In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die drei ??? Die Spur des Spielers (drei Fragezeichen) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Die drei ??? Die Spur des Spielers (drei Fragezeichen)
 
 

Die drei ??? Die Spur des Spielers (drei Fragezeichen) [Kindle Edition]

André Marx , Silvia Christoph
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe EUR 8,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was steckt dahinter, wenn ein scheinbar wertloses Schachspiel für eine riesige Summe versteigert und kurz darauf auch noch gestohlen wird? Wem hat dieses Spiel gehört? Welches Geheimnis birgt es? Die Zeit drängt, denn „Die drei ???“ sind nicht die Einzigen, die das Rätsel lösen wollen. Und nicht jede Figur in diesem Spiel ist das, was sie zu sein scheint ...

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andre Marx schreibt seit 1997 für die Reihe "Die drei ???" und begeistert Krimifans und Rezensenten. Seit 2007 lässt er „Das Wilde Pack“ spannende Abenteuer erleben. Meisterhaft versteht er es, geheimnisvolle Rätsel, Nervenkitzel und Spannung in seinen Geschichten mit viel Sprachwitz umzusetzen.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Bereicherung für die Serie 17. Februar 2013
Von Aristoteles TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Nach einer langen Pause von 6 Jahren liefert André Marx, der Autor, der die Reihe seit den 90er Jahren mit Bänden wie "Das Erbe des Meisterdiebes" oder "Feuermond" wie kein zweiter geprägt hat, mit "Die Spur des Spielers" erstmals wieder einen neuen Band rund um die drei Detektive ab.

Thematisch geht es um ein Schachspiel, das auf dem Schrottplatz für eine unglaublich hohe Summe versteigert wird. Bald zeigt sich, dass eine ganze Reihe von Personen an dem unscheinbaren Spiel interessiert sind und denen offenbar jedes Mittel recht ist, um es zu bekommen.
Die Drei ??? versuchen, das Rätsel rund um das Schachspiel zu lösen und stoßen bald auf die Geschichte eines Profi-Schachspielers, der in den 70er Jahren auf rätselhafte Weise verschwand...

André Marx beweist mit diesem Band erneut, dass er ein Meister darin ist, Atmosphäre zu erzeugen. Das beginnt mit der Figurenzeichnung: Es treten gerade so viele Figuren auf, dass der Leser sie auseinanderhalten und miträtseln kann, in welcher Beziehung sie wohl zueinander stehen. Desweiteren sind die Figuren, anders als oft in Jugendromanen, mehrdimensional angelegt, sodass bis zum Schluss "Gut" und "Böse" nicht klar definiert sind.
Der zweite große Pluspunkt ist Marx' Fähigkeit, Schauplätze mit wenigen Worten so bildreich darzustellen, dass es sich gleich so anfühlt, als befänden sie sich in der direkten Nachbarschaft des Lesers. Endlich kommt beim Lesen eines Drei ???-Krimis wieder richtiges "Rocky-Beach-Feeling" auf, und zwar schon ab dem ersten Kapitel. Unterstützt wird dies durch das Auftreten bekannter Figuren wie Tante Mathilda, Onkel Titus oder Mrs.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Fall von Marx 28. März 2013
Von Nicolas Gehling (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Spuren scheinen André Marx am Herzen zu liegen. Nach "Spur des Raben" erscheint nun, viele Jahre später, "Die Spur des Spielers" und bietet dem Leser einen nicht minder spannenden Fall.

Bereits auf den ersten Seiten kann sich der Leser entspannt auf die bekannt-wohlige Atmosphäre des Schrottplatzes einlassen und der Auktion folgen. Der Band bietet einen angenehmen Start in ein stark konstruiertes Abenteuer und verzichtet gleich zu Beginn auf künstliche Dramatik oder erzwungene Spannung, wie es in letzter Zeit leider häufig der Fall ist.

Doch es wird noch besser. Marx nutzt die ihm zur Verfügung stehenden Seiten, um einen durchgehenden Fall zu erzählen, der eine Mischung aus Action, Dialogen und klassischer Detektivarbeit bietet. Nebenbei ist auch immer etwas Platz für charismatische Nachbarn und eine Portion Witz.

Die Auflösung des Falls ist nicht unbedingt kindgerecht, aber sie kann auf ganzer Linie unterhalten, und das aus mehreren guten Gründen. Da wäre der Umstand, dass Justus Jonas endlich einmal nicht mehr weiß als der Leser und somit beim Lesen auch eigene Gedanken und Ideen entwickelt werden können. Wenn in einem Gespräch etwas gesagt wird, kann der Leser damit arbeiten und bekommt am Ende keinen Monolog vorgesetzt, der Zusammenhänge enthält, die niemand versteht.
Zum anderen ist der Verlauf des Falls spannend und unterhaltsam gehalten. Die drei Freunde arbeiten an der Auflösung und verhalten sich größtenteils wieder ihres Alters entsprechend. Zusammen mit den schön ausgestalteten Kapiteln ist dies ein sehr angenehmer Umstand.

Kurzum: Marx kann es, Marx macht es. Endlich wieder drei jugendliche Detektive, die auch vernünftig agieren. So machen ???-Fälle wieder Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
André Marx hat so ziemlich alles richtig gemacht bei seinem neuen Drei-???-Roman nach langer Zeit. Und das bringt erneut deutlich ans Licht, was viele der aktuellen Geschichten der drei Detektive sonst vermissen lassen: (1.) dicht beschriebene Szenen statt Geplänkel, doofen Witzchen, vermeintlich aufregenden Schauplätzen, fahlem Grusel oder überkonstruierten übersinnlichen Albernheiten. Eine Geschichte vor dem Leser ausbreiten, statt Marketing-sichere Versatzstücke aneinander reihen. Hier geschieht etwas! Damit im Zusammenhang steht (2.) der Verzicht auf unnötige Dialoge, die nur Seiten füllen, aber nicht die Handlung vorantreiben. Devise: Lieber mal etwas in ganzen Sätzen ausformulieren und zusammenfassen, dann passt mehr Handlung zwischen die Buchdeckel! Ebenfalls dienen (3.) alle Szenen "dem großen Ganzen", auch wenn sie vielleicht "nur" kleine Kabinettstückchen am Rande darstellen. Wenn sich also zum Beispiel Mrs. Eudora Kretchmer über die Versammlung zur Thanksgiving-Dekoration auslässt, ist das nicht nur Teil ihrer kleinbürgerlichen Charakterisierung, sondern deutet bereits ihre abendliche Abwesenheit an, die die drei Detektive für ihre Zwecke ausnutzen können. Wenn sie spöttisch über Tante Mathilda herzieht, legt das bereits den Grundstein, um ihr tatsächliches Aufeinandertreffen am Ende des Buches auch angemessen genießen zu können; das muss dann selbst gar nicht mehr detailliert beschrieben werden, um “lebendig“ zu werden. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein schönes, klassisches Rätsel - super zu lesen!
Wer das ???-Hörspiel "Der sprechende Totenkopf" kennt, wird hier ein Déjà-vu erleben! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Morgaine1976 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hochgradig spannendes Lesevergnügen
Bei einer von der Familie Jonas organisierten Versteigerung auf dem Schrottplatz kommt ein unaufälliges Schachspiel aus Holz unter den Hammer, das einen wahren... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von FG veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend und logisch
Ein typischer drei ??? Fall. Ein Unfall, mysteriöser Diebstahl und viele verschiedene Puzzleteile, die erst am Ende der Geschichte zusammenlaufen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Jansi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestes Buch seit langem
Möchte nur sagen: Hab das Buch schon drei Mal gelesen und es macht immer wieder Spass, da ich immer wieder Kleinigkeiten entdecke. Ich habe seit langem kein so gutes ??? Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von herkules veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen zu teuer
das buch ist toll geschrieben aber ich wundere mich Ãber den preis da die anderen deutlich billiger sind. aber eine leseprobe ist es auf jedenfall wert
Vor 5 Monaten von A. Klevenhusen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Na bitte, geht doch!
5 Sterne für diesen ??? Fall!

Viel möchte ich hier nicht mehr schreiben, zu pointiert sind die sehr guten Attribute dieses neuen ??? Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Dr. No veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr Gut
Dieses Buch ist sehr spannend ich habe zuerst gedacht:och wie langweilig!Aber der Höhepunkt kommt erst danach.Der Titel sagt auch das Buch sei langweilig ist es aber nicht . Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Urlaubslektüre unseres Sohnes
... war in null komma nix ausgelesen - werden noch weitere runterladen. Er verschlingt so ein Buch richtig, aber Lesen soll ohnehin mehr gefördert werden, auch wenn er es auf... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Luise Schorna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klassisch
Eine klassich erzählte Schachgeschichte, das Thema bietet sich für die Fragezeichen ja an! Sehr gut erzählt. Auf alle Fälle eins der Highlights der Serie!
Vor 10 Monaten von Petra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die drei ??? Die Spuren des Spielers
Das Buch war sehr spannend jedoch etwas verstrickt! Allerdings im Großen und Ganzen kann ich das Buch nur weiterempfelen! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Adi B. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden