Jetzt eintauschen
und EUR 4,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die geheimnisvolle Minusch

Theo Maassen , Carice Houten    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Theo Maassen, Carice Houten, Sarah Bannier, Pierre Bokma, Marisa Eyle
  • Komponist: Peter Vermeersch
  • Künstler: Burny Bos, Bernadette Corstens, Vincent Bal, Peter Alderliesten, Michiel de Rooij, Walther Ende, Jan Roelfs, Mark Glynne, Vincent de Pater, Sabine Veenendaal, Tamara Bos
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2003
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00008AOMK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.486 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Auch in Sachen Zusatzmaterial hat die DVD einiges zu bieten. Original-Teaser und Film-Trailer gehören fast schon zum guten Ton. Außerdem gibt es eine Reihe nicht verwendeter Szenen (untertitelt im holländischen Original) und ein interessantes Making of, das hinter die Kulissen der geheimnisvollen Minusch führt. Den Höhepunkt stellen jedoch eindeutig die verpatzten Szenen dar! Solche liebevollen Patzer sind normalerweise schon lustig genug. Aber mit den tierischen Fehltritten sind sie einfach unschlagbar. --Birgit Schwenger

Amazon.de

In Holland ist die charmante Geschichte von der geheimnisvollen Minusch längst ein Bestseller. Autorin Annie M. G. Schmidt steht mit ihrem Kinderbuchklassiker in einer Reihe mit internationalen Größen wie Astrid Lindgren. Auch die Verfilmung lebt vom magischen Zauber der Kindheit und muss sich keineswegs hinter hier zu Lande bekannteren Produktionen verstecken.

Der liebenswerte Tibbe braucht dringend eine gute Story -- sonst verliert er seinen Job als Redakteur der lokalen Zeitung. Leider ist er viel zu schüchtern, um spannende Nachrichten und Interviews zu ergattern. In letzter Sekunde erhält er Hilfe von der geheimnisvollen Minusch: Die rätselhafte junge Frau versorgt ihn mit allen wichtigen Neuheiten des kleinen Städchens Killedoorn, und Tibbe steigt zum Starreporter auf. Beinahe vernachlässigt er ob des Erfolges seine kleine Freundin, die Nachbarstochter Bibi. Beiden erscheint es seltsam, dass Minusch über Dächer klettert, eine besondere Vorliebe für Heringe hat und am liebsten in einem Pappkarton schläft. Tatsächlich ist Minusch eine verwandelte Katze! Sie weiß selbst nicht, warum sie auf einmal ein Mensch ist. Gemeinsam mit ihren Katzenfreunden hilft sie Tibbe. Und der hat jede Hilfe bald dringend nötig, denn er legt sich mit dem schmierigen Herrn Ellenmeet an. Der Wohltäter der Stadt hütet ein dunkles Geheimnis, das nicht nur eine Gefahr für die Tiere darstellt.

Die geheimnisvolle Minusch ist ein herrlicher Krimispaß für die ganze Familie, der vor allem durch seine Darsteller überzeugt. Carice Van Houten macht in der Titelrolle wahrhaft glauben, dass sie eine Katze ist. Wenn sie mit unschuldigem Augenaufschlag rohe Fische verschlingt, sich aus Angst vor Hunden plötzlich auf einem Baum wiederfindet oder fauchend ihre Krallen ausfährt, ist die Verwandlung perfekt! Auch ihre tierischen Kollegen liefern hervorragende Leistungen ab. Mithilfe erstklassiger Spezialeffekte nehmen sie es ohne weiteres mit Stuart Little & Co. auf. Liebevoll gezeichnete Charaktere und witzige Dialoge runden das gelungene Vergnügen ab. Geeignet für Kinder ab sechs Jahren. --Birgit Schwenger


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mary Poppins meets CATS 24. Februar 2003
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Als ich im letzten Sommer in einem großen Filmmagazin die Kritik zum Film "Die geheimnisvolle Minusch" gelesen habe, wußte ich sofort, daß dies ein Film für mich sein würde. Meine Hoffnungen bestätigten sich. Ich wurde nicht enttäuscht.
Diese Niederländische Produktion ist einfach wunderschön, hinreizend und bezaubernd.
Es wird kein Hollywood benötigt um Katzen das Sprechen beizubringen. Keine Weltstars um litarischen Figuren leben einzuhauchen. Erst recht keine Californischen Filmkulissen um eine liebevolle Umgebung zu kreieren. Dieser Film vereint einfach alles was ein erstklassiges Movie auszeichnet. Special-Effekte, Stunts, Spannung und eine perfekte Besetzung verzaubern jeden Zuseher 90 min lang. Das wichtigste ist vermittelt Liebe. Liebe zu den Mitmenschen, zu Tieren und zur Natur. Eine richtige Harmonie-Spritze.
Auch wurde hier nicht am Bonus-Material gespart! Das einzige enttäuschende war die billig Papp-Box in welche "Warner" das DVD verpackt hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Antigone
Format:DVD
Der Film "Die geheimnisvolle Minusch" war unter Umständen als Kinderfilm gedacht (er ist ohne Altersbeschränkung), aber meiner Meinung nach handelt es sich um einen Familienfilm für jede Altersstufe. Noch selten bin ich - wie es bei diesem Film der Fall war - ohne jegliche Erwartungshaltung an einen Film herangegangen. Hier wollte ich mich einfach einmal überraschen lassen und letztendlich wurde ich ausgesprochen positiv überrascht! Der Film zeigt das Leben in einer (niederländischen) Kleinstadt, mal aus der Sicht der Menschen, mal aus der Sicht der Katzen der Stadt, aber vor allem aus Minusch's Sicht, einer Katze, die auf mysteriöse Art in eine junge Dame verwandelt wurde und sich nun darin üben muss, Mensch zu sein.
"Die geheimnisvolle Minusch" ist ein niederländischer Film, gedreht nach einem Kinderbuch von M. G. Schmidt, die von der Zeitschrift "Stern" als "niederländische Astrid Lindgren" bezeichnet wurde. Der ganze Film, der Abspann und die Filmmusik haben einen französischen Touch, ähnlich z. B. dem ebenso liebenswerten Film "Die fabelhafte Welt der Amélie". Auch die mir bis dahin unbekannte "Minusch"-Darstellerin Carice van Houten ähnelt in ihrem liebenswerten Charisma meiner Meinung nach einer Kombination der Schauspielerinnen Audrey Tautou (Die fabelhafte Welt der Amélie) und Libuse Safránková (Drei Haselnüsse für Aschenbrödel). Ich bin gespannt, ob wir bald mehr von ihr sehen dürfen!
Der Film ist übrigens nicht nur für Katzenliebhaber geeignet, denn er gefiel auch mir, obwohl ich nicht unbedingt ein Katzen-Fan bin.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Schnurren schön! 14. Mai 2009
Von Stephan Seither TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
"Tibbe" - wen man einen solchen Namen mit auf den Lebensweg bekommen hat,
braucht man sich nicht wundern, wenn man als Reporter bei einer Zeitung
landet - unser Tibbe ist jedoch zugleich der lebende Beweis dafür, dass ein
passender Name allein noch keinen guten Journalisten garantiert - denn
unserem liebenswerten Exemplar fehlt es leider ein wenig am Talent für
seinen erwählten Beruf - spannende Geschichten liefert er nämlich keine und
somit steht er kurz vor dem Rauswurf aus einer niederländischen
Lokalzeitung....

"Minusch" - eigentlich eine ganz gewöhnliche Vorstadtkatze, wird Opfer
ihrer unbändigen Neugierde - sie nuckelt an einem mysteriösen Fass, welches
von einem unbeleuchteten LKW gefallen ist - und *schwups* verwandelt sich
die Katze in eine junge Frau, welche jedoch ihre angeborenen Angewohnheiten
einer Katze einfach nicht lassen kann....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantasievolles Spektakel 13. April 2003
Von Merlina
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Meine ganze Familie hat diesen Film gesehen, genossen, wir haben gemeinsam gefiebert, gelitten und uns gefreut. Für uns ist es einer der besten Kinderfilme überhaupt. Selbst für Erwachsene ein wundervoller, spannender Film. An die Hersteller des Films, "Bitte noch mehr davon!!!"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der nächste Fisch ist meiner 4. Mai 2006
Von Melanie Holtmann VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Minusch war eine Katze. Dann schlabberte sie an giftmülligem Gesöff und wart fortan eine grüngewandete junge Frau mit einer Vorliebe für frischen Hering und einer starken Abneigung gegen Hunde jeder Größe. Sie kommt bei Reporter Tibbe unter, den sie im Gegenzug mit brandheißen Neuigkeiten aus der Menschenwelt versorgt, geliefert von zahlreichen Mäusefängerfreunden, die ganz unschuldig an jeder Informationsquelle sitzen. Und nebenbei deckt sie auch noch einen handfesten Skandal um den Gönner der Stadt Killendoorn, Herrn Ellemeet, auf.

So etwas kann auch ganz putzig in die Hose gehen - aber hier geht im Gegenteil die Rechnung voll auf. Zuerst zu den Darstellern: Theo Maassen als wenig selbstbewusster, etwas tollpatschiger Tibbe ist perfekt, und Carice van Houten verleiht ihrer Minusch genau so viel Katzenhaftigkeit, dass es weder lächerlich noch unerkennbar wird. Aber das Beste am Ganzen sind doch die herzigen Stubentiger, die so wunderbar natürlich wirken, dass man am Ende auch mit der eigenen Katze am liebsten ein Gespräch beginnen würde. Man hat - wie in einem interessanten Making Of erklärt wird - die kleinen Viecher in mühevollen Sitzungen dazu gebracht, zu ‚spielen', und dann per Computermaske die Mundbewegungen zum Text eingearbeitet. Das ist auch perfekt gelungen. Jede Katze hat ihren eigenen Charakter - Kratzbürste, Casanova, Tante Morchen, Einstein und Co wirken liebenswert lebendig und dabei immer noch katzig.

Die Story ist natürlich nicht die Alleroriginellste, aber doch frisch genug und leicht erzählt. Das Zusammenspiel zwischen Mensch und Tier funktioniert reibungslos, und die ganze Szenerie wirkt sympathisch provinznestig. Vielen wird das zwar alles zu harmlos sein, aber ein unterhaltsames Vergnügen ist es doch. Anschauen lohnt sich ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Ein fantastischer Film :-) Auch wenn er als Kinderfilm gedacht war, weiß er "ältere" zu begeistern. Anschauen lohnt sich !
Vor 3 Monaten von sudlud veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich war sowohl mit Lieferschnelligkeit als auch mit dem ersten...
Ich war sowohl mit Lieferschnelligkeit als auch mit dem ersten Eindruck des Produktes sehr zufrieden, Kontakt hatte ich direkt nicht mit dem Händler, aber es lief alles... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Eike Schlembach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen DVD
Ich habe die DVD für ,meine Tochter besorgt und sie mir vorher angesehen. Sie war sehr unterhaltsam und ich hatte Spaß.
Vor 21 Monaten von Wilma veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wirklich guter film ABER...
...es handelt sich hierbei um einen süßen film, den man am besten mit der ganzen familie genießt, und obwohl Minusch keine hollywoodproduktion ist, kann dieser... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Dezember 2010 von Phoenix
5.0 von 5 Sternen rundherum gelungene DVD
Die folgende Bewertung gilt der DVD - nicht dem Film ! (Wenn ich den nicht gewollt hätte, weil er mir sehr gut gefällt, hätte ich die DVD ja nicht gekauft;... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. September 2010 von U. Breimaier
5.0 von 5 Sternen Minusch
Dieser Film ist einfach nur herz aller liebst!
Er bringt viele wichtige Eigenschaften zur sprache, die im laufe der Handlung sehr gut vermittelt werden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2010 von Jacky
4.0 von 5 Sternen Gute Familienunterhaltung. Nicht mehr & nicht weniger!
Lange ist es her, seit ich meinen letzten "Kinderfilm" geguckt habe, wobei dieser Film durchaus auch ein guter Familienfilm ist! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2010 von StarScream
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnlich Gut! 10 Sterne!
Also endlich mal wieder eine wirklich erstklassige DVD! Es ist heutzutage gar nicht mehr so leicht noch einen wirklich anständigen Kinder oder Familienfilm zu finden, den man... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Mai 2010 von prof.dr.m
4.0 von 5 Sternen Schöner Film, es wäre aber mehr drin gewesen
Die Idee dieses Filmes ist so schön daß etwas mehr handwerkliche Arbeit den Film noch erheblich aufgewertet hätte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. März 2010 von Rudolf Friedrich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft süsser und charmanter Film
Bis jetzt mochte ich ja Katzen nicht gerade besonders, aber dieser Film hat das doch nachhaltig geändert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. August 2009 von C. Bürgel
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar