Gebraucht kaufen
EUR 16,53
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Zukunft der Gutenberg-Galaxis: Tendenzen und Perspektiven des Buches Broschiert – 8. Oktober 2008

5 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 8. Oktober 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 15,90
6 gebraucht ab EUR 15,90

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Roland Roth TOP 1000 REZENSENT am 10. November 2008
Das Internet, funktioniert bereits heute als kollektive soziale Intelligenz, in der Tat ein bereits beschrittener Weg, der kaum noch umkehrbar ist. Mittlerweile sind unzählige Menschen abhängig vom Internet, ja hauptberuflich mit dem World Wide Web verbunden. Der gesunde Mittelweg ist, einen Kompromiss zuzulassen und das Internet zu nutzen, ohne benutzt zu werden. Das aber unser komplex gewordenes Leben nur noch auf eine schriftlose Zivilisation zugeht, wage ich zu bezweifeln. Die Schrift ist ebenso wie das Buch ein unabdingbarer Garant für Intelligenz, Weiterbildung und den Fortbestand unserer Zivilisation. Des Rätsels Lösung ist sicher die perfekte Symbiose beider Medien. Unsere Welt wird sich in noch ungeahnten Bahnen weiterentwickeln, noch nicht einmal Zukunftsforscher wagen eine weite Sicht in die künftige Entwicklung. Die Autoren dieser bemerkenswerten Anthologie beschreiben diese Entwicklung für Verlage, Buchdruck und Buchhandel und ist für jeden eine interessante Lektüre, der sich für das Medium Buch interessiert.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden