oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die andere Heimat: Chronik einer Sehnsucht [Gebundene Ausgabe]

Edgar Reitz , Michael Krüger
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

September 2013
Edgar Reitz, in München lebend und 1932 in Morbach im Hunsrück geboren, wird Ende September 2013 seinen neuen Film, eine Art Fortsetzung des berühmten Heimatzyklus, vorstellen. Der Film spielt im Hunsrück, im (fiktiven) Dorf Schabbach – aber im Jahre 1840, dem Jahr, in dem ein Teil der Jugend des Dorfes beschließt, nach Brasilien auszuwandern. Die Deutschlandpremiere des Films wird in Simmern, Hunsrück, am 28. September 2013 sein. Danach startet der Film in Deutschland, Frankreich und auf dem Filmfestival in Toronto.Das Buch wird 220 Seiten Umfang und 100 Filmbilder, die doppelseitig angelegt sind, enthalten. Dazu gibt es einen Text von Edgar Reitz und Dialogteile aus dem Film als Bildlegenden. Das Drehbuch, aus dem die Dialogteile stammen, hat Edgar Reitz zusammen mit Gerd Heidenreich verfasst. Das Vorwort stammt von Michel Krüger.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die andere Heimat: Chronik einer Sehnsucht + Chronik einer Sehnsucht - DIE ANDERE HEIMAT: Mein persönliches Filmbuch + Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 91,70

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: Schirmer Mosel (September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3829606613
  • ISBN-13: 978-3829606615
  • Größe und/oder Gewicht: 31 x 26,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 409.013 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Archiv einer fiktiven Erinnerung 17. Januar 2014
Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Die "erste Heimat" wurde in 11 Teilen 1984 im Fernsehen ausgestrahlt. Die Serie beschrieb das Leben im fiktiven Dorf Schabbach im Hunsrück in der Zeit vom Ende des Ersten Weltkriegs bis 1982, mit einem Schwerpunkt auf den Ereignissen im Dritten Reich. Ich beginne deshalb meine Besprechung mit der "ersten Heimat", weil ich mich daran erinnere, dass mein Vater von der Serie regelrecht absorbiert war, so faszinierte ihn die absolut realistische Rekonstruktion dieses filmischen Schabbach. Er selber ist in den späten Dreißiger- und Vierzigerjahren in einem saarländischen Dorf großgeworden und nicht nur der Dialekt hatte starke Parallelen zum Hunsrück.

Diese manchmal schon beängstigende Perfektion in der Wiederbelebung der Vergangenheit gibt auch der im Schabbach des 19. Jahrhunderts spielenden "anderen Heimat" ihre Grundatmosphäre, zusammen mit dem langsamen Erzähltempo, das die einzelnen Figuren so ungeheuer intensiv werden lässt. Der Film und auch das hier vorliegende Buch haben aus dem Grund fast etwas Voyeuristisches. Bis ins allerkleinste Detail werden die unsäglichen Lebensumstände der Dorfbevölkerung dargestellt, um 1843 tatsächlich ein Kampf ums Dasein. Ernteausfälle infolge eines zeitweiligen Klimawandels führten dazu, dass viele Hunsrücker auswandern mussten. Ein riskanter Schritt, denn Sicherheiten gab es auch in der Fremde nicht. Aber zuhause wartet ein Leben in faktischer Sklaverei.

Die Hauptfigur Jakob Simon ist ein Außenseiter. Er bringt sich selbst das Lesen bei und aufgrund seiner schnellen Auffassungsgabe wäre ihm eine akademische Karriere so gut wie sicher - wenn die finanziellen Mittel für ein Studium vorhanden wären.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Die andere Heimat ….
Ich habe das Buch von Gert Heidenreich gesehen und neulich den Film im TV dazu geschaut, vor vielen Jahren kam wohl auch schon eine Serie dazu, die ich nicht gesehen habe.

Nun habe ich mir, weil der Film mich nachhaltig beeindruckt hat, den Bild-Text-Band zum Buch besorgt und möchte euch von meiner Meinung dazu berichten …

Inhalt und Gliederung:
================

Genannt wird das Buch „das Buch der Bilder“ – dieser Untertitel sagt aus, was ich vom Buch erwartet hatte – und meine Erwartungen wurden noch übertroffen, weil man mit diesem Buch noch einmal in den Film eintauchen kann.

Die Texte zu den Abbildungen sind von Michael Krüger und Edgar Reitz formuliert. Wir befinden uns in den Jahren 1843/44 und diese karge besondere Zeit in einer besonderen regionalen Umgebung kommen im Bildband perfekt zum Ausdruck. Man fühlt sich hinein versetzt, zurück versetzt.

Das Buch beginnt mit einem Tafelteil

Die Kapitel:

- Edgar Reitz: Teamwork
- Produktionsdaten
- Mitwirkende
- Edgar Reitz: Filmzeit – Lebenszeit
- Edgar Reitz: Mythos Heimat
- Biographie Edgar Reitz
- Werkverzeichnis der Filme und DVD`s
- Literaturverzeichnis

Die Fotografien:
============

… beeindrucken mich immer wieder, wenn ich das Buch zur Hand nehmen, sie erzählen die Geschichte des Jakob – zeigen Szenen und Charaktere, erwecken bildhaft den Film zum Leben. Schabbach – ein fiktiver Ort und das Schicksal der dort lebenden Menschen geht einem im Film nahe, aber hier innerhalb des Buches kommt alles noch einmal hoch.

Ich finde, man kann ein solches Buch zu einem nicht besser gestalten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch. 11. Dezember 2013
Von camochris
Verifizierter Kauf
Es ist genau wie ich es mir vorgestellt habe . Tolle Fotos auch der Text ist gut. Das ganze Buch ist stimmig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar