Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die nachhaltige Gesellschaft: Eine kritische Analyse der Systemalternativen Taschenbuch – September 2001


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, September 2001
EUR 19,99
2 gebraucht ab EUR 19,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 454 Seiten
  • Verlag: Rotpunktverlag Zch (September 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3858692271
  • ISBN-13: 978-3858692276
  • Originaltitel: Eco-Socialism or Eco-Capitalism?
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,9 x 3,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.520.639 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Saral Sarkar, geb. 1936 in Indien, hat sich seit seiner Jugend mit Fragen der politischen Ökonomie beschäftigt. Er lebt seit 1982 in Deutschland als Autor, Publizist und Aktivist in der Ökologie- und Friedensbewegung. Er ist Gründungsmitglied der "Initiative Ökosozialismus" (www.oekosozialismus.net). -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Rickels am 14. August 2003
Format: Taschenbuch
Saral Sarkar analysiert in seinem Werk umfassend und in kritisch-fundierter Argumentation die Problematik der Nachhaltigkeit in wirtschaftlich-gesellschaftlichem Kontext.
Seine Antwort auf die Frage, wie nachhaltige Lebensweise realisiert werden kann, lässt Sarkar fast von selbst entstehen: Seine selbstbewusste und faktenorientierten Betrachtung bestehender sozioökonomischer Systeme zeigt weder in der sozialistischen Sowjetgesellschaft noch im Kapitalismus Voraussetzungen für nachhaltige Entwicklung. Scheiterte das eine an den Grenzen des Wachstums und fehlender sozialistischer Moral, besteht beim anderen eine Unverträglichkeit zwischen kapitalistischer Systemlogik und ökologischer Ökonomie.
Sarkars Konsequenz führt daher unweigerlich zur Neubeschreitung sozialistischer Wege. Mit dem Öko-Sozialismus kehrt er sehr überzeugend der ressourcenverschwendenden Konsumgesellschaft den Rücken zu und zeigt eine Chance für echten menschlichen Fortschritt.
Dieses Buch zu lesen bedeutet Arbeit. Es erfordert volle Aufmerksamkeit, sich auf die umfangreiche und kritische, aber dennoch überaus interessante Analyse Sarkars einzulassen.
Eine Arbeit, die sich lohnt. Nicht allein wegen des hohen Informationsgehalts, auch die Sensibilisierung für die Problematik der gesellschaftlichen Zukunft lässt den Leser mit offeneren Augen durch die Welt gehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen