In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Zombie-Bibel: Der Tod ist durch unsere Fenster gestiegen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Die Zombie-Bibel: Der Tod ist durch unsere Fenster gestiegen (Kindle Single)
 
 

Die Zombie-Bibel: Der Tod ist durch unsere Fenster gestiegen (Kindle Single) [Kindle Edition]

Stant Litore , Diana Bürgel
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Kaufpreis: EUR 1,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 1,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 7,40 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Jetzt neu: Kindle Singles
Entdecken Sie mehr Kindle Singles: fesselnde Texte in der richtigen Länge.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es ist das Jahr 595. Im Tempel, hinter Ihrem Schleier weint Gott, während die Toten Ihre Stadt verschlingen.

Manchmal weckt die Totenklage des Nachts ihren Propheten Yirmiyahu. Er hat den Untergang der Stadt vorausgesehen und die Bewohner Yerusalems hören seine Warnungen nicht gerne. Zu Beginn unserer Geschichte wird Yirmiyahu festgenommen und in einen ausgetrockneten Brunnen hinabgelassen. Jeden Tag werfen seine Gefängniswärter einen der hungrigen Toten zu ihm herunter. Yirmiyahu muss um sein Leben kämpfen – gegen die Toten, gegen den Durst und gegen seine eigenen, qualvollen Erinnerungen. Erinnerungen an schreckliche Gräueltaten, dessen Zeuge er wurde, und an das, was er aufgeben musste, obwohl es ihm das Herz gebrochen hat.

Autorenporträt

Stant Litore wurde im Pazifischen Nordwesten als Sohn eines Farmers geboren, doch er entschied sich dafür, zu studieren und promovierte schließlich in Anglistik. Allerdings fühlt er noch immer eine starke Verbundenheit mit allem, das wächst. Er verbrachte mehrere Jahre damit, in einem schummrigen Winkel der Bibliothek ramponierte und abgenutzte Bücher wieder in Ordnung zu bringen, bevor er sich aufmachte und als Backpacker durch Europa reiste. Der Hunger und die Armut, die er sowohl in Europa als auch in seiner Heimat sah, brachte ihn schließlich dazu, Geschichten über jenen Hunger zu verfassen, der uns zu verschlingen droht, und über die Hoffnung, die uns am Leben hält. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Colorado, schreibt über die ruhelosen Toten und die rastlosen Lebenden. An Neumond meidet er gewisse Gebiete in den Bergen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 273 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 97 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (20. November 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009SOV97W
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #125.898 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Stant Litore wurde im Pazifischen Nordwesten als Sohn eines Farmers geboren, doch er entschied sich dafür, zu studieren und promovierte schließlich in Anglistik. Allerdings fühlt er noch immer eine starke Verbundenheit mit allem, das wächst. Er verbrachte mehrere Jahre damit, in einem schummrigen Winkel der Bibliothek ramponierte und abgenutzte Bücher wieder in Ordnung zu bringen, bevor er sich aufmachte und als Backpacker durch Europa reiste. Der Hunger und die Armut, die er sowohl in Europa als auch in seiner Heimat sah, brachte ihn schließlich dazu, Geschichten über jenen Hunger zu verfassen, der uns zu verschlingen droht, und über die Hoffnung, die uns am Leben hält. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Colorado, schreibt über die ruhelosen Toten und die rastlosen Lebenden. An Neumond meidet er gewisse Gebiete in den Bergen.



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
2.0 von 5 Sternen
2.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Geht so, aber eigentlich grenzwertig 28. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich finde der Titel ist gut, aber im Buch wird immer über Jeremihas geschichte gesprochen und er wird Yirmiyahu genannt und Gott wird als sie dargestellt. Außerdem ist das Ende ziemlich komisch, weil er da immer noch im Brunnen hockt. Ich habe immer auf eine spannende Stelle gewartet, doch irgendwie kam die nie. Musste mich durchkämpfen. War auch ziemlich kurz. Wenigstens war es ziemlich billig, aber ich würde es aber nicht mehr kaufen, wenn ich es vorher gewusst hätte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden