Die drei ??? Schattenwelt 1: Teuflisches Duell und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 6 Bilder anzeigen

Die drei ??? Schattenwelt Gebundene Ausgabe – 5. März 2014


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,95 EUR 12,88
75 neu ab EUR 19,95 5 gebraucht ab EUR 12,88

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Die drei ??? Schattenwelt + Die drei ??? Sinfonie der Angst + Die drei ??? und der gestohlene Sieg
Preis für alle drei: EUR 37,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (5. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440134784
  • ISBN-13: 978-3440134788
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 5 x 20,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.945 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 15. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Mehrere Jahre habe ich mich auf dieses Jubiläum gefreut, und als der Titel "Schattenwelt" bekannt wurde, war ich hellauf begeistert, verheißt er doch ein spannendes und gruseliges Buch. Allerdings verbirgt sich etwas ganz anderes dahinter. Die einzelnen Teile sind, da sie von verschiedenen Autoren geschrieben wurden sehr unterschiedlich:
Teil 1: Christoph Dittert ist meiner Ansicht nach der schwächste DDF-Autor der vergangenen Jahre, auch wenn in seinen bisherigen Büchern noch kein Totalausfall enthalten war. Auch diesmal ist das nicht der Fall, doch die ersten Seiten lesen sich dennoch nur äußerst schwer. Die Sprache ist teilweise komplett daneben für ein Drei ??? Buch, ich bin ehrlich überrascht, dass das Lektorat da nicht eingegriffen hat. Doch nach dem ersten Kapitel legt sich das, und man bekommt eine nette Geschichte mit ein paar Lachern geboten. Einen Faden beigeschmack hat erhält man trotzdem beim lesen, denn Justus ist an keiner Stelle des ersten Bandes unser Justus Jonas, sondern ein austauschbarer amerikanischer Jugendlicher. Statt ihm redet Bob anfangs geschwollen "Müßigang liegt mir einfach nicht", da fragt man sich schon mal, was da mit dem Autor los war. Gegen ende nimmt Teil 1 etwas an Fahrt auf, doch über längere Zeit wird es nicht spannend. Für den ersten Band eines Dreiteilers ist das aber noch ok. (3 Sterne)

Teil 2: Kari Erlhoff bringt uns endlich den gewohnten Justus Jonas zurück, den Nebenfiguren verleiht sie etwas mehr Tiefe. Sprachlich ist wie gewohnt bei ihr alles im reinen, und es fällt deutlich leichter als bei Teil 1 dabeizubleiben. Endlich kommt auch ein bisschen Spannung auf, doch der Humor kommt nicht zu kurz. Für sich gesehen gute Arbeit.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Pfennig am 12. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein Jubiläumsband, wie hier die Nummer 175, ist immer etwas Besonderes. Als absoluter „Andrè Marx Fan“ gehe ich neuerdings mit allen Büchern sehr kritisch um. Da der Marx, oder wie ich ihn immer gerne tituliere „Godfather“ der drei ???, für mich die Maßstäbe setzt, ist es für Band 175 noch schwieriger, meine Erwartungen zu befriedigen. Doch gleich vorweg, es ist ein fast gelungener Jubiläumsband geworden mit einer guten Story, die sich recht flüssig über die drei Bücher verteilt. Das Besondere diesmal ist, dass drei Autoren die Story geschrieben haben.
Band 1 – Teuflisches Duell – stammt aus der Feder von Christoph Dittert und erhält von mir 4 Sterne. Fast perfekt schildert der Autor, wie die drei Burschen in die Testwochen an der Uni starten und dabei seltsame Beobachtungen machen.
Band 2 – Angriff in der Nacht – von Kari Erlhoff ist für mich persönlich am besten geschrieben und erhält hierfür 4,5 Sterne, da immer noch ein Quäntchen an Flüssigkeit und Spannung fehlt.
Band 3 – Die dunkle Macht – von Hendrik Buchna hätte wirklich ein Höhepunkt werden können, da sich die ganze Story dramatisch zuspitzt, aber leider schafft es Buchna nicht die Spannung, die er vorher durchaus gut aufgebaut hat, bis zum Ende zu halten. Ganz im Gegenteil, gerade der emotionale Teil der Geschichte, in die Bob von Anfang an verstrickt ist, kommt nicht so her rüber, wie es hätte sein können (ich gebe hierfür drei Sterne), wirkt eher oberflächlich. Was wirklich sehr schade ist, da wie gesagt, die Geschichte sehr viel potenzial bietet und eine sehr gute Stimmung verbreitet.
Und natürlich bin ich wieder auf die Hörspielfassung gespannt, das könnte diesmal besonders schwierig werden. Gesamtwertung 4 Sterne.
P.S.: Bitte Andrè, bitte, bitte, schreibe Du Band 200!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tuigirl am 9. März 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Diesmal ermitteln die drei Detektive an der Uni- mit allem was dazugehoert. Unangenehme Mitbewohner, mehr oder weniger gute Vorlesungen, durchgeknallte Dozenten und wilde Parties. Aber hinter der Fassade der Bildungseinrichtung tun sich ganze Abgruende auf: Geheimnisvolle Verbindungen, Drogendealer und ein seit Jahrzehnten ungeloestes Raetsel…. Und was haelt Bobs Vater vor seinem Sohn geheim?
Ich fand den Dreiteiler sehr gut, und war so mitgerissen dass ich alle Buecher in einem Rutsch durchgelesen habe. Viel Spannung, Witz und hinterhaeltige Gegner- ich war regelrecht an meinen Kindle gefesselt. Allein der Einfall mit Peter und seiner neuentdeckten (oder aufgezwungenen) Leidenschaft fand ich genial!
Der erste Band ist noch etwas lau, und daher muss man schon bin in den zweiten Band durchhalten- da geht es aber so richtig los. Die einzelnen Baende steigern sich also nach und nach. Und wo soll man anfangen…. so viele Verdaechtige, falsche Faehrten, hinterhaeltige Attacken, super duestere Boesewichte....
Interessant fand ich auch, dass jeder der Detektive seinen eigenen persoenlichen Albtraum erlebt. Da hab ich richtig mitgelitten.
Das Ende ist dann ein bisschen ueberzogen, reiht sich aber gut mit den anderen Dreiteilern ein, allen vorran natuerlich “Toteninsel”.
Fazit- Ich hab mich sehr gut unterhalten gefuehlt, hab oft gelacht und mitgefiebert. Ich kann Schattenwelt weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Koch am 5. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich dachte nach Skateboardfieber könnte es zu einem unrealistischeren und uunlogisch Fall kommen, aber 175 toppt alles. Die Drei ??? werden im Rahmen eines Programms an die Uni in Ruxton versetzt. Hier passieren allerlei unheimliche Dinge und Bobs Vater steckt auch irgendwie mittendrin.

Das Buch ist zwar spannend bis zum Ende (daher 2 Sterne) aber derart unlogisch und unrealistisch das ich den Kauf ernsthaft bereue
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen