Die amerikanischen Präsidenten und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 5,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die amerikanischen Pr&aum... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die amerikanischen Präsidenten: Von George Washington bis Barack Obama Gebundene Ausgabe – 20. März 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 5,00 EUR 1,79
65 neu ab EUR 5,00 8 gebraucht ab EUR 1,79

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die amerikanischen Präsidenten: Von George Washington bis Barack Obama + Die Welfen: Das Haus Hannover 1692 bis 1918 + Die Staufer: Von 1025 bis 1268
Preis für alle drei: EUR 15,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: marix Verlag; Auflage: 1., Auflage (20. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865399851
  • ISBN-13: 978-3865399854
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,2 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.825 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Univ. -Doz. DD r. Barbara Friehs ist habilitierte Pädagogin und arbeitet an der Universität Graz. Ihr Forschungsinteresse gilt hauptsächlich gesellschaftsund bildungspolitischen Themenbereichen in den Vereinigten Staaten von Amerika und dem EU-Raum.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 3. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe
In einer mit zwei Seiten äußerst knapp geratenen 'Einleitung' geht die Germanistin, Anglistin, und Juristin mit Lehrbefugnis für Vergleichende Erziehungswissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz, Univ.Doz. DDr. Barbara Friehs, zunächst auf die allgemeine Aspekte ein, die mit dem Amt eines Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika verbunden sind....

....so folgt die Wahl eines der bekanntesten und mächtigsten Menschen der Welt einem recht komplizierten Verfahren, welches mit einem innerparteilichen Wahlkampf beginnt, dessen Ziel zunächst die Nominierung eines Präsidentschaftskandidaten ist. Das amerikanische Volk wählt danach nicht direkt einen Präsidentschaftskandidaten, sondern einen für ihn zuständigen 'Wahlmänner', deren Stimmenmehrheit schließlich den Wahlsieg entscheidet. Die Autorin merkt hierbei zwar an, dass es bei diesem Wahlsystem zwar möglich ist, dass derjenige Kandidat, der weniger Stimmen aus dem Volk erhalten hat, zum Präsidenten gekürt wird, unterschlägt jedoch weitere wichtige Informationen. Es fehlt ein Hinweis darauf, wer überhaupt das aktive Wahlrecht besitzt, ebenso wie ein Hinweis auf die Anzahl der Wahlgebiete und Wahlmänner und weitere Besonderheiten in den Bundesstaaten. Ebenso fehlt die Bezeichnung für das Wahlmännergremium mit dem diese indirekte Wahl durchgeführt wird: Electoral College. Neben der amerikanischen Staatsangehörigkeit von Geburt an, einem Mindestalter von 35 Jahren und strafrechtlicher Nichtbelastung wird als weitere Bedingung für das passive Wahlrecht wird unpräzise angeführt, dass ein Kandidaten 'über längere Zeit' seinen Wohnsitz in den USA gehabt haben muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elena am 9. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich, als Studentin, bin immer auf der Suche nach einem schnellen und auf den Punkt bringenden Nachschlagewerk. Dieses Buch hat mir sehr beim Beantworten vieler geschichtlicher Fragen geholfen. Universitäten erfordern außerdem Bücher als Quellenangabe für Arbeiten und dieses Buch passt zu vielen wirtschaftlichen, ökonomischen und politischen Themen rund um die USA. Es ist schnell, prägnant und es lohnt sich, es zu Hause im Bücherregal zu haben. Und für jeden Geschichte- und Amerika-Fan ist es sowieso ein Muss! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andreasH am 3. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch bietet einen wirklich umfangreichen Einblick in das Amt des wahrscheinlich mächtigsten Mann der Welt. Ausserdem bringt es dem Leser näher, dass politsche Entscheidungen eng mit Geschehnissen im Privatleben der Präsidenten zusammenhängen. Darüber hinaus ist es durch die einzelnen Portraits wie eine gut gegliederte Reise durch die Geschichte der Vereinigten Staaten. Ich empfehle das Buch nicht nur Kennern der amerikanischen Geschichte sondern auch gelegenheits Leser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dan Funk am 18. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch gibt einen sehr guten Einblick in das Leben und Werk aller Präsidenten der USA. Geschickt werden der politische und historische Kontext sowie der private Hintergrund jedes einzelnen Präsidenten auf wenigen Seiten dargestellt. Sehr informativ und richtig spannend zu lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ifboston am 17. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das ist ein grossartiges Buch, dass ich jedem empfehlen kann zu lessen. Es enthält alle notwendigen Fakten um als Nachschlagewerk zu dienen, ist aber zugleich lustig zu lesen. Man wird nicht durch unwichtige Details gelangweilt. Die Zitate sind eine nette Beigabe, um diesen mächtigen Staatsmännern ein persönliches Gesicht zu geben. Ich kann nur hoffen, dass bald mehrere Bücher mit dieser Qualität bei Amazon erhältlich sein werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen