Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die dritte Seite des Mondes: Roman Taschenbuch – 1. März 2005


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 2,95 EUR 0,01
2 neu ab EUR 2,95 12 gebraucht ab EUR 0,01

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Heyne, W (1. März 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453580060
  • ISBN-13: 978-3453580060
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.455.902 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Angela Klein am 10. April 2005
Format: Taschenbuch
Nicht nur, daß mein Lieblingsgedicht ("Der Panther" von Rilke) in diesem wunderbaren Roman über die Liebe einen Platz gefunden hat, nein: Darüberhinaus hat die Geschichte Katharina's eine Tiefe und Sog-Wirkung, die in Worten beschreibt, was Liebe zu empfinden bedeuten kann.
Worte, eingebettet in die Erzählung von Kathi, die zwischen einer alten Herzenswunde und einer möglichen neuen Flamme an den Fronten der Liebe kämpft, für mich glich es beim Lesen den Grabenkämpfen mit inneren Schatten und vergangenen Bildern.
Manche Sätze hatten für mich eine solche versteckte Größe und Wahrheit, daß ich sie noch drei- bis fünfmal lesen musste;
Sätze, die erst im Herzen aufhören zu sein:
"Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres. Aber seine innere Gewissheit wird ihn irgendwann den Brunnenschacht hochklettern lassen. Was er dabei sieht, ist nur ein kleines kreisrundes Stück Himmel, und im Ernstfall ist der auch noch wolkenverhangen oder nachtdunkel.Er klettert in dem Glauben, nicht in dem Wissen, daß der Himmel hell und sonnenbestrahlt sein wird!", wie Mike , Kathi's Freund, es beschreibt.
Ich wünsche dieser Geschichte und dem Buch, dass es viele Herzen erreicht, die vielleicht gerade aus dem Brunnen klettern, weil sie glauben, statt wissen, daß das Meer erst hinter dem Brunnenrand beginnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kr70 am 20. September 2006
Format: Taschenbuch
Dieser Roman fesselte mich von Anfang an mit seinen tiefsinnigen, gar poetischen Textpassagen über die Liebe, Beziehungen und das Leben. Tiefe, gehaltvolle Worte die berühren und nachdenklich machen...Ein sehr einfühlsamer Roman, der sehr gut die Gedanken- und Gefühlswelt der Protagonistin wiedergibt, die mit ihren Gefühlen zwischen zwei Männern steht und ihre Angst vor Nähe nicht überwinden kann. Unbedingt lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hofman am 26. August 2009
Format: Taschenbuch
Dieses Buch gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich habe mich in Kathi, der Protagonistin, so oft wiedererkannt, dass es mir schon unheimlich war. Eine Geschichte, die absolut ans Herz geht und ein Buch, dass jede Frau besitzen sollte. Man merkt, dass die Autorin ihre Figuren ins Herz geschlossen hat und sie liebevoll durchs Buch begleitet. Dabei zieht sie ihre Leser so in den Bann, dass man unbedingt wissen möchte, wie das Buch endet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
So lebensnah und nachvollziehbar werden hier menschliche Beziehungen geschildert. Die Hauptfigur muß die Schlacht "Herz gegen Verstand " bewältigen, dieser Kampf wird so herrlich humorvoll erzählt, jedoch auch mit wunderschönen ,tiefgründigen Textpassagen ! Ich denke, diese Geschichte wiederholt sich sicher auch im richtigen Leben immer und immer wieder - solange es die Liebe gibt!
Ein schnell zu lesendes , weil interessantes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden