oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 16,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die grüne Küche: Köstliche vegetarische Ideen für jeden Tag [Gebundene Ausgabe]

David Frenkiel , Luise Vindahl
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 34,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

11. März 2014
David Frenkiel und Luise Vindahl sind die neuen Gesichter einer aufregenden, vegetarischen Küche. Ihr Green Kitchen-Blog mit über 25.000 Followern ist Kult und inspiriert Menschen auf der ganzen Welt, köstliche vegetarische Gerichte aus natürlichen Zutaten zu kochen. In diesem großartig durchfotografierten Buch versammeln sie jetzt ihre 100 besten Rezepte und zeigen, wie einfach es ist, aus alltäglichen Vorräten und frischen, saisonalen Produkten täglich nahrhafte, ausgewogene und leckere Gerichte für die ganze Familie auf den Tisch zu bringen. Viele der zumeist glutenfreien Rezepte können für Veganer oder bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien leicht verändert werden. Gesunde Küche für Körper und Seele!

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die grüne Küche: Köstliche vegetarische Ideen für jeden Tag + Natürlich Backen mit Amber Rose: Süßes für alle Sinne
Preis für beide: EUR 59,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Als David Frenkiel und Luise Vindahl sich trafen, war David ein ungesunder Vegetarier, Luise eine gesundheitsbewusste Fleischesserin. Sie fingen an, mit vegetarischen Gerichten zu experimentieren, und kauften schon bald eine Kamera, um ihre Erfolge und Misserfolge zu dokumentieren. Der Blog entstand.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Ein sehr schön aufgemachtes Kochbuch mit vielen interessanten und intelligenten Kochideen: veganer Pizzateig aus Blumenkohl, zum Beispiel, oder Grundrezepte für Dinge, die im Laden teuer sind, wie beispielsweise Nussbutter. Bei vielen Rezepten stehen auch Alternativen dabei, wie man aus vegetarisch vegan zaubert, oder einfach ein hilfreicher Tipp zur Verarbeitung der Zutaten. Die schönen Fotografien tun den Rest, um einen an den Herd zu locken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes und gesundes Essen für jeden Tag 2. Juni 2014
Von Uli Geißler TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
„Was soll ich nur kochen?“ – Diese Frage kennen alle, die jeden Tag für sich und besonders für andere Familienmitglieder oder „Mitesser“ und –esserinnen etwas auf den Tisch bringen wollen oder müssen. Wenn es dann noch gesund sein soll … schwierig. In diesem Buch sind eine kleine Auswahl der besten Rezepten des „Best Food Blog“ zusammengefasst. Damit kann Frau, kann Mann gelassener für sich, die Familie oder Gäste neue und wohlschmeckende Gerichte fabrizieren.

Angereichert mit kleinen Geschichten aus dem eigenen Familienleben erzählen David Frenkiel und Luise Vindahl geradezu vom Kochen. Der durchaus realistische Start in die gemeinsame vegetarische Zukunft der Beiden erzeugt schnell das Interesse an den folgenden Kapiteln Gesunder Start, Grundrezepte, Frühstück, Leichte Gerichte, Zum Mitnehmen, Familienessen, Häppchen, Getränke und schließlich Süße Gaumenfreuden.
Aufgelockert durch schöne Landschafts-, Zutaten- oder Präsentationsfotos wirkt das Buch wie ein lukullischer Reiseführer. Wer ganz neu die vegetarische Küche entdecken will, kommt um die Ergänzung des Zutaten-Bestandes in der Speisekammer nicht herum. Ist diese aber wie in der Ausstattungsliste vorgeschlagen mit den passenden Gewürzen, Zutaten, angefüllt, ist alles nur noch „halb so wild“.

Zutatenübersichten und gut beschriebene Arbeitsabläufe lassen wohl schmeckende Mahlzeiten oder Gerichte entstehen. Mit dem Brombeer-Haferflocken-Auflauf geht es los, Bananenkokospfannkuchen ohne Mehl folgen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Derzeit mein liebstes Kochbuch 22. Mai 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Einfache leicht gelingende und wohlschmeckende vegetarische Gerichte, die sich leicht vegan abwandeln lassen. Ansprechend und übersichtlich aufgemacht mit tollen Fotos. Dieses Buch macht Lust auf mehr. Weiter so!!! Kann man nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Habe das Buch von Freunden geschenkt bekommen, da ich in letzter viel vegetarisch koche (esse aber immer noch Fleisch). Deswegen finde ich auch die Idee die dem Buch zugrunde liegt sehr ansprechend: gesundheitsbewusste Fleischesserin trifft auf ungesunden Vegetarier und beide kochen und bloggen. Die Fotos und Geschichten zum Wie und Warum sind auch wunderschön, ebenso die ganze Aufmachung. Bislang habe ich nur zwei Rezepte nachgekocht (Tomatensuppe und Rote-Beete-Apfel-Ziegenkäse-Röllchen), die waren aber sehr lecker und mit etwas Erfahrung leicht nachzukochen. Manche Sachen sind mir als Gelegenheitsvegetarier aber einfach zuuuu "grün", so dass ich diese vermutlich nicht ausprobieren werde.

Sehr sinnvoll sind aber die Kapitel zur Vorratshaltung und Grundrezepten, die den Kauf des Buches schon rechtfertigen. Mich hat zunächst auch das Kapitel "Gesunder Start" angesprochen, die Grundhaltung der beiden Autoren, Kindern einen entspannten Umgang mit Essen beizubringen bzw. vorzuleben finde ich auch gut - ich bin allerdings nicht der Meinung, dass man Kinder vegetarisch ernähren sollte.

Fazit: ein schönes (schönes, schönes, schönes) nützliches Buch, dass allerdings nicht zu 100% meiner Haltung/meinem Geschmack (im Wortsinn) entspricht. Daher nur 4 von 5 Sternen aber eine absolute Kaufempfehlung für alle überzeugten Vegetarier und Liebhaber schöner Kochbücher.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar