Die letzte Dunkelheit: Die Chroniken von Thomas Covenant... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die letzte Dunkelheit: Di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. Bei Nichtgefallen anstandslos Geld zurück. gelesen aber gut erhalten
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,86 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die letzte Dunkelheit: Die Chroniken von Thomas Covenant 4 - Roman (Die Chroniken von Thomas Covenant - Letzte Chronik, Band 4) Taschenbuch – 9. März 2015


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,99
EUR 17,99 EUR 13,86
67 neu ab EUR 17,99 5 gebraucht ab EUR 13,86

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Die letzte Dunkelheit: Die Chroniken von Thomas Covenant 4 - Roman (Die Chroniken von Thomas Covenant - Letzte Chronik, Band 4) + Die Chroniken von Thomas Covenant: Die Pfade des Schicksals + Die Chroniken von Thomas Covenant: Die Rückkehr des Zweiflers
Preis für alle drei: EUR 50,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 864 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. März 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453006607
  • ISBN-13: 978-3453006607
  • Originaltitel: The Last Chronicles of Thomas Covenant - Last Dark (Book 4)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 5 x 20,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.565 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Amerikaner Stephen R. Donaldson gehört mit George R. R. Martin und Robert Jordan zu den bedeutendsten Fantasy-Autoren der Gegenwart. Mit den "Chroniken von Thomas Covenant" hat er eines der größten phantastischen Epen der modernen Zeit geschafften. Er lebt in New Mexico und schreibt gerade Band acht der Chroniken. Bei Heyne liegen vor: "Die Macht des Rings" (enthält "Der Fluch des Verächters", "Der Siebte Kreis" und "Die letzte Wallstatt"), "Der Bogen der Zeit" (enthält "Das Verwundete Land", "Der Einholzbaum" und "Der Ring der Kraft") sowie "Die Runen der Erde".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V. Fremgen am 8. April 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Zeit geht für das "Land" zu Ende, da Linden Avery - um den Zweifler Thomas Covenant zu retten - diesen ins Leben zurückgeholt und damit die "Schlange des Weltendes" geweckt hat. Dieses Monster verschlingt alles auf seinem Weg zum Zentrum des "Landes". Covenant, Linden und ihre Freunde stehen vor der aussichtslosen Aufgabe, das Land irgendwie zu retten.

WOW: Nachdem Dondaldson in den letzten Romanen die Handlung zwar Richtung "Ende" vorangebracht hatte, aber nicht wirklich viel Neues passiert ist, geht es jetzt Schlag auf Schlag: Covenant geht gegen seine vielen Gegner vor (Joan, Kasteness, Roger, den "Verächter"), erhält teils unerwartete Unterstützung und schafft es sogar, die Schlange zumindest zu verlangsamen. Linden ringt sich dazu durch, sich ihrer größten Angst zu stellen und die große Überraschung ist ihr Sohn Jeremiah...

Gewohnt präzise zeichnet der Autor seine Hauptfiguren, die sich wie immer keine Entscheidung leicht machen. Manchmal nervt Linden Avery, aber sie passt absolut in diese Geschichte, die ohne sie nicht in dieser Form denkbar wäre, und auch Jeremiah verhält sich manchmal unverständlich. Das Highlight sind natürlich die Riesen und Riesinnen.

FAZIT: Das Meisterwerk ist zuende, und Donaldson hat es mal wieder geschafft, alle zu überraschen! Die mehrstufige Auflösung der Story überzeugt. Jeder, der die "Chroniken des Thomas Covenant" lesen möchte, möge bitte am Anfang beginnen. Zwar liefern die ersten Seiten des Romans einen groben Abriß der Geschichte, vieles bleibt aber unverständlich, wenn man die ersten Bände nicht gelesen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silverhawk am 2. Mai 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin vor etwa 8 Jahren auf die Chroniken von Thomas Covenant aufmerksam geworden, damals auf den Band "Die Macht des Rings".
Es war ein purer Zufallskauf, aber einer, den ich nicht bereut habe. Ich habe bis zu diesem Zeitpunkt schon sehr viele Fantasy Romane gelesen, aber Donaldson hat mir damals eine völlig neue Ebene dieses Literaturzweiges eröffnet.

Sprachlich hochwertig, tiefgründige Figuren, eine völlig neue Fantasy-Welt (die manchen Unkenrufen zum trotz nicht das geringste mit "Der Herr der Ringe" gemein hat) und eine hochwertige Geschichte.
Die Macht des Rings war das erste Buch, welches ich in meinem Leben ein zweites mal gelesen habe.
Mittlerweile lese ich es alle 12-18 Monate noch einmal durch und muss es mittlerweile 7 mal gelesen haben.

"Der Bogen der Zeit" folgte direkt im Anschluss an meinen ersten Durchgang von "Die Macht es Rings".
Nicht mehr so gut wie der Erstling, aber weiterhin hochklassige Fantasy.

Nun liegt der letzte Teil der Chroniken hinter mir.
Ich will nicht auf die kompletten letzten vier Teile eingehen, sondern hauptsächlich auf den letzten Band "Die letzte Dunkelheit".
Bei Büchern ist ein gutes Ende oftmals wichtiger als der Rest des Buches, bzw. ein gutes Ende kann selbst ein mittelmäßiges Buch noch retten.
Wie ist es dem Autor hier gelunge, seine hervorragende Geschichte zu einem Ende zu bringen?

Meiner Meinung nach leider nur in einem bescheidenen Maß.
Das letzte Kapitel der Chronik besteht (im Gegensatz zu den beiden davor) aus vier Bänden, anstatt aus dreien.
Als ich das Buch bestellte, freute ich mich darüber, dass es über 800 Seiten umfassen sollte.
Je mehr, desto besser habe ich gedacht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frodo zog aus am 7. April 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was habe ich lange auf diesen Abschluss Band der kongenialen Serie um Thomas Covenant gewartet.
Schon im letzten Jahr in Englisch veröffentlicht ist es jetzt endlich so weit das auch die deutsche
Leserschaft es endlich in den Händen hält.Der Kampf mit Lord Foul,dem Weltübel er geht in die
finale Phase der dritten Staffel.

Im Vergleich kann man Donaldson dank seiner Darstellung des Landes und seiner Kreaturen mit
den grössten der Fantasy Zunft nennen.

Wer diese Serie als Fantasy Fan noch nicht angefangen hat der hole das jetzt bitte nach.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mellon am 15. Mai 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Allgemeines:

Ich habe alle Bücher von Stephen R. Donaldson gelesen, die in deutscher Sprache herausgegeben wurden. Neben der "Amnion-Sage" (Science Fiction) hat mir auch das zweibändige "Mordants Not" (Fantasy) sehr gut gefallen.

Die Covenant-Sage ist nach meiner Einschätzung jedoch mit Abstand das größte Werk des Autors. Es ist mit keiner anderen Fantasy zu vergleichen, ebenso wie der Amnion-Zyklus auf der Gebiet der Science Fiction etwas völlig und unerwartet anderes darstellt, als gewohnte und häufig kopierte Konsumkost.

Einstieg:

Thomas Covenant ist die extrem gezeichnete Hauptfigur dieses Fantasyepos. Er leidet an einer besonders seltenen, letztlich tödlichen verlaufenden Krankheit: Lepra. Ausgestoßen und verbittert vegetiert er vor sich hin. Nach einem Unfall erwacht Thomas in einer völlig fremden Welt: unverletzt und was völlig unmöglich ist und nicht sein kann: er regeniert sich. Er beginnt an seinem Verstand zu zweifeln und akzeptiert seine neue Existenz nicht. Die Bewohner der Welt halten Covenant für die Wiedergeburt des legendären Helden Berek Halbhand, insbesondere, weil er einen Ring aus Weißgold (seinen Ehering) trägt, der über magische Kräfte verfügt.. Und hier beginnt die Geschichte, denn Covenant wird vorausgesagt, er werde die Welt retten oder zerstören.

Covenants Welt:

In seinem Werk erschafft der Autor eine völlig neue Welt mit Wesen, wie sie in keiner anderen Fantasy vorkommen. Allenfalls die Riesen und Menschen sind gewohnte Rassen. Alle anderen Wesen haben vielleicht eine Bezeichnung, die an herkömmliche Fantasy erinnert, doch damit endet es auch schon.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden