sogenannten Weight Gainer die zu über 60% aus Kohlenhydraten bestehen und gerade dem Kraftsportler zu mehr Gewicht verhelfen, der trotz überschüssiger! Kalorienzufuhr nicht zunehmen will.

Nur die oberste Ernährungsberatungsstelle (Sie wissen wen ich meine?) und die meisten Ernährungsberater hier in Deutschland wissen das nicht (mehr).

Der gute alte Dr. Atkins und viele viele andere haben eben doch recht.
Man denke nur an Dr. Wolfgang Lutz in Österreich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine super Hilfe 4. September 2009
Von hsa
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich kann nur sagen, dass mir dieses Buch ein großes Stück weiter geholfen hat.
Jetzt VERSTEHE die Abläufe in meinem Körper.
Ein sehr informatives, aufklärendes Buch. Teils auch so nett geschrieben, dass man unwillkürlich lächeln muss. Kurzum: es mach Spaß dieses Buch zu lesen.
Wenn Schulbücher so geschrieben wären, dann hätten wir weniger Probleme damit unsere Kinder zum lernen zu bewegen.
Ich verstehe nun auch, warum ich genau so gut auf den Diätplan meiner Mutter reagiere, die gerade die "richtige" Metabolic-Diät macht (immerhin hab ich 8 kg in 3 Wochen - das schafft man mit WW niemals).
Das schönste aber: ich sehe gesünder aus, bin nicht mehr "aufgeschwemmt", habe kein Sodbrennen mehr und ich brauche bald wahrscheinlich keine Bluthochdruck-Tabletten mehr.
Also wenn man "nur" auf dieses Buch setzt, kann man, gerade wenn man knapp bei Kasse ist, ebenso gut abnehmen OHNE die über 300,00 Euro für die allseits bekannte Metabolic-Typisierung auszugeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom DöCV zum Mercedes 12-Zylinder 10. April 2013
Format:Broschiert
Dr. Strunz ist geboren 1943 in Görlitz, 1-er-Abitur, Studium der Physik und Medizin in Erlangen und Los Angeles, selbstverständlich magna cum laude. Er publizierte jede Menge Arbeiten in medizinischen Fachzeitschriften (mehr dazu auf [...]) und gründete 1980 seine eigene Arztpraxis, die er auch heute noch führt. Bis zu seinem Unfall im Jahre 2005 betrieb er selbst Leistungssport und war auch darin höchst erfolgreich (Marathon in 2:49 Std., Triathlon, Ironman, Ultraman Hawaii, 100 km von Biel, …). Inzwischen hat er mehr als 10 Mio. Bücher in 16 Sprachen verkauft. Der Mann weiß also etwas und hat eine bestechende Logik:

Überflüssige Pfunde bestehen bekanntermaßen aus Fett, dem Energiespeicher des Körpers. Wenn Sie das Fett nicht herausschneiden wollen, bleibt Ihnen nur, Ihren Körper zu veranlassen, es zu verbrauchen. Nur, wie bringen wir unseren Körper dazu viel Fett zu verbrennen? FdH (Friss die Hälfte) sagen die einen. Klar, wenn wir weniger essen als wir verbrauchen, nehmen wir ab. Ein physikalisches Naturgesetz. Aber es hat Nachteile. Der Körper schaltet auf Hungerstoffwechsel und braucht dann tatsächlich weniger, so dass wir die Portionen nochmal halbieren müssten um den gleichen Effekt wieder zu erhalten, usw. Diese Vorgehensweise ist also uneffektiv und unklug. Letzteres, weil sie uns auch die notwendigen Stoffe vorenthält, die wir zum Abnehmen und auch für eine vitale Lebensweise dringend brauchen. Warum machen wir uns nicht die neuesten Forschungsergebnisse zunutze:
Der menschliche Körper kennt 3 energieliefernde Stoffe: Eiweiß, Fette und Kohlenhydrate.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
130 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur ein Diätbuch! 2. August 2008
Von Thomas
Format:Broschiert
Hallo,
zuerst einmal über mich:
Ich treibe schon seit Jahren relativ viel Radsport, war schon öfters mit MTB-Profis unterwegs und war auch schon mit Triatlethen im Trainingslager, wo mehrere schonmal die Hawaiquali in der Tasche hatten oder dort die auch schon unter den ersten 100 gefinischt hatten. Ich treibe keinen Wettkampfsport, es kann aber schon mal vorkommen, dass ich 300 Kilometer in einer kleinen Gruppe mit einem 30er Schnitt fahre. Komischerweise habe ich nun schon seit Jahren jedes Jahr ein Kilo mehr auf den Rippen, alle Versuche das Gewicht dauerhaft zu verringern scheiterten!
Meine Meinung zu Dr. Strunz:
Seit Jahren muss ich über Dr. Strunz schmunzeln, wie er immer wieder in Fersehinterviews auftaucht, solariumgebräunt, gebleichte Zähne, ein dauerlächeln und eine Art, die einen an so manchen Fernsehprediger erinnert. Schon als er als "Joggingpapst" in der Öffentlichkeit war hab ich zugehört was er sagte, aber so richtig leiden konnte ich ihn glaub nie ;-).
Auf das Thema die Ernährung umzustellen kam ich durch ein Interview von Detlef Pape. Da das Thema von Dr. Strunz ebenfalls aufgegriffen wurde hab ich mich nach langem hin und her auf Grund der Bewertungen für dieses Buch entschieden.
Paralell zum Lesen des Buches hab ich die Ernährung umgestellt und schon in der ersten Woche 5 Kilo abgenommen (wie schon geschrieben, an der Bewegung fehlt es nicht).
Was mir nicht so gefiel:
Dr. Strunz verwieß immer wieder auf andere (seiner alten) Bücher, wiedersprach sich in manchen Aussagen selbst (z.B. im Umgang mit den Muskeln), lässt die eine oder andere Frage offen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Es bringt so auf die Gedanken...
Gute Rezepte sind auch dabei. Die Bücher des Autors geben immer ein Anstoß. Werde mal versuchen den Ratschlägen zu folgen.
Vor 21 Tagen von Anatolij veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen halt eben Strunz
Ich kenne bereits einige Bücher von Strunz und wusste im Grunde was mich erwartet. Ich finde Strunz ist jemand den man entweder mag - oder auch nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Schuschi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen MUST HAVE
Ganz wunderbare Einführung in das Thema. Quasi meine neue Bibel ... eben nur zum Theme "gesunde Ernährung". Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von ulrike veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wer wirklich abnehmen will, kommt an den Tipps von Strunz nicht vorbei
Die heitere Art, wie Herr Strunz seine Bücher schreibt, lassen einen immer wieder darin blättern. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Jürgen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die neue Diät. Fit und schlank durch Metabolic Power
Ein hervoragendes Buch, ein super Nachfolger von Schlank im Schlaf.
Kann ich ohne weiteres empfehlen für alle die mit der Figur so Ihre Probleme haben.
Vor 4 Monaten von Jürgen Lang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nicht nur zum Abnehmen geeignet
Jeder sollte dieses Buch lesen. Es enthält wertvolle Informationen zum Thema Stoffwechsel die man so sonst nirgendwo erhält. Dr. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von anonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch
Wer abnehmen will, sollte sich dieses Buch zulegen. Kann es jedem nur wärmstens ans Herz legen und empfehlen.
Super Buch.
Vor 9 Monaten von Ulli Gschlößl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gesunde Ernährung leicht gemacht
Ich wollte schon immer abnehmen, begann also am Wochenende mehr zu essen,weil ich am Montag ja anfangen wollte weniger zu essen.. Einige Jahre und einige Kilos später... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Nyxce veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht für Kindle
Dieses Buch ist interessant für alle, die sich für Low-Carb-Ernährung interessieren. Allerdings empfehle ich, es nicht in der Kindle-Version zu kaufen, da einige... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Krake veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toll
Habe schon ein Lauf-Buch von Dr. Strunz gelesen und war begeistert, so wie auch diesmal. Ich finde er schreibt so, dass einem wirklich bewußt wird, wie der Körper... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Anke Erlacher veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar