Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 7,60 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: malichl
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die fantastische Welt von Oz [Blu-ray 3D + 2D]


Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
58 neu ab EUR 10,98 4 gebraucht ab EUR 13,00
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen


Entdecken Sie das Beste aus den Bereichen DVDs, Games, Musik, Spielwaren und Bücher von Disney. Im Disney-Shop ist für jeden etwas dabei.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die fantastische Welt von Oz [Blu-ray 3D + 2D] + Alice im Wunderland [Blu-ray + Blu-ray 3D]
Preis für beide: EUR 28,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rachel Weisz, Bill Cobbs, Michelle Williams, Tony Cox, Zach Braff
  • Regisseur(e): Sam Raimi
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 7.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Isländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Walt Disney
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 130 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (220 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BL0EXQK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 973 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Oscar Diggs (James Franco) ist ein kleiner Zirkusmagier mit fragwürdiger Moral. Als er sich eines Tages in der fantastischen Welt von Oz wiederfindet, denkt er, einen Volltreffer gelandet zu haben: Ruhm und Reichtum scheinen greifbar nah – zumindest bis er den drei Hexen Theodora (Mila Kunis), Evanora (Rachel Weisz) und Glinda (Michelle Williams) begegnet. Die sind nämlich überhaupt nicht davon überzeugt, dass er der große Zauberer ist, für den ihn alle halten. Widerstrebend wird Oscar in die Schwierigkeiten von Oz und seinen Bewohnern hineingezogen und muss herausfinden, wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört, bevor es zu spät ist. Mit Illusionen, Einfallsreichtum und auch ein bisschen echter Zauberei schafft es Oscar schließlich, nicht nur zum großen und mächtigen Zauberer von Oz zu werden, sondern auch zu einem besseren Menschen.

Für das Produktionsdesign zeichnet der zweifache Oscar®-Gewinner Robert Stromberg verantwortlich, der unter anderem die atemberaubenden Welten in Avatar - Aufbruch nach Pandora und in Tim Burtons Alice im Wunderland entworfen hat. Mit James Franco (Oscar®-Nominierung für 127 Hours) konnte zudem einer der vielseitigsten Schauspieler seiner Generation für die Hauptrolle verpflichtet werden. Die drei wunderschönen und mysteriösen Hexen werden von Mila Kunis (Golden Globe®-Nominierung für Black Swan), Rachel Weisz (Oscar® als Beste Nebendarstellerin für Der ewige Gärnter) und Michelle Williams (Golden Globe® als Beste Darstellerin für My Week with Marilyn) verkörpert, in einer weiteren Rolle ist Zach Braff (Garden State, Scrubs – Die Anfänger) zu sehen.

Amazon.de

Oscar Diggs tourt 1905 mit einem kleinen Wanderzirkus durch Kansas und lässt sich als der große Zauberer Oz feiern. Dabei ist es mit seinen magischen Fähigkeiten nicht weit her: Als besserer Schmierenkomödiant ist er nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Als er es zu weit treibt, bleibt ihm schließlich nur noch die Flucht, auf der er auch noch von einem Tornado fortgerissen wird. Oz hat mit dem Leben schon abgeschlossen, als er sich plötzlich in einem zauberhaften Land wiederfindet, in dem zu seiner großen Überraschung alle auf die Ankunft eines großen Zauberers namens Oz warten. Dieser soll die böse Hexe besiegen und dem Land wieder Frieden bringen. Als Belohnung winkt die Königswürde, ein riesiger Goldschatz und die wunderschöne Hexe Theodora zur Frau. Gemeinsam mit seinem neuen Gefährten, dem geflügelten Affen Finley, wagt Oz sich tatsächlich ins Reich der bösen Hexe. Aber erst als er das kleine Porzellanmädchen rettet, deren ganzes Dorf die böse Hexe zerstört hat, begreift Oz, in welcher Gefahr sie alle schweben. Nun muss Oz zeigen, was wirklich in ihm steckt. Aber kann der Scharlatan der Hexe Stand halten? Nicht nur Oz hat da so seine Zweifel...

Wenn ein Film die Bezeichnung Klassiker verdient, dann Der Zauberer von Oz mit Judy Garland aus dem Jahr 1939. Sam Raimis bildgewaltiges Spektakel aus dem Jahr 2013 erzählt nun sehr gelungen und charmant die Vorgeschichte eben dieses Zauberers. Befürchtungen, Raimis Prequel sei ein billiger Abklatsch oder eine Art Remake des Originals, sind völlig unbegründet: Die fantastische Welt von Oz hat selbst das Zeug zum Klassiker und ist eine äußerst liebevolle, Detail gespickte Hommage an das Original. Raimi, die hervorragende Schauspielerriege um James Franco, Mila Kunis, Rachel Weisz und Michelle Williams sowie eine Heerschar von Masken- und Kostümbildnern haben klassische Charaktere wie die böse Hexe des Westens und Orte wie den gelben Steinweg wieder zum Leben erweckt.

Man muss das Original nicht gesehen haben, um dieses märchenhafte Abenteuer mit all seinem Zauber und skurrilen Einfällen ins Herz zu schließen. Die fantastische Welt von Oz ist pure Kinomagie: Farbenfroh, phantasievoll und sehr warmherzig. Denn im Grunde steckt hinter all dem Bombast eine einfach Geschichte: Um Wunder wirken zu können, muss man für das einstehen, was einem lieb und wichtig ist. Und manchmal hilft es schon, wenn die anderen dabei an einen glauben. Ein wunderschönes Kinomärchen für die ganze Familie. Empfohlen ab acht Jahren. -- Ellen Große

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fraschei am 13. August 2013
Format: DVD
„Die fantastische Welt von Oz“ ist von der FSK zwar ab sechs Jahren freigegeben, aber es handelt sich nicht um einen reinen Kinderfilm. Auch vielen Erwachsenen dürfte dieser Märchenfilm aus der Hand des „Tanz der Teufel“-Regisseurs Sam Raimi gefallen, besonders wenn sie die „Vorlage“ aus dem Jahr 1939, „Der Zauberer von Oz“ mit Judy Garland, kennen.
Nach circa zwanzig Minuten taucht der Zuschauer mit dem Helden Oscar zusammen ein in die quietschbunte Welt von Oz (bis dahin wurden nur schwarzweiße Bilder gezeigt). Einige Kulissen sind eindeutig als bemalte zu erkennen, was zeigt, dass sich Sam Raimi gar nicht darum schert, die Künstlichkeit des Landes Oz vor dem Betrachter zu verbergen (was im digitalen Zeitalter leicht möglich gewesen wäre). Diese spezielle Ästhetik verleiht dem Film einen ganz eigenen Stil und besonderen Charme. In Teilen erinnert der Film an Tim Burtons „Alice im Wunderland“ aus dem Jahr 2010. Und in der Tat hätte man sich „Die fantastische Welt von Oz“ auch unter der Regie von Burton und mit dem Hauptdarsteller Johnny Depp vorstellen können. Aber auch James Franco als Oscar und Michelle Williams, Rachel Weisz und Mila Kunis als die drei Hexen machen ihre Sache ganz gut.

Sam Raimis Film hat sicher nicht die künstlerische Qualität und psychologische Tiefe wie der Klassiker von 1939. Die Botschaft von Raimi lautet: Du musst an dich glauben! In dem Film von 1939 werden noch Begriffe wie Mut, Herz und Verstand diskutiert. Die Begleiter von Oscar sind ein fliegender Affe im Pagenkostüm, der mich von seinem Verhalten etwas an Jar Jar Binks aus den „Star Wars“-Filmen erinnert, und ein traumatisiertes Porzellanmädchen, das vornehmlich süß ist.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carsten Göpfert am 28. November 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
schöne story erinnert an die bücher aus der jugend.
die 3d effeckte sind sehr schön.
aber die altersangabe p 6 kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
habe selber einen 6 jährigen und habe bei manchen szenen überlegt auszuschalten,
aber ansonsten ein schöner film mit lustigen charakteren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die kleine Ballettmaus TOP 1000 REZENSENT am 12. November 2013
Format: Blu-ray
Für viele US Amerikaner sind die vierzehn OZ-Bücher von Frank L.Baum (1856-1919) ein Must Have in den Kinderzimmern. Abends am Bettchen vorgelesen, sammeln die Kinder später ihre ersten eigenen Leseerfahrungen.

Unter den diversen OZ-Verfilmungen erlangte schließlich DER ZAUBERER VON OZ (1939) mit Judy Garland als Dorothy, mit dem von ihr gesungenem Lied SOMEWHERE OVER THE RAINBOW, zu Kultstatus. So wie die Bücher gehört auch dieser Musical-Film zum amerikanischen Kulturgut. Die Fernsehausstrahlungen sind ein Familienevent und auch von Sendern so beworben:

"DER ZAUBERER VON OZ ist ein Familienabenteuer und der perfekte Einstieg für Unsere kleinen Fernsehanfänger!"

2013 verzauberte nun die Disney-Realfilm DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ das Kinopublikum. SPIDERMAN-Regisseur Sam Raimi dirigierte dieses fantastische Spektakel unter anderem mit den Kinostars James Franco, Rachel Weisz, Michelle Williams und Mila Kunis.

Zwar orientierte man sich mehr auf die Bücher, wobei die Herkunft des Zauberers von OZ in den Büchern nicht erwähnt wird, aber es gibt auch viele Hommageeinlagen an den beliebten Musical-Film:

- Auch dieser Film beginnt in Schwarzweiß (wobei der Musical-Film eher erdige Brauntöne hat)!
- Einige Personen tauchen in etwas anderer Form in OZ auf
- Die große gelbe Straße fängt Schneckenhausförmig an
- Auch hier geben die Munchkins eine witzige Musicaleinlage
usw., viel Spaß beim Suchen der Gemeinsamkeiten!!!

HANDLUNG:
Kansas 1905. Der Kirmeszauberer Oscar Diggs (James Franco), genannt Oz, ist ein selbstsüchtiger Blender und Dandy.
Lesen Sie weiter... ›
24 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas B. am 19. November 2014
Format: Blu-ray
Ich bin ein erwachsener Filmfan (30) und habe ein volles Bücherregal Bly-Rays zuhause.

Die fantastische Welt von Oz hat mich absolut umgehauen. Hier stimmt einfach alles.
- Bildwirkung phänomenal. Jedes Bild, jede Szene ist schön gestaltet. Man hat sich sichtlich Mühe gegeben, weit über die Standards bzw. die Erwartung hinaus einen tollen Eindruck zu hinterlassen. Allein der Anfang in Schwarzweiß und 4:3 ist eine tolle und passende Idee. An 3D Effekten mangelt es nicht.
-Schauspieler und Charaktere sind allesamt super (James Franco wie immer Klasse). Alle haben ihre Eigenarten und Ecken und Kanten. Keiner ist fehl am Platz, keiner muss den Jar Jar Binks spielen. :) Klar könnte man als Erwachsener ein paar Figuren zu kitschig finden. z.B. als die Zwerge anfangen zu singen, aber es ist super gelöst, dass Oz hier einhält gebietet. :)
- Der Humor ist wirklich klasse. Hier haben auch Erwachsene ihren Spaß, z.B. in der Szene in der die Völker vorgestellt werden, während Oz seinen Senf abgibt.
- Sound. Wohl dem, der eine gute Anlage daheim hat. Hier wird wirklich alles geboten. Feuerwerk, Waldgeräusche, Musikscore, ....
- Die Geschichte ist zwar hier und da vorhersehbar, aber wirklich spannend und sehr abwechslungsreich. Es gibt immer etwas zum nachdenken oder lachen.
- Ganz großes Kino für zuhause!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden