Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die größten Fälle von Scotland Yard 12: Panoptikum [Audiobook] [Audio CD]

Andreas Masuth
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio CD, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 6,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

Januar 2011
London, 1925. Als das weltberühmte Wachsfigurenkabinett in der Nacht zum 19. März brennt, gehen nicht nur sehr viele Schätze der Modellierkunst verloren, es wird auch ein grausiger Fund gemacht: Eine Leiche kommt unter dem geschmolzenen Wachs einer Figur zum Vorschein. Chief Inspector Montgomery und sein Assistent, der angehende Inspector Childs nehmen sich des Falles an, der bizarrer kaum sein könnte. Und es soll nicht die letzte Leiche gewesen sein, die sie in dem Panoptikum auf der Marylebone Road finden werden... Sprecher: Inspektor Montgomery Sergeant Childs Dr. Tullip, Pathologe Mrs. Greenlaw Miss Rose Plummer Mrs. Thelma Brooks Feuerwehrmann Jack Curtis

Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: maritim (Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867143226
  • ISBN-13: 978-3867143226
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.915.678 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kabinett der schmelzenden Leichen 19. April 2011
Von callisto TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
London 1925: Im Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett brennt es. Eine Katastrophe, denn Wachs schmilzt bei der Hitze. Unter der Wachschicht eines der Soldaten Napoleons kommt jedoch ein ungewöhnlicher Korpus zutage: Die Leiche einer jungen Frau.
Chief Inspector Montgomery und sein Assistent Childs von Scotland Yard untersuchen den Fall, der zunächst eine recht einfache Lösung parat hält. Doch schon bald erweist sich der Fall als bizarrer als erwartet und immer mehr Leichen tauchen im Wachsfigurenkabinett auf.

Wenn man im Netz ein wenig recherchiert wird man im Archiv des Guardian schnell fündig. Am 19.03.1925 brannte es tatsächlich im berühmten Wachsfigurenkabinett. Das Feuer begann auch tatsächlich in der Napoleonischen Ausstellung. Von Leichen unter dem Wachs der Figuren versteckt, ist nichts zu lesen. Diese Hörspieleserie basiert angeblich teils auf echten Fällen, inwieweit diese jedoch tatsächlich so stattgefunden habe, ist mir leider unbekannt.
Dieses Kriminalhörspiel ist, wie die meisten anderen der Reihe erneut sehr gut gelungen. Er ist sauber ermittelt, wenn auch mit abstrusem Motiv. Die Sprecher sind durchweg sehr gut und auch die akustische Untermalung ist stimmig und unterstützend, ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu drängen.
Auch diese Folge ist in sich abgeschlossen und ohne Kenntnis der anderen Episoden verständlich, da jede dieser Folgen in sich abgeschlossene einzelne Fälle erzählt mit meist wechselnden Ermittlerteams.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Gelungene Folge mit Punktabzug bei der Aufloesung 12. August 2011
Von teekay
Format:Audio CD
Nach einer Reihe von 'aktuelleren' Faellen gibt es zur Abwechslung mal wieder einen Fall aus dem hitorischen London von 1925. Als beim Panoptikum-Brand eine 'Wachsleiche' zum Vorschein kommt scheint der bizarre Fall recht schnell geloest zu werden, aber recht unerwartet stehen die Scotland Yard Beamten Montgomery und Childs vor einem der groessten Faelle von Scotland Yard...Andreas Masuth spart ja oft nicht mit Leichen-und das meine ich jetzt nicht mal abwertend. Am Ende des spannenden Hoerspiels sind dann auch 9 Menschen tot. Klassisches Krimi-Sounddesign und gute Sprecher ist man von Maritim gewohnt und das 'alte London' haben die Hoerspielmacher ja schon mehr als einmal gut in Szene setzen koennen. Andreas Masuth's Vorlage ist gut und die eher gediegene Ermittlungsarbeit ueberzeugt. Am Ende wird es dann allerdings doch ein bisschen sehr...nun ja: ungewoehnlich. Ich haette mir eine 'konservativere Aufloesung' gewuenscht, aber unter dem Strich kann die Serie ihr durchweg hohes Niveau halten. Volle 4 Punkte fuer beste Krimiunterhaltung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar