wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen34
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CDÄndern
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2010
Mit "Die große Sams-Hörspielbox" hält man die ersten vier Bücher von Paul Maar über das Sams in Hörspielform in Händen. Das Sams gehört zu Paul Maars beliebtesten Figuren und erfreut nun in dieser Hörspielbox auch die Ohren seiner Fans.
Auf den vorliegenden sechs CDs finden sich die Geschichten "Eine Woche voller Samstage", "Am Samstag kam das Sams zurück", "Neue Punkte für das Sams" und "Ein Sams für Martin Taschenbier", die der Oetinger Verlag nun als Hörspielbox neu herausbringt. Bei den einzelnen Titeln handelt es sich um die schon als Einzelhörspiele erhältlichen Versionen des Verlages, die aber in dieser Box preislich vorteilhafter versammelt sind - und man hat alles auf einmal. Bleibt nur die Frage offen, wieso "Sams in Gefahr" und "Onkel Alwin und das Sams", ebenfalls als Einzelhörspiele schon erschienen, nicht mit dazu genommen wurden.
Als Sprecher wurde "Die Kullerköpfe"-Truppe herangezogen. Dabei handel es sich um die Mitarbeiter des renommierten Puppentheaters von Puppenspieler Michael Orthin. Zur Sprecherbesetzung für "Die große Sams-Hörspielbox" gehören: Ingrid Riefer, Michael Orth, Andreas Rothe, Regine Mahler, Klaus Jespen, Uwe Paulsen, Peter Simonischek, Jan Reiter, Anne-Luise, Juliane, Nicolas und nicht zuletzt Peter Schiff als Herr Taschenbier.
Doch die Sprecher allein machen noch kein gutes Hörspiel - die Textgrundlage von Paul Maar hat sich über die Jahre bewiesen und erfreut sich auch noch nach fast 40 Jahren größter Beliebtheit. Für die Musik, die vor allem für die amüsante Untermalung der vielen Sams-Lieder ihre Wirkung nicht verliert, haben Max Roth und Sabine Wüsthoff gesorgt. Die Texte für die Lieder stammen teilweise von Paul Maar selbst, teilweise von Michael Orth, und geben den unvergleichlichen Reim-Charakter des Sams wieder. Für die Regie sind Kurt Vethake und Michael Orth zuständig, die eine sehr ansprechende Art gefunden haben, das beliebte Kinderbuch auch in einem Hörspiel lebendig werden zu lassen.

Damit ist "Die große Sams-Hörspielbox" vor allem eine preiswerte Alternative zu den schon von Oetinger-Verlag herausgebrachten Einzel-Hörspielen. Eine gute Story und Hörspielinszenierung wird eben auch durch erneute Verwendung nicht schlechter und so erwartet hier die jungen und auch alten Hörer eine gelungene Hörspiel-Sammlung!
0Kommentar11 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2010
Die Aufnahme selbst ist sehr schön und ausgesprochen nett gemacht. Allerdings ist zumindest die erste CD (völlig unnötig) am Stück aufgenommen - das bedeutet 45 Minuten ohne Einzeltitel. Sofern man abbrechen muss ist man also ewig mit spulen beschäftigt bzw. hört alles x-Mal doppelt. Dafür zwei Sterne Abzug.
33 Kommentare26 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2010
Vier erstklassige Hörspiele zum kleinen Preis. Wer die Abenteuer des Sams noch nicht kennt und noch kein Hörspiel oder Buch sein eigen nennt muss hier zugreifen. Ohne wenn und aber. Die Produktion des Kindertheaters Die Kullerköpfe ist großartig. Peter Schiff als Herr Taschenbier unerreicht bis heute. Eine der klarsten Empfehlungen im Hörspielbereich aller Zeiten.
0Kommentar18 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese Box umfasst die Hörspiele Eine Woche voller Samstage, Am Samstag kam das Sams zurück, neue Punkte für das Sams und Ein Sams für Martin Taschenbier. Dieses respektlose, anarchische und zutiefst despektierliche Sams hat gerade unter den Kindern eine große Anhängerschaft, wen wundert das?! Das Sams darf alles, macht alles und lässt sich nur mit wünschen zurück halten. Was Paul Maar hier gelungen ist, ist nicht weniger ein neuer Robin Hood für Kinder und ein kindlicher Freddy Krüger für die Erwachsenen. DIE GROSSE SAMS HÖRSPIELBOX gibt einen guten Einblick in die Welt des Sams.

Es wird viel gesungen und vielgereimt beim Sams, zudem wird alles untersucht, unter die Lupe genommen und sprachlich auf das Glatteis geführt. Wer Paul Maar kennt, weiß dass ihm mit dem SAMS ein ganz besonderer Wurf gelungen ist.

Das Sams ist ein Anarchist, es akzeptiert keine Beschränkungen, keine Verbote und keine Strukturen. Das Sams und die Gesellschaft, sie leben auf Kriegsfuss, dabei ist das Sams ganz verträglich denn es ist wie ein Spiegel unserer Begehrlichkeiten und unser Unvermögen sich klar auszudrücken.

Gelacht habe ich persönlich auch, als klar wurde das Herr Taschenbier selbst nicht weiß sich zu zügeln und unkontrolliert zu wünschen beginnt.

Die große SAMS Hörspielbox bietet die vier ersten SAMS Abenteuer und die haben es in sich, sie sind sowohl etwas für Kinder wie auch für Erwachsene, wenn man dem Sams einmal ganz genau zuhört.

Das Sams ist einzigartig, grandios und zutiefst verstörend, denn jeder will ihm wohl zuhören aber in Wahrheit würde keiner ein solches Wesen wirklich dulden wollen.

Das SAMS ein echter Kinderheld und eine zeitlose Figur mit Kultcharakter.

Empfehlenswert!
11 Kommentar19 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Ein Hörspass für Eltern und Kinder.
Es fördert den Wortschatz und das gnade zuhören .

Macht bewusst,welche Wortspiele im Alltag verwendet werden , die man als Erwachsener garnicht bewusst wahrnimmt.
sehr schön gemacht und als Sammelausgabe sehr zu empfehlen…
Macht süchtig.

Unser Sohn ist übrigens 4 Jahre alt und liebt das Sams. Auch unsere Grossen (16&13)hören es noch gerne und alle können gemeinsam ,auch nach häufigem hören, darüber lachen/ schmunzeln.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
Wer das SAMS mag, wird diese Hörspielbox lieben. die tollsten Geschichten zusammengefasst auf sechs CDs.
die Stimme des SAMS hab ich mir insgeheim "samsiger" gewünscht aber ich bin eine Erwachsene, Kindern ist das Wurscht, da gehts um die Witze und ein "Frau Rosenkoooohl ist innen hoooohl" ist mit jeder Stimme lustig.
Man kriegt viel für gutes Geld.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Erster Eindruck: Wunschlos glücklich

Nachdem HerrTaschenbier eine Woche mit Sonne, Herrn Mon, Dienst, der Mitte der Woche, Donner und frei hinter sich hat, begegnet ihm am Samstag ein merkwürdiges - und ziemlich freches - Wesen, das sich das Sams nennt. Mit Hilfe seiner blauen Punkte kann es Wünsche erfüllen ,und so beginnt für Herrn Taschenbier eine turbulente Woche ("Eine Woche voller Samstage")
Herr Taschenbier vermisst das Sams nach seinem Abschied mehr, als er vorher gedacht hätte. Uns so setzt er alles daran, das Sams zu sich zurück zu holen. Doch da geht einiges schief, und das Sams gerät in große Gefahr... ("Am Samstag kam das Sams zurück")
So sehr Herr Taschenbier sich auch freut, dass das Sams bei ihm geblieben ist, er braut dringend neue Wunschpunkte. Als die beiden kurz vor Mitternacht auf dem Dachgiebel sitzen, erlebt Herr Taschenbier eine große Überraschung... ("Neue Punkte für das Sams")
Martin Taschenbier bekommt auf seiner Klassenfahrt eine ungewöhnliche Begleitung: Das Sams! Und das stellt so einige Tage völlig auf dem Kopf... ("Ein Sams für Martin Taschenbier")

Wer kennt es nicht, das schweinsasige Sams im Taucheranzug mit blauen Punkten, das das Leben von Herrn Taschenbier ordentlich durcheinander wirbelt? Die Bücher von Paul Maar sind längst zu Klassikern avanciert und die ersten vier Teile der Reihe auch schon seit längerer Zeit als Hörspielversion zu haben. Diese hat nun Oetinger Audio in einer Box versammelt, die sich kein Fan der Kinderbücher entgehen lassen sollte, denn hier kommt der ganze geballte Charme der Geschichten herüber.
Die wunderbar skurrillen Figuren begeistern dabei insbesondere im ersten Band - die keifende Frau Rotkohl, der kauzige Herr Taschenbier und allen voran das ziemlich freche und unkonventionelle Sams. Urkomische Wortspiele und ziemlich haarsträubende Situationen prägen diesen ersten Teil wie die ganze Reihe.
In den Nachfolgebänden wird von der reinen Situationskomik abgelenkt und eine fortlaufende Geschichte erzählt. "Am Samstag kam das Sams zurück" handelt von der gefährlichen Wunschmaschine, die Herrn Taschenbier bei der Abwesenheit des Samses das Leben erleichtern soll. Der Ärger ist vorprogrammiert, und so ist der Schluss gerade für Kinder sehr spannend, man fiebert regelrecht mit. Natürlich kommt auch hier der Spaß alles andere als zu kurz.
"Neue Punkte für das Sams" dreht den Spieß um, und als Neuerung hat dieses mal Herr Taschenbier die blauen Wunschpunkte. Neue, freche Situationen ergeben sich daraus, zumal Herr Taschenbier ziemlich verliebt in eine Kollegin ist. Hier wirkt das Sams ziemlich menschlich in seiner Eifersucht, doch auf seine ganz typische, freche Art wird auch hier wieder viel zum Lachen geboten, bis ein rührendes Ende den Band abschließt.
"Ein Sams für Martin Taschenbier" wechselt komplett die Perspektive und hat nun Martin, den Sohn von Herrn Taschenbier, als Hauptfigur. Geblieben ist das Sams, das frech wie immer Trubel mit sich bringt. Diese Geschichte wirkt etwas gebremster als seine Vorgänger und hat nicht mehr den unkonventionellen Biss. Trotzdem ist es eine spaßige und unterhaltsame Geschichte.
Wunderbare Hörspiele für die ganze Familie, die mit der phantasievollen und unkonventionellen Figur des Sams ganze Generationen verzaubern konnten - und es auch mit dieser Box immer noch können.

Anstatt mit den üblichen Sprechern wurden die Hörspiele von einer Theatergruppe eingespielt, die sich auf Kindertheater spezialisiert hat: Die Kullerköpfe. Und so sind auch recht ungewöhnliche Aufnahmen gelungen, die sich wohltuend von der Masse abheben und ein anderes Hörvergnügen bereiten. Das Sams klingt wunderbar quäkend und kann sich so noch deutlicher von den Menschen abheben. Peter Schiff spricht den Herrn Taschenbier und kann die Wandlung vom verschüchterten Kauz bis zum standhaften Familienvater gut nachvollziehbar machen. Andere Sprecher sind beispielsweise Ingrid Riefer, Andreas Rothe und Uwe Paulsen.

Die Musik zum ersten Teil stammt von Max Roth. Er hat fröhliche und farbenfrohe Melodien gewählt, die so außergewöhnlich wie das Sams selbst sind. Besonders bei den witzigen Reimen des Wesens kann er überzeugen. Danach zeichnet sich Sabine Wüsthoff für die akustische Untermalung verantwortlich, die eine ebenso gelungene Umsetzung geschaffen hat, die sowohl für Kinder wie auch für ihre Eltern (oder andere Erwachsene) ansprechend ist.

Klar, dass das Sams groß auf der Titelillustration prankt, und das gleich in vierfacher Ausführung. Das ist an die Aufmachung der Bücher angelehnt, die einen ähnlichen Look hatten. Ein Schuber aus Pappe schützt die dicke Kunststoffbox, das kleine Booklet enthält weitere Informationen zu Autor Paul Maar.

Fazit: Freche und witzige Familienhörspiele voller Charme. Die Geschichten vom Sams sind sehr hörenswert!
0Kommentar4 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Niedlich, lustig und wunderschön besprochene CD - selbst wir (Erwachsene) sind hingerissen und lauschen gebannt mit den Kindern den lustigen Abenteuern des Sams. Wirklich zu empfehlen - Lacher garantiert! Zum Inhalt gibt es ja bereits viele Infos, deswegen an dieser Stelle nicht mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Habe sie für meine Kindergarten Gruppe gekauft. Ich kenne die Geschichte noch aus meiner eigenen Kindheit. Die Kinder waren so begeistert, dass ich wirklich Probleme hatte zu erklären, dass die Geschichte leider schon vorbei ist. Super schön einfach!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Meine Frau kannte das Sams schon aus ihrer Kindheit. Unsere drei Kinder hören die CD`s sehr gerne und können teilweise den Text schon mitsprechen. Das Sams macht natürlich viele freche Dinge aber irgendwie ist es sehr sehr liebenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,00 €