Die größten Fälschungen der Geschichte und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die größten Fälschungen der Geschichte auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die größten Fälschungen der Geschichte: Was nicht in unseren Schulbüchern steht [Gebundene Ausgabe]

Frank Fabian
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

9. April 2013
Die Lügen der Geschichtsschreiber

Gut verständlich, unterhaltsam und mitunter provokativ nimmt Frank Fabian exemplarisch zehn brisante Geschichtsfälschungen ins Visier. Das Spektrum reicht von den Chronisten vergangener Jahrhunderte bis zu offiziellen Statements zu aktuellen Geschehnissen, von weniger bekannten Themen, wie den verschwiegenen Einflüssen ägyptischer und persischer Vorstellungen auf unser christliches Erbe, bis hin zu bekannteren Kapiteln, wie kommunistischen oder nationalistisch motivierten Lügen.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die größten Fälschungen der Geschichte: Was nicht in unseren Schulbüchern steht + Die größten Lügen der Geschichte: Wie "historische Wahrheiten" gefälscht wurden + Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands: Band 1 - Die Anfänge und das Mittelalter
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Bassermann Verlag (9. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3809430005
  • ISBN-13: 978-3809430001
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 15 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 314.082 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie "Made in Germany". Er lebt heute in Florida, USA.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen
3.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Das Buch ist sehr gut strukturiert, leserfreundlich und ladet dazu ein, mit den kapiteln
anzufangen, die am meisten faszinieren. bei mir waren das die römische antike und
die ursprünge des christentums. der autor verfügt über ein enormes interdisziplinäres
wissen, schöpft in allen töpfen aus dem vollen und macht dieses buch zu einem
faszinierenden lesestoff mit dem man in den nächsten fünf jahren problemlos jede
abendgesellschaft in seinen bann ziehen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Lügen groß geworden 11. April 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Wunderbar. In diesem unterhaltsamen Geschichtsbuch habe ich von vielen Fälschungen und Lügen aus der Geschichte erfahren. Es ist mir überhaupt nicht egal, ob ich über Daten und Fakten aus der frühesten oder auch der jüngsten Geschichte belogen werde. Eins baut sich in der Geschichte auf das andere auf. Und holla, gerade in meiner Jugend wurden uns in der Schule die Geschichtsdaten buchstäblich um die Ohren gehauen. (Hallo, heutige Schüler und Studenten, nicht weghören, sondern besonders zuhören) Vogel friss oder stirb, so war es. Vielleicht wurde es von der Schulbehörde so veranstaltet, damit wir Schüler nicht erst auf den Gedanken kämen, irgendetwas anzuzweifeln. Rebellen, auch geistige Rebellen, mochte ein Staat noch nie, die Kirche erst recht nicht. Die Balken und Bodenbretter in der Wohnung aus meiner Schülerzeit hängen heute noch schief und ächzen unter ihrer verformten Last, so wurde in der Geschichte gefälscht, gelogen, und wir wurden betrogen.
Aber auch der geschichtlich interessierte Mensch erfährt über sein Gebiet mehr als anderswo.
Ein Beispiel: die Französische Revolution als wichtiges Menschheitsdatum? Ja, natürlich, aber warum erst Ludwig XVI, dann Revolution, dann Napoleon und all die vielen Morde zwischenzeitlich, wie hängt das zusammen, und wie ist das zu erklären? Hier steht es, wie in einem Abenteuerroman, mit viel menschlichem Leid darin.
Zu menschlichem Leid führen aber noch ganz andere Lügen. Buchstäblich bösartig empfinde ich jedenfalls die Lügerei und die brutalen Verfälschungen der Geschichte, wenn es um das Christentum geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein Fixbestandteil eines an Geschichte interessierten Europäers und gehört nicht nur in jeden Bücherschrank sondern auch in jeden seriösen Schulunterricht.
Viele der aufgegriffenen Themen wurden in der bisherigen Geschichtsschreibung völlig verzerrt oder anders überliefert.
Frank Fabian ist es zu danken, daß nunmehr Licht in so manches Dunkel der Europäischen Vergangenheit fällt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was ist falsch? Das Buch! 24. März 2014
Von Foto Fred
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Titel ist auf den ersten Blick interessant. Die Thematik auch. Daher habe ich mich dazu verleiten lassen, dieses Buch zu ordern. Leider hält das Buch nicht was es verspricht. Ein ziemlich wirres Durcheinander von Argumentationen und Vermischung von Banalem mit Falschem (der Energieerhaltungssatz ist von Einstein?). Das braucht man wirklich nicht und trägt nur zur Verwirrung des Ahnungslosen bei.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die größten Fälschungen der Geschichte 16. Mai 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Es hat mir wieder ein ganzes Stück mehr Verstehen über die Zusammenhänge auf dem Planeten verschafft.
Vor allem die Ägytologie und was vor einigen Millionen Jahren auf der Erde abgelaufen ist, finde ich höchst
interessant. Frank Fabian hat die sogenannte "Wissenschaft" völlig entlarvt mit erstklassig ausgeführten Recherchen die alle belegt sind. Natürlich mit Quellenangaben. Einfach Klasse.
Dieses Buch ist ein Muss für jeden an der Weltgeschichte interessierten Bürger. Es ist ein großer Schritt in Richtung Vernunft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut ärgerlich 5. September 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Ich bin stark geschichtsorientiert und lese zudem gern populärwissenschaftliche Bücher. Eigentlich gute Voraussetzungen um nach der Beschreibung dieses Buch zu mögen.

Die Hauptmerkmale dieses Buches sind leider: Vollkommen unwissenschaftliche Herangehensweise, sehr schlechte, teilweise unflätige Sprachwahl, eigene Thesen werden als Tatsachen hingestellt und bei der Bearbeitung historischer Themen wird vollkommen außer acht gelassen, unter welchen geschichtlichen Rahmenbedingungen die jeweiligen Ereignisse stattfanden. Faber bewertet diese Dinge aus heutiger Sicht und steckt die Protagonisten der Geschichte in subjektive Bewertungsschubladen.

Es wird mit Zahlen und angeblichen Fakten gearbeitet, die in keiner Weise belegt oder durch Quellen unterfüttert werden.

Vollkommen abstrus wird es, wenn Fabian sich an die Alien-/Außerirdischen-Themen wagt oder sich auf das naturwissenschaftliche Glatteis der Genetik begibt. Damit gibt er indirekt den Kreationisten Raum! Dabei reißt er die Genetik bspw. nur an und setzt darauf seine Thesen auf ohne sich ernsthaft wissenschaftlich damit auseinander zu setzen!

Gefallen hat mir die eine oder andere Darstellung geschichtlicher Zusammenhänge (z. B. die Entwicklung der französischen Revolution hin zu Napoleon). Dafür gibt's den einen Pflichtpunkt. Ansonsten vollkommen indiskutabel!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Kein Buch von Bedeutung
Von Recherechen ist in dem Buch nichts zufinden. Nichts wird aufgeklärt. Eine Anreihung von von Sensatiosngeschichten, die von einem anoymen "wir" angegebliclich... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Vieles hab ich so nicht gewusst. Oft verwendet der Autor seine eigenen...
Das Geschichte schon vor grauer Urzeit gefälscht wird ist ja bekannt. Was ist wirklich die Wahrheit?, da sie subjektiv ist weiß das sicher keiner. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Horst Sokola veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schwafeleien von jemanden, der sich für wichtig hält
Es werden nur 2 Fälschungen dargestellt: "Die Konstantinsche Schenkung" (uralt und uninteressant) und "Die Protokolle der Weisen von Zion" (interessiert keinen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Juergen Schaefer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Irrefuehrende Beschreibung eines sehr schlecht geschriebenen Buches
Schade, dass der Autor selbst jede Moeglichkeit vermeidet kritisch denkende Leser zu informieren. Allgemein bekannte Strukturen werden reisserisch als Entlarvung des Jahrhunderts... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von regina w. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schwach und polemisch
Interessantes Thema, leider inhaltlich sehr schwach und stark polarisierend bearbeitet. Fakten werden sehr selektiv dargestellt, um "Skandale" zu produzieren. Schade.
Vor 14 Monaten von Franz Tichy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lügen der Geschichte: Und sie kommen doch ans Licht!
Bewusste Falschaussagen sind seit eh und je so eng mit der Geschichtsschreibung verflochten wie die Mafia mit Sizilien. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Re(i)mbrandt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Provokation des historischen Establishments
Georg Orwell hat es bereits in seinem SF Roman "1984" spannend vorhergesagt. Wer die Macht hat, fälscht die Geschichte. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Scott McAllister veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lange, lange überfällig
Dieses Buch ist ein Meilenstein. Es sollte in jedem Schulunterricht zur Standardlektüre werden. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Roland Priester veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar