Die größte Geschichte aller Zeiten 1965

Amazon Instant Video

(36)
Auf Prime erhältlich

Während der Herrschaft Roms über Judäa wird Jesus in ärmlichen Verhältnissen geboren. Als erwachsener Mann sammelt er zwölf Jünger um sich und predigt das Reich seines Vaters. Doch genau das ist der jüdischen Priesterschaft ein Dorn im Auge. Jesus wird verhaftet, zum Tode verurteilt und nach der Wahl des Volkes von Jerusalem gekreuzigt.

Darsteller:
Jose Ferrer, Charlton Heston
Laufzeit:
3 Stunden 19 Minuten

Die größte Geschichte aller Zeiten

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Historienfilm
Regisseur George Stevens
Darsteller Jose Ferrer, Charlton Heston
Nebendarsteller Martin Landau, Angela Lansbury, Telly Savalas, José Ferrer, David McCallum, John Wayne, Robert Blake, Dorothy McGuire, Robert Loggia, Max Von Sydow
Studio MGM
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gottfried Papp auf 26. April 2003
Format: DVD
Für 5 Oscars nominiert, gehört dieser Streifen aus dem Jahre 1965 zu den wirklich großen Filmen über das Leben Jesu. Regisseur George Stevens ging mit ungeheurem Ehrgeiz an dieses 20-Millionen-Dollar-Projekt und inszenierte den Stoff des Neuen Testaments völlig jenseits des damals oftmals üblichen farbig-bunten Bibelkitschs, ohne Pathos und ohne irgendwelche „Stimmen vom Himmel", darum umso mehr mit beeindruckenden Bildkompositionen und einem Gespür für die Botschaft des Neuen Testaments. Natürlich agieren auch hier Tausende von Statisten, aber immer mit einer wohl dosierten Zurückhaltung und Sanftheit, übertriebene Massenszenen gibt es nicht, auch keine Szenen von Gewalt, diese nimmt der Zuschauer nur indirekt wahr. Reißerische Momente, Akzente von Spannung lässt der Film auf Grund der Bibelvorlage nicht zu.
Dieser Film lebt von seiner Geschichte, wie der Titel es ja schon sagt, und auch von seinen tollen Darstellern. George Stevens hat damals viele bekannte Schauspieler Hollywoods verpflichtet, selbst die kleinsten Nebenrollen hat er mit damaligen Superstars wie Sidney Portier, Richard Conte, Van Heflin und John Wayne besetzt. Meines Erachtens gibt Max von Sydow, der als Schwede im Original ein unglaublich gutes Englisch spricht, eine überzeugende Darstellung als Jesus ab, er mimt den Schmerzensmann überzeugend. Weiterhin sind u.a. zu sehen David McCallum (Judas), Martin Landau (Kaiphas), Telly Savalas (Pilatus), Roddy McDowall (Matthäus), Charlton Heston (Johannes der Täufer), Jose Ferrer (Herodes Antipas) und Claude Rains (Herodes der Große). Die Sets des Films sind überzeugend, die Kostüme und Bauten atmen antikes Flair.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Technicolor auf 17. Mai 2011
Format: Blu-ray
Den Vorrezensenten kann ich zu 100% beipflichten. Der Film an sich verdient 5 Sterne, die Veröffentlichung auf Blu-ray jedoch keinen! Diesen hervorragenden Film -auch wegen der Landschaftsaufnahmen- endlich angemessen genießen zu können war meine Erwartung. Was auf der Blu-ray angeboten wird ist VHS-Niveau! Durch den gesamten Film geht das von VHS-Bändern bekannte Grieseln, was von Doppelkonturen begleitet wird. Meine alte VHS-Aufnahme vom TV ist nicht viel schlechter, im Grunde sogar angenehmer zu betrachten. Ich vermute, dass hier als Ausgangsbasis ein VHS-Master verwendet wurde.
Wenn man bedenkt, dass dieser Film auf 70mm-Film-Material (gleiches Format wie Ben-Hur in Ultra-Panavision 70 = identisch mit Camera 65 von MGM) gedreht wurde und das Bild somit gestochen scharf in schönen Farben und ohne sichtbares Korn im Kino projiziert werden konnte (habe ich in diesem Format im Kino erlebt), ist diese Veröffentlichung verheerend. So gewinnt man auf Dauer keine Blu-ray-Freunde. Ich erwarte, dass der Film vom Original neu gemastert und ein Umtausch der Scheibe angeboten wird (so wie bei Gladiator, da ging es ja auch)!
Den Geldmachern, die hinter solchen Veröffentlichungen stehen, wird ihr Tun eines Tages sehr derb auf die Füße fallen, ich hoffe es jedenfalls inständig.
Nebenbei bemerkt fällt mir auf, dass sich 20th Cenrury Fox kaum noch um ihre sehenswerten älteren bzw. alten Filmtitel kümmert. Veröffentlichungen dieser Filme werden nach meinen Beobachtungen zunehmend von anderen Firmen übernommen. Folglich sind wohl auch keine Restaurationen dieser Schätze in größerem Umfang zu erwarten. Schade!
Außerdem fallen bei Centfox die ungewöhnlich dicken Blu-ray-Hüllen auf. Da sie zuviel Platz im Regal wegnehmen, bin ich immer gezwungen, sie in dünnere umzupacken (welch ein Blödsinn). Was denken sich die Herren Macher eigentlich?
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SkyShootZ TOP 100 REZENSENT auf 17. Mai 2011
Format: Blu-ray
Das hat dieses monumentale Meisterwerk nun wirklich nicht verdient!
"Die größte Geschichte aller Zeiten" bekommt eine der schlechtesten Blu - Ray Umsetzungen aller Zeiten! Zugrunde liegt hier ein nicht restauriertes Master, dass dem Kunden auf die Schnelle hingeworfen wird!
Da man bei einer Blu - Ray andere Standards erwartet bzw. um ein vielfaches höhere Maßstäbe anlegt als bei einer herkömmlichen DVD, ist dieser Versuch (anders kann man das nicht nennen) schon fast mit VHS - Niveau gleichzusetzen!
Wer die DVD besitzt, spart seine Taler und wartet auf den nächsten Versuch!

Fazit: Film klare fünf Sterne, diese Umsetzung keinen! Der zweite Stern beruht lediglich auf der Tatsache, dass ich mich des Filmes wegen hier nicht wage, die Minimalwertung zu verabreichen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Höhle, Sascha auf 23. Februar 2009
Format: DVD
Dieser Film ist ein Klassiker und genau so kommt er auch daher.
Keine Special- Effects und anderer Schnick- Schnack.
Ein toller Film, wenn man sich für die Geschichte interessiert und Spaß an magisch klingenden Worten hat.
Für mich ist das der Urvater der Filme und die mit Sicherheit beste Verfilmung dieser Geschichte überhaupt.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pascal Kaiser auf 20. Januar 2010
Format: DVD
Ein wirklich gelungener Monumentarfilm mit hervorragenden Schauspielern. Max von Sydow in der Rolle des Jesus fasziniert durch seinen Ausdruck. Er lässt mitfühlen und schafft es ebenfalls durch seine emotionale Kraft den Zuschauer während des Films den Eindruck zu vermitteln gegenwärtig zu sein.
Man kann sich diesen Film wirklich mehrmals anschauen ohne das die Faszination und der Wert des Zugangs zum Film verloren geht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen