EUR 39,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von DVD & Blu Ray-Shop

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,25 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

M*A*S*H - Die komplette Season 04 [3 DVDs]


Preis: EUR 39,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch DVD & Blu Ray-Shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 gebraucht ab EUR 5,34
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

M*A*S*H - Die komplette Season 04 [3 DVDs] + M*A*S*H - Die komplette Season 05 [3 DVDs] + M*A*S*H - Die komplette Season 03 [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 61,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alan Alda, Mike Farrell, Harry Morgan, David Ogden Stiers, Loretta Swit
  • Regisseur(e): Charles S. Dubin, Burt Metcalfe, Gene Reynolds, Hy Averback
  • Komponist: Johnny Mandel
  • Künstler: Richard Hooker, W. C. Heinz, Ring Lardner jr., Larry Gelbart
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2005
  • Produktionsjahr: 1983
  • Spieldauer: 625 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0007XR3FA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.295 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Produktionsjahre: 1972 - 1983
Die TV-Serie rund um unerlaubte Parties und erotische Eskapaden an der Kriegsfront geht in die vierte verrückte Runde.

Episoden:
DVD 1:
01 Trapper ist weg, Teil 1
02 Trapper ist weg, Teil 2
03 Ich bin Colonel Potter
04 Guten Schuss, Margaret
05 Tote lügen nie
06 Kimbles koreanisches Café
07 Frank und der Feind
08 Meine liebste Mildred
09 Kaiserschnitt und Orden

DVD 2:
10 Quo Vadis, Chandler
11 Dieses Briefeschreiben
12 Die Einheimischen abtasten
13 Soldat des Monats
14 Ein altes, schönes Stück
15 Heute: Heimatnachrichten
16 Verrückt nach Tomatensaft
17 Hurra, wir sind noch da

DVD 3:
18 Die Laster des Frank B.
19 Hawkeyes Gehirnerschütterung
20 Sein Hobby: Müll
21 Meuterei und Schlimmeres
22 Der ewig lächelnde Jack
23 Das letzte Wiedersehen
24 Die Chinesen kommen
25 Das Interview der Woche

Amazon.de

Eine TV-Serie soll in erster Linie viele Menschen unterhalten, damit der ausstrahlende Sender die Werbepausen gewinnbringend mit den Spots verschiedenster Firmen füllen kann. Schafft der Sender das über Jahre, gilt eine Fernsehserie als erfolgreich. Aber was macht eine gute Fernsehserie aus? - Gut ist eine Fernsehserie schätzungsweise dann, wenn sie in der Lage ist, die Sicht ihres Publikums zu erweitern. Aber die Hürden sind hoch - welche Serie schafft das schon?
"M*A*S*H" ist eine Fernsehserie, die beides geschafft hat: Elf Jahre lang erfolgreich gelaufen und die Sicht des amerikanischen TV-Publikums verändert. Die Sicht der Amerikaner auf den Krieg.

Basierend auf dem Roman von Richard Hooker behandelte M*A*S*H Inhalte, die keine Comedy zuvor angesprochen hatte. Aus gutem Grund, denn die Rahmenparameter, in denen die Serie spielt, sind für eine Comedy denkbar ungeeignet. Die Serie spielt nämlich nicht nur zur Zeit des Koreakrieges (1950-53), sondern auch im Koreakrieg. Eine Reihe von Ärzten, die unmittelbar vor der Front in einem Militär-Lazarett ihren Dienst tun müssen, steht im Mittelpunkt der Geschichten von "M*A*S*H". Es kommt vor, dass diese Menschen durch Blut und Gedärme waten müssen oder extremen Stress-Situationen ausgesetzt sind. Dennoch schalteten mehr als 30 Millionen Amerikaner Woche für Woche ein, um sich von diesem Szenario humorvoll unterhalten zu lassen.

Das aus gutem Grund: "M*A*S*H" ist witzig. Manchmal tragisch, manchmal rührend, aber im Unterton stets witzig. Die Erlebnisse der Chirurgen Trapper und Hawkeye, ihrem Vorgesetzten Frank, dessen Freundin sowie einer Reihe weiterer Gestalten, die sich ihre Zeit nahe der Front vertreiben müssen, sind auch heute noch, über 20 Jahre nach Ende der Serie, das wohl beste Statement gegen den wahren Bösen der Serie und im wirklichen Leben - die Gewalt des Krieges. -- Mike Hillenbrand

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
24
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 28 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

49 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eric Little am 5. April 2005
Format: DVD
Hier ist sie nun die 4. Saison der Kultserie. Endlich ist sie für Deutschland in synchronisierte Fassung oder wahlweise im Original mit und ohne "Lacher" erhältlich.
Die erste Folge, ein Saison-Pilot von 90 Minuten "Welcome to Korea" ist hier zum ersten Mal in einem Stück zu sehen, nicht wie im deutschen TV in 2 Teile aufgeteilt. Trapper ist weg! Da Wayne Rogers sehr kurzfristig aus der Serie ausgestiegen war, er hatte keine Lust nur den Stichwortgeber für Alan Alda zu geben, wurde er zu Beginn der ersten Folge nach Hause geschickt und Hawkeye gelingt es auch nicht mehr ihn am Flugplatz zu verabschieden. Für ihn kommt B.J. Hunnicut gespielt von Mike Farrel. Der Charakter des BJ bekommt in der Serie dann auch mehr Raum als Trapper John vorher hatte, dieses sicherlich nur zum Vorteil von MASH. Weiterhin nehmen auch Father Mulcahy und Klinger einen größeren Raum ein, letzterer taucht zum ersten Mal im Vorspann (Jamie Farr) auf.
Nach diesem Schock kommt in Folge 2 der Wechsel im Kommando, Frank Burns wird wieder abgelöst und durch Col. Potter (Harry Morgan) ersetzt. Durch Col. Potter verändert sich der Humor der Serie, ich finde es ist schon ein deutlicher Schnitt, der aber der Serie nicht zum Nachteil gereicht. Vom Slapstick á la Henry Blake zum fein bis grob gesponnenen Humor des Sherman Potter. Dazu kamen großen Mengen "Potterabilien", Ausprüche die für wunderbare Erheiterung sorgen.
Die Saison 4 ist wirklich nur vom Feinsten. Folgen wie "The Late Captain Pierce" (Hawkeye wir für tot erklärt), Dear Mildred, Dear Peggy (Briefe nach Zuhause), The Interview, Of Moose And Men halten das hohe Niveau der Serie hoch. Es gibt aus meiner Sicht in dieser Saison keine negativen Ausreißer. Humor, Denkanstösse und viel menschliche Wärme stecken hinter den Charakteren. MASH ist und bleibt Kult und darf auch in veränderter Verpackung in keiner Sammlung fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eric Little am 22. Juni 2004
Format: DVD
Hier ist sie nun die 4. Saison der Kultserie. Leider ist für Deutschland immer noch kein Termin für eine synchronisierte Fassung in Sicht, so dass der Anhänger der Serie weiterhin auf die Originalfassung zurückgreifen muss.
Für die Saison 4 wurde die Verpackung geändert. Es sind nicht mehr drei DVD - Hüllen in einer Kartonverpackung, sondern drei DVD befinden sich zusammen in einer größeren Kunststoffbox. Ein bisschen schade finde ich persönlich diesen Umstand schon, da das gute Bild, dass durch die ersten drei Verpackungen begründet wurde, unterbrochen wird. Aber es ist halt nur Verpackung (obwohl es mich schon ärgert), der Inhalt ist, wie schon zuvor, auf allerhöchstem Niveau.
Die erste Folge, ein Saison-Pilot von 90 Minuten "Welcome to Korea" ist hier zum ersten Mal in einem Stück zu sehen, nicht wie im deutschen TV in 2 Teile aufgeteilt. Trapper ist weg! Da Wayne Rogers sehr kurzfristig aus der Serie ausgestiegen war, er hatte keine Lust nur den Stichwortgeber für Alan Alda zu geben, wurde er zu Beginn der ersten Folge nach Hause geschickt und Hawkeye gelingt es auch nicht mehr ihn am Flugplatz zu verabschieden. Für ihn kommt B.J. Hunnicut gespielt von Mike Farrel. Der Charakter des BJ bekommt in der Serie dann auch mehr Raum als Trapper John vorher hatte, dieses sicherlich nur zum Vorteil von MASH. Weiterhin nehmen auch Father Mulcahy und Klinger einen größeren Raum ein, letzterer taucht zum ersten Mal im Vorspann (Jamie Farr) auf.
Nach diesem Schock kommt in Folge 2 der Wechsel im Kommando, Frank Burns wird abgelöst und durch Col. Potter (Harry Morgan) ersetzt. Durch Col.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Krull am 28. Dezember 2009
Format: DVD
Die Staffel 4 ist, genau wie alle anderen Staffeln ein Muss für alle Fans.
Sie ist lustig und es gibt immer tolle Späße, aber auch ernste Szenen.
Besonders die ersten beiden Folgen sind klasse.
Ich muss sagen, dass ich die Folgen ab Staffel 4 besser finde, da mir der Charakter von "B.J. Hunnicut" sehr viel besser gefällt er der von "Trapper".
Und auch "Potter" ist mir lieber, als der Chef des Camps in den vorherigen Staffeln. Vielleicht habe ich jetzt viele Meinungen gegen mich stehen, aber ich kann eher die Staffeln ab der 4. empfehlen.
Ich kann nur sagen, die M*A*S*H - Staffeln müssen einfach im DVD - Regal stehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L.T.B. am 17. Dezember 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
..falls das überhaupt geht.
Mir war zwar der schusselige Colonel Blake ans Herz gewachsen, aber der altehrwürdige, militärisch korrektere Potter passt besser in die Rolle des Campleiters, er hat Ecken und Kanten und eine liebenswerte Pferdeschrulle.
Auch Trappers Nachfolger B.J. Hunnicut ist ein gelungener Wurf. Allein schon die erste doppelt-lange Folge, in der Pierce und Radar B.J. den neuen Chirurgen mit dem Jeep vom Militärflugplatz abholen ist ein echtes Highlight!

Radar wächst einem immer mehr ans Herz und in der Episode "Dear Mildred" mit der Pferderettungsaktion habe ich am Ende ein paar Tränen verdrückt.

Toll auch das in schwarz-weiß gedrehte Interview als letzte Episode. Die Personen entwickeln sich, man erfährt immer mehr Hintergründe (z.B. als Pierce's Ex-Verlobte auftaucht). Einzig und allein Frank Burns bleibt der schadenfrohe und prinzipientreue Egoist, was ich ein bisschen schade finde. Auch als Buhmann hätte man ihm etwas mehr Persönlichkeit angedeihen lassen können.

Der Besetzungswechsel von Trapper und Blake hat der Serie nicht geschadet. Ganz im Gegenteil!

MASH ist und bleibt KULT und eine der ehrlichsten, witzigsten und sympathischten TV Serie aller Zeiten. Trotz und vielleicht wegen ihres nostalgischen Charmes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen