Die geheime Geschichte: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die geheime Geschichte: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die geheime Geschichte [Gebundene Ausgabe]

Donna Tartt
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (130 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer denkt bei tragischen College-Geschichten in Verbindung mit Literatur nicht zuerst an den Film Der Klub der toten Dichter? Alle, die Donna Tartt's Roman Die geheime Geschichte für sich entdeckt haben. Trieb im Klub der toten Dichter der elterliche Druck einen begabten Schüler in den Selbstmord, so geraten Donna Tartt's Protagonisten durch übersteigerte Dekadenz und Suche nach Selbsterfahrung ins Verderben.

An einem College in Vermont führen fünf Studenten zusammen mit ihrem Professor für Altgriechisch auf dem Campus ein skuril ästhetisches Leben, das ihnen den Ruf von isolierten Sonderlingen einbringt. Von diesen Außenseitern fühlt sich der Neuling Richard Papen magisch angezogen und es gelingt ihm, in den erlesenen Kreis aufgenommen zu werden.

Aus seiner Sicht wird das dekadente Treiben der Gruppe zwischen Homer, Whiskey und dionysischer Raserei erzählt. Bei der letzten ausschweifenden Huldigung des Dionysos wollen seine Freunde in Trance das Gefühl der Unsterblichkeit erfahren, aber das Ritual endet mit der bestialischen Ermordung eines unschuldigen Farmers. Was als geheimnisvolles, elitäres Spiel begann und in dem nie aufgeklärten Mord seine Fortsetzung fand, endet mit tödlichen Spannungen unter den Freunden, die emotionell die Kontrolle über sich und die ganze Situation verlieren.

Sieben Jahre schrieb Donna Tartt an ihrem Debütroman ‘Die geheime Geschichte'. Sie veröffentlichte mit ihrem Erstlingswerk einen brillianten und mörderischen College-Krimi, der den Leser von der ersten Seite an in seinen Bann zieht, ihn die Ereignisse mitleben und durchleiden läßt.

Donna Tartt hat sich mit ihrem meisterlichen Debüt allerdings ein Problem geschaffen. Dieses Buch ist nicht mehr zu überbieten. Oder doch? Wir warten ungeduldig sieben weitere Jahre und lassen uns gerne eines Besseren belehren. -- Andreas Kerschner -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

Die geheime Geschichte Fünf College-Studenten begehen einen Mord. Ihre Tat bleibt unentdeckt. Doch das wahre Grauen steht ihnen erst bevor... »Was für ein Debüt! Eine wunderbar geschriebene Geschichte, perfekt erzählt, humorvoll, traurig und erschreckend. Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann.« John Grisham »Als ein Buch über Schuld und Sühne an sich >unbescholtener< Menschen ist >Die geheime Geschichte< bewegend. Als Kriminalroman ist sie eines der besten Werke, die ich je gelesen habe. Aber als Debütroman läßt sie mir den Atem stocken, so vollkommen ist sie.« Ruth Rendell »Hervorragend geschrieben, meisterhaft komponiert, nervenzerreißend spannend.« STERN -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Donna Tartt wurde in Greenwood, Mississippi, geboren. Während ihres Studiums am Bennington College begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten Roman »Die geheime Geschichte« und schrieb sich damit unter die wichtigsten zeitgenössischen Autorinnen Amerikas.
Ihr neuer Roman »Der Distelfink« belegte gleich Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und begeistert Leser und Kritiker: »Umwerfend! Ein grandioser Roman, der daran erinnert, wie schön es ist, sich voll und ganz in ein Buch zu vertiefen und dafür nächtelang durchzulesen.« New York Times. Heute lebt Donna Tartt abwechselnd in Charlottesville, Virginia, und Manhattan. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
‹  Zurück zur Artikelübersicht