oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,51 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die eigene Haut retten: Hilfe bei Skin-Picking [Broschiert]

Katharina Vollmeyer , Susanne Fricke
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 28. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

März 2012
Wenn man unter Skin Picking leidet, kann man dem Drang, die Haut durch Knibbeln, Kratzen oder Quetschen zu bearbeiten, kaum widerstehen. Obwohl bis zu 5 % der Bevölkerung darunter leiden, kennen selbst Profis die Erkrankung oft nicht. Dieses Buch schafft endlich Abhilfe: Es erklärt, was Skin Picking ist, wie man es von anderen Erkrankungen unterscheidet und was hinter diesem Drang steckt. Die Autorinnen verknüpfen das vorhandene Fachwissen mit den Erfahrungen der Selbsthilfe und stellen Techniken vor, die man in Eigenregie einSetzen kann. Betroffene berichten von ihren Erfahrungen und für Angehörige gibt es ein eigenes Kapitel mit Do’s und Dont’s.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die eigene Haut retten: Hilfe bei Skin-Picking + Wenn die Haut zu dünn ist: Hochsensibilität - vom Manko zum Plus
Preis für beide: EUR 31,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 136 Seiten
  • Verlag: BALANCE Buch + Medien Verlag; Auflage: 1 (März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867390711
  • ISBN-13: 978-3867390712
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.040 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katharina Vollmeyer studierte Soziologie und Amerikanistik mit dem
Schwerpunkt Gender Studies und Körpersoziologie. Im Rahmen ihrer
Magisterarbeit stieß sie auf das Thema Dermatillomanie. Sie arbeitet als
Fernsehredakteurin in Hamburg.

Dr. Susanne Fricke hat einen Lehrauftrag an der Universität Hamburg und
arbeitet als Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin in eigener
Praxis. Sie ist Expertin für Zwangserkrankungen. Im Balance-Verlag ist der
Ratgeber erschienen: Zwangsstörungen verstehen und bewältigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal ein Buch zu diesem Thema! 2. Juni 2012
Auf dieses Buch bin ich eigentlich nur per Zufall gestoßen und weil ich mich für psychologische Themen interessiere! In einem Artikel über Skin Picking in der "Psychologie Heute" wurde auf dieses Buch hingewiesen.
Voller Spannung habe ich es mir gleich bestellt.
Erstaunt war ich allerdings, dass es bisher so wenige Rezessionen zu diesem Buch gibt. Dies hat mich motiviert, meine erste eigene Rezession zu schreiben.

Ich finde dieses Buch echt super und freue mich sehr über das Erscheinen, weil es zum ersten Mal (zu mindest nach meinem Erkenntnisstand) in Deutschland in Buchform thematisiert wird.
Es gab mir ein sehr gutes Gefühl, dass es nicht nur mir so geht (obwohl ich das natürlich auch bereits über Foren wusste) und dass es tatsächlich als Krankheit anerkannt wird.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich viele Themen und Fakten aus diesem Buch bereits kannte. Das finde ich allerdings sehr normal, da man sich ja meist schon intensiv zuvor mit diesem Thema beschäftigte!
Nichts desto trotz konnte ich auch viel Neues und Unbewusstes für mich gewinnen.

Der Ratgeber beginnt zunächst damit, die Krankheit zu beschreiben, zu klassifizieren und zu anderen Krankheiten abzugrenzen. Wie die Krankheit abläuft usw. wusste ich natürlich eigentlich schon. Jedoch merkte ich auch, dass ich vieles bisher nur unbewusst kannte. Immer wieder konnte ich mich damit vergleichen und somit identifizieren.
Auch die Abgrenzung zu anderen Krankheiten fand ich gut, da ich somit für mich selbst entscheiden konnte, dass ich tatsächlich an Skin Picking leide. Dass ist schon mal viel wert, wie ich finde.

Weiter geht es mit verschiedenen Selbsthilfemaßnahmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen skin picking 22. März 2012
Von knibbeler
Verifizierter Kauf
Dieses Buch rührt endlich das Thema Dermatillomanie an, eine Krankheit, über die viel zu oft geschwiegen wird. Sehr einfühlsam, ohne erhobenen Zeigefinger, ganz praktisch an den täglichen Situationen angelehnt, greift dieses Buch das Thema auf, macht es erträglich, ist versöhnlich und gibt ganz konkret wertvolle Hilfestellungen. Vielen Dank den beiden Autorinnen für das gelungene Werk!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Hilft Betroffenen und Angehörigen 8. Mai 2014
Von Svenja
Verifizierter Kauf
Danke, dass endlich jemand über diese Krankheit schreibt! Das Buch gibt Tipps zu Hilfe zur Selbsthilfe und klärt überforderte Angehörige nützlich auf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant! 10. November 2013
Von Sabine
Verifizierter Kauf
Hat mir das Thema sehr aufschlussreich rübergebracht, ein Tabu gebrochen. Kann man allen empfehlen, die mit dem Thema befasst sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wichtiges Thema! 28. August 2013
Verifizierter Kauf
Sensibles Thema endlich mal in einem Buch zusammengefasst. Lässt sich schnell und gut lesen und die Empfehlungen können von den Betroffenen gut umgesetzt werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar