Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Die coolsten Filme der 1970er Jahre!

Sixfeet123 "Ich bewerte vorwiegend Bücher, Videospiele und DVDs."
 
Vier im roten Kreis - StudioCanal Collection [Blu-ray]
Vier im roten Kreis - StudioCanal Collection [Blu-ray]
"1970: Der letzte beeindruckende Film von Jean Pierre Melville! Besonders hervorzuheben sei die jazzlastige Musik und der sehr spannend-inszenierte Einbruch."
Uhrwerk Orange
Uhrwerk Orange
"1971: "Clockwork Orange" ist vielleicht der skurrilste Film aller Zeiten. Anarchie, Gewalt und Lust werden hier in extasischer Weise zu Beethovens Symphonien präsentiert. Stilvoll, klug, schonungslos!"
Frenzy
Frenzy
"1972: Mit "Frenzy" schuf Hitchcock seinen letzten großen Film. Dieser spielt in London und handelt vom Krawattenmörder. Der Mörder ist schon nach 30 Min. bekannt!"
Schreie und Flüstern
Schreie und Flüstern
"1972: Ein typischer Bergman-Film, der hinter die Fassaden blickt und zudem schwer verdaulich ist. Unbedingt sehenswert!"
Der Pate
Der Pate
"1972: "Der Pate" darf natürlich in dieser Liste nicht fehlen. Eine sehr dichte Atmosphäre, fantastische Schauspieler und eine unvergleichlich-schöne Musik."
Solaris
Solaris
"1972: Dieses visionäre Meisterwerk basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stanislaw Lem. Der Autor mochte den Film nicht. Mitllerweile ein Science-Fiction-Klassiker!"
American Graffiti
American Graffiti
"1973: Der ultimative Teeniefilm über die Jugend der 1960er Jahre in den USA! Ein wunderbares Glanzstück von George Lucas, der gekonnt drei Geschichten verbindet. Dazu über 40 lizensierte Songs!"
Badlands - Zerschossene Träume
Badlands - Zerschossene Träume
"1973: Einer meiner Lieblingsfilme der 1970er Jahre! Terrence Malicks grandioser Debutfilm verbindet eine Liebesgeschichte mit einem Road Movie. Martin Sheen in seiner Paraderolle! Poetisch und Schön."
Hexenkessel
Hexenkessel
"1973: Mit "Mean Streets" feierte Martin Scorcese seinen Durchbruch als Regisseur. Da es keinen "roten Faden" gibt, ist die Geschichte recht unkonventionell. De Niro und Keitel spielen toll!"
Der Clou
Der Clou
"1973: "Der Clou" bietet neben dem Traumduo Paul Newman und Robert Redfort zudem, eine intelligente Geschichte und einen schön-almodischen Look. Klassiker!"
Chinatown
Chinatown
"1974: "Chinatown" bietet eines der besten Drehbücher aller Zeiten! Roman Polanski schuf einen Film-Noir-Klassiker."
Der Pate II [2 DVDs]
Der Pate II [2 DVDs]
"1974: Selten ist eine Fortsetzung besser als der Vorgänger. Hier kann "Der Pate 2" sogar noch den brillanten Vorgänger übertreffen. Unglaublich."
Einer flog über das Kuckucksnest
Einer flog über das Kuckucksnest
"1975: "Einer flog über das Kuckucksnest" ist einer dieser Klassiker, die man nicht vergisst. Vorallem die Charaktere und das überraschende Ende bleiben in Erinnerung."
Picknick am Valentinstag [Director's Cut]
Picknick am Valentinstag [Director's Cut]
"1975: Der auf einem Roman basierende Film verhalf Regisseur Peter Weir zum Durchbruch. Dieser Film erklärt auf faszinierende Weise die Vorkomnisse an den Hanging Rocks."
Hundstage [Special Edition] [2 DVDs]
Hundstage [Special Edition] [2 DVDs]
"1975: "Dog Day Afternoon" von Sidney Lumet beruht auf einer wahren Begebenheit, die sich im Jahr 1972 ereignet hat. Dieses Meisterwerk spiegelt den Zeitgeist der 1970er Jahre wieder. Schauen!"
Das Omen
Das Omen
"1976: Ein Film der mir damals im Alter von 11 Jahren Albträume bereitete. Selbst heute hat dieser Horror-Klassiker von Richard Donner nichts an Stimmung verloren. Jerry Goldsmith trug die passende Satans-Musik bei."
Network
Network
"1976: Sidney Lumets Satire "Network" ist schon etwas besonderes: Es besitzt eine noch heute aktuelle Thematik, nämlich das Fernsehen. Prämiert mit vier Oscars."
Taxi Driver [Collector's Edition]
Taxi Driver [Collector's Edition]
"1976: Martin Scorsese hat sich mit diesem Kultfilm ein Denkmal gesetzt. Robert de Niro spielt den "Taxi Driver", der in einer Stadt voller Dreck für Ordnung sorgen will. Martys best work!"
Die Unbestechlichen [Special Edition] [2 DVDs]
Die Unbestechlichen [Special Edition] [2 DVDs]
"1976: Alan J. Pakula ist ein Regisseur mit politischer Aussagekraft. Im Jahr 1976, also vier Jahre nach der Watergate-Affäre, veröffentlichte der Regisseur diesen Politthriller, der auf einer wahren Geschichte beruht. Die mit dem Pulitzer-Preis ausgzeichneten Journalisten Carl Bernstein und Bob Woodward haben die Geschehnisse um Watergate aufgedeckt."
Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung (Original-Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung (Original-Kinoversion + Special Edition, 2 DVDs) [Limited Edition]
"1977: Die Märchensage hat mit "Krieg der Sterne" ihren brillanten Anfang gefunden. Die Fortsetzung kann die Genialität des Vorgängers sogar noch steigern. Ganz klar Pflichtprogramm."
Halloween 1 - Die Nacht des Grauens
Halloween 1 - Die Nacht des Grauens
"1978: Im Jahr 1978 schuf der junge Regisseur John Carpender einen der größten Horrorklassiker aller Zeiten. Trotz kleinem Budget und Amateur-Darstellern erzeugt dieser Film selbst heute noch mehr Gänsehaut als die meisten aktuellen Horrorfilme. Großes Lob."
Die durch die Hölle gehen
Die durch die Hölle gehen
"1978: Das in drei Abschnitte unterteilte Epos zeigt eindrucksvoll die Auswirkungen und Ängste des Vietnam-Krieges. Ein wundervoller Film mit tollen Schauspielern und einem einzigartigem Stil."
Apocalypse Now
Apocalypse Now
"1979: "Apocalypse Now" ist ein sehr langer und atmosphärisch intensiver Trip ins Herz der Finsternis."
Stalker
Stalker
"1979: Der russische Meisterregisseur Andrej Tarkowski schuf mit diesem Film ein Science-Fiction-Meisterwerk, das u.a. Cineasten sehr erfreuen dürfte. Man sollte diesen Film zweimal sehen."
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
"1979: Ridley Scotts erster Teil der Alien-Reihe wurde zum Meilenstein des modernen Science-Fiction-Films. Dieser moderne Klassiker verbindet gekont die Science Fiction-Welt mit Horrorelementen und begeistert selbst heute noch Zuschauer. Das Art-Design und die gesamte Inszenierung sind heute noch beeindruckend."