Die geheime Sammlung: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,30

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die geheime Sammlung: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die geheime Sammlung: Roman [Gebundene Ausgabe]

Polly Shulman , Momo Evers , Falk Behr
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe --  

Kurzbeschreibung

5. Mai 2010
»Ich halte mich für ziemlich helle. Ich bin kein Mädchen, das glaubt, dass die Wirklichkeit wie ein Märchen ist. Aber als ich den Spiegel sprechen hörte, da wusste ich, dass ich mir das nicht eingebildet hatte. Das war Zauberei!«

Es ist nicht leicht, eine Außenseiterin zu sein. Doch dann bekommt Elizabeth einen Aushilfsjob in einem ganz besonderen Museum, dem New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann: alte Möbel, schönen Schmuck, eine Perücke, mit der Marie Antoinette einst durch ihr Schloss stolzierte. In den geheimnisvollen Lagerhallen fi ndet Elizabeth aber auch endlich echte Freunde, die bereit sind, mit ihr durch Dick und Dünn zu gehen. Und die braucht sie dringender, als sie geahnt hat – denn verborgen im Keller gibt es noch eine ganz besondere Sammlung, deren Schätze allesamt magische Kräfte haben. Nun beginnt jemand, ihnen den Zauber zu rauben. Nur Elizabeth kann dies verhindern, aber damit bringt sie sich selbst in große Gefahr …

Ein magisches Leseabenteuer über neue Freunde, echte Helden und die erste Liebe!

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: PAN (5. Mai 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342628331X
  • ISBN-13: 978-3426283318
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 13 Jahre
  • Originaltitel: The Grimm Collection
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 239.602 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Es gibt kaum ein Thema, über das Polly Shulman noch nicht für Zeitungen und Magazine geschrieben hat: ägyptische Grabmäler, essbare Quallen, Unendlichkeit, Blind-Dates, Bücher und, und, und … Sie liebt es, ihre Schokoladenkekse mit Cayennepfeffer zu würzen und sammelt eigenartigen Schmuck aus der viktorianischen Zeit. Kaum zu glauben, dass sie ursprünglich einmal Mathematik in Yale studiert hat. Polly Shulman ist in New York aufgewachsen, wo sie auch heute noch gemeinsam mit ihrem Mann und einem Papagei namens Olive lebt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ricarda Ohligschlaeger "Herzgedanke" TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Elizabeths Leben ist nicht gerade das, was sich eine Fünfzehnjährige erträumt:
Ihre Ballettstunden wurden gestrichen, weil der neu verheiratete Vater ihren Stiefschwestern das College finanzieren muss. Die wiederum machen ihr das Leben schwer und auch die Stiefmutter ist nicht gerade das, was man als angenehmen Zeitgenossen bezeichnet. Elizabeth sehnt sich sehr nach ihrer verstorbenen Mutter und vor allen Dingen nach Freunden, doch die hat sie noch nicht an ihrer Schule gefunden.
Etwas Abwechslung verspricht dagegen der Job, den ihr Dr. Mauskopf anbietet. Im "Repositorium der verleihbaren Schätze" werden noch Pagen gesucht. Das Mädchen nimmt an, dass es sich um einen ganz normalen Bibliothekarsjob handelt. Aber es stellt sich heraus, dass hier keine Bücher verliehen werden, sondern allerlei wertvolle und magische Schätze.
Und nicht nur das macht den Job so besonders, denn schnell schließt Elizabeth Freundschaft mit ihren Kollegen. Mit Aaron, Dr. Rust, Anjali und ihrem Schwarm Marc Merritt.
Sie alle stehen bald vor der großen Aufgabe "ihre" Schätze zu verteidigen. Wird sich einer als Gegenspieler herausstellen?

Es gibt Bücher, die man liest und sofort denkt, dass sie unbedingt verfilmt werden sollten. So eines ist "Die geheime Sammlung". Nicht nur, dass die Autorin auf ganz besondere Art und Weise Märchen wahr werden lässt, nein sie verstrickt die Märchen der Brüder Grimm in ihren Buch auch noch gekonnt. Kein Wunder also, dass ich dieses Buch in einem Zug durchgelesen habe, denn Spannung bleibt bei dieser zauberhaften Mischung nicht aus. Und wer denkt den Gegenspieler enttarnt zu haben, wird sich wundern wie sehr er irrt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zauberhaft 10. Mai 2010
Von Sarah Pritzel VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Stell dir vor, Cinderella hätte ihren Schuh der Nachwelt vererbt, die böse Stiefmutter hätte ihren sprechenden Spiegel zurückgelassen und Tischleindeckdich gibt es gleich zweimal: in der französischen und in der deutschen Version!
Alles nur Märchen? Stimmt, aber steckt nicht in jedem Märchen auch etwas Wahrheit?

Das jedenfalls wird die 15-jährige Elizabeth erfahren, als ihr Lieblingslehrer sie für einen Aushilfsjob im "Repositorium der Verleihbaren Schätze" empfiehlt.
Schon der Einstellungstest verrät, dass es in dieser etwas anderen Bibliothek nicht ganz normal zugeht: Elizabeth soll Knöpfe ordnen. Und hat sich da nicht gerade eine Sommersprosse von Dr. Rust, dem Chef des Repositoriums, bewegt?
Elizabeth besteht den Einstellungstest und alles scheint sich für sie endlich zum Guten zu wenden: sie findest das erste Mal richtige Freunde, hat Spaß an ihrem Job und es gibt da ja auch noch diesen Jungen...

Aber schnell wird klar, dass es Ärger im Paradies gibt: Wertvolle Gegenstände aus der geheimen "Grimm-Sammlung" verschwinden, ein mysteriöser großer Vogel verfolgt die Mitarbeiter des Repositoriums und dann verschwindet auch noch Anjali, Elizabeths neue Freundin und Arbeitskollegin...

"Die geheime Sammlung" entführt den Leser gleich zu Beginn in eine Geschichte, die wie ein Märchen ist. Elizabeth erinnert an eine moderne Version von Aschenputtel als beschrieben wird, wie ihre Stiefmutter und ihre Stiefschwestern sie behandeln. Dennoch hat sie ein großes Herz und einen aufrichtigen Charakter - was ihr letztendlich auch den Job im Repositorium ermöglicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach märchenhaft! 4. Mai 2010
Von Ailis TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Was würdest du denken, wenn ich dir sagte, dass Märchen mehr sind als "nur" Märchen? Was würdest du denken, wenn ich sagte, dass die Magie aus den dir so wohlbekannten Märchen erschreckend real ist? Würdest du irritiert lachen und dann erst mal einen vorsichtigen Schritt zurücktreten? Wenn du all das bejahen kannst, dann ist dieses Buch vielleicht nichts für dich, denn hier musst du mutig einen Schritt nach vorne machen!

Elizabeth Rew ist 15 Jahre alt und ein bisschen wie Aschenbrödel: ihre Mutter ist schon lange tot, ihr Vater neu verheiretet und die neue Frau des Vaters und deren Töchter machen ihr das Leben nicht immer einfach. An der neuen Schule hat sie noch keine Freunde und da kommt das Angebot ihres Gemeinschaftskundelehrers gerade recht. Er gibt ihr eine Telefonnummer, unter der sie sich für einen Job im New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze bewerben soll. Sie bekommt den Job und findet bald heraus, dass dies ein ganz besonderer Ort ist. Es ist schon faszinierend genug, dass es tatsächlich möglich sein soll, die Perücke Marie-Antoinettes auszuleihen oder den Hut Lincolns, doch als sie erfährt, was sich hinter dem "Grimm Sammelsurium" verbirgt, taucht sie ein in eine Welt voller Magie, von deren Existenz sie bisher nichts geahnt hat. Doch das Repositorium ist in Gefahr - wird es Elizabeth und ihren neuen Freunden gelingen, den Dieb und Verräter ausfindig zu machen, der nicht nur verantwortlich ist für das Verschwinden einiger sehr wertvoller Schätze, sondern der auch einen großen, gefährlichen Vogel auf die Mitarbeiter des Repositoriums hetzt, die Zugang zum Grimm-Sammelsurium haben?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsames Fantasy-Abenteuer
Inhalt:

Die 15jährige Elizabeth hat es nicht einfach. In der neuen Schule eine Außenseiterin und zu Hause mit Stiefmutter und zwei Stiefschwestern lässt... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Aleshanee veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Grottenschlechte Übersetzung
Ich habe nur die ersten 20 Seiten dieses Buches gelesen und würde mich normalerweise hüten, eine Buchrezension zu schreiben, da ich der Autorin und dem Buch so niemals... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Icelily veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Fantasy
Die Idee zu diesem Roman finde ich als Fantasyfan gelungen, die Sprache ist zwar recht einfach gehalten, aber es liest sich in einem Ruck, ich würde es als leichte... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Tina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zauberhaftes Märchen
Verwundert sah ich ihn an. „Sie meinen wohl: Die Schuhe passen nicht?“
„Sie passen perfekt, aber sie funktionieren nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Bücher-Lady veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine märchenhafte Geschichte...
INHALT:
Elizabeth ist in ihrer Schule eine Außenseiterin und hat keine Freundin, doch als sie einen begehrten Job als Page im Repositorium der verleihbaren Schätze... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Büchersüchtig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rettung aus einer Leseflaute
Elizabeth bekommt einen Aushilfsjob im "Repositorium der verleihbaren Schätze" in New York. Hier kann man allerhand ausleihen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Betty N. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die geheime Sammlung
Alles super. Buch ist toll. Preis war völlig in Ordnung und die Lieferung ging auch ganz schnell. Danke dafür. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Sandra Karl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein geheimnisvolles Buch
Gestalltung
Die Gestaltung des Buches finde ich schön und gehört in jedes Bücherregal. Es passt zu dem Thema, wie ich finde. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Hannas Bibliothek veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunder geschehen immer noch.
Ich lese das Buch gerade zum zweiten Mal und bin absolut begeistert. Die Fantasie von P. Shulman kennt keine Grenzen und ist einfach toll.
Vor 11 Monaten von Ursula Kiehl veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein schönes Märchen, das leider nicht fesselt
Die Geschichte, die Einfälle, auch der Schreibstil von Polly Shulman sind toll - fünf Punkte dafür. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Grobi Schalke veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar