Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Die drei ??? - und der dreiTag

Die drei ??? - und der dreiTag

1. Oktober 2010

EUR 10,09 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 9,97, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
oder
CD kaufen EUR 9,97 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen

Produktinformation

  • Anzahl der Disks: 3
  • Label: EUROPA Logo!
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 3:38:22
  • Genres:
  • ASIN: B0041TK77W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (166 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 233 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. Oktober 2010
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Und täglich grüßt das Fragezeichen

Drei mal der selbe Tag - doch er könnte nicht unterschiedlicher verlaufen.
Die drei ??? kaufen einen alten Projektor und freuen sich über die Entdeckung eines alten Filmes. Neben dem normalen Film ist plötzlich eine schreckliche Gestalt zu sehen. Und ehe es die drei ahnen, sind sie mitten in einem neuen Fall... ("Der Fluch der Sheldon Street")
Dass er plötzlich um Autogramme gebeten wird, überrascht Peter vollkommen. Da ist es nicht verwunderlich, dass er vor seinen Freunden mit der Bekanntschaft von dem süßen Mädchen angibt. Als er jedoch merkwürdige Briefe bekommt, verwandelt sich sein Hochgefühl in einen Albtraum... ("Fremder Freund")
Grafittis bedecken seit neuestem einige Fassaden in Rocky Beach, doch die seltsamen Zeichen sehen so gar nicht nach dem üblichen Geschmiere aus. Bob versucht sie zu entziffern und entdeckt tatsächlich Hinweise, die ihn zu einer alten Ritterlegende führen ("Im Zeichen der Ritter")

Drei mal der selbe Tag - drei völlig unterschiedliche Fälle. "Die drei ??? und der dreiTag", ein Special der berühmten Hörspielserie, spielt mit dem Zufall und zeigt, welch kleine Entscheidungen großen Einfluss auf den weiteren Verlauf im Leben von Justus, Peter und Bob haben können. Drei Fälle sind in der Box enthalten, jeder legt den Schwerpunkt auf einen anderen der Detektive. Die Anfangsszene ist immer die gleiche: Die drei ??? sitzen in einem Café und schreiben einen Bericht zu ihrem vorigen Fall, und dann kommt der Zufall ins Spiel. Je nachdem, wer eine Cola wohin geschüttet hat, treffen die drei ???
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von teekay am 5. Oktober 2010
Format: Audio CD
Es kommt ja nicht mehr oft vor, dass ein neues ??? Hoerspiel ausschliesslich positive 5-Sterne-Bewertungen bekommt. Aber das Special verdient die positive Kritik auf jeden Fall, denn es ist richtig gut geworden. Ich bin nur etwas zurueckhaltender, wenn hier eine 'positive Entwicklung' verzeichnet wird, denn die zeitgleich veroeffentlichte Folge 141 zeigt ja, auf welchem niedrigen Niveau sich die 'Standardfolgen' befinden. Aber dem 'dreiTag' ging eine jahrelange Planung voraus und es wird aufwaendig, d.h. eben auch teuer, produziert. 3 tolle Stories, die loser miteinander verbunden sind als es zunaechst scheint, werden geboten und eigentlich sind alle 3 auf dem hohen Niveau frueherer Tage. Ein (angedeuteter) Mord und ein toedlicher Unfall sind zwar relativ starker Tobak-aber die spannenden Geschichten geben das her und es wirkt nicht zu erwachsen oder aufgesetzt. Es kommt den Geschichten sehr zugute, dass in Rocky Beach ermittelt wird und dass der Filmprojektor ein sehr passendes Instrument ist, um eine 'Zeitreise' in die Vergangenheit zu unternehmen. Aber neben der grossen Handlung ist es die Liebe zu kleinen Details, die die Folgen tatsaechlich spezial-gelagert machen. Maud 'George' Ackermann kommt ins Cafe, ihr Hund bellt und sie sagt: 'Benimm' Dich Timmy, wir sind hier nur Gaeste!' Eine 5-Sekunden-Szene die 35 Jahre Europa-Hoerspielgeschichte zusammen fasst...toll! Lobend hervorheben muss man natuerlich die Sprecher, vorallem Bob und Peter. In den Gespraechen mit seinem Vater oder Miss Bennet von der Bibliothek wirkt Bob sehr sympatisch und authentisch fuer einen jungen Erwachsenen und Peter's Stolz, als er von einem Fan um ein Autogramm gebeten wird wirkt ebenfalls sehr natuerlich. Ueberhaupt hat mir die 'Peter-Folge' am besten gefallen: Nach zwei gruseligen Folgen hier der Oberhammer: Die ???Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RR am 13. Oktober 2010
Format: Audio CD
Hallo zusammen
Ich habe mir die Folgen zum Dreitag angehört und war begeistert! Es sind ohne Zweifel die besten Folgen, die seit langem von den Drei ??? erschienen sind.
Die Produzenten haben da einfach alles reingesteckt, was eine gute Hörspielfolge ausmacht:
düstere Geheimnisse, skrupellose Verbrecher, tollen Humor, schöne Melodien (auch teilweise aus früheren Folgen), das perfekte Zusammenspiel zwischen den drei Detektiven, brillante Nebensprecher und drei tolle Stories.
Justus muss in seinem Fall seinen Grips wieder einmal unter Beweis stellen und die Detektive kommen dabei einem unheimlichen Mord auf die Spur, der sich vor etlichen Jahren zugetragen hat. Bob muss in seiner Folge mächtig Recherchieren um der wahren Todesursache eines Schülers auf die Schliche zu kommen, der bei einem Schulbrand ums Leben kam. Peter muss sich vor einem Stalker in Acht nehmen, der genau so sein möchte wie sein Vorbild und damit die Existenz des Detektivtrios und vor allem Blacky in grosse Gefahr bringt!
Justus Folge "Der Fluch der Sheldon Street" hat mir ein wenig besser gefallen als Bobs "Im Zeichen der Ritter" und Peters "Fremder Freund", wobei ich Bobs Fall auch sehr gelungen finde.
Peters Folge war leider etwas vorhersehbar und nicht so spannend wie die anderen beiden, doch diese Folge besticht durch ihren Witz und die tolle Figur von Peters Stalker.
Hier muss man besonders Gerrit Schmidt-Foss hervorheben, der wie ich finde Peters Stalker perfekt spricht und es schafft, diese Figur wirklich glaubhaft aufleben zu lassen. Die Nebensprecher sind durch alle drei Folgen durch immer toll und nie zu bemängeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?